HomepageForenGruppentherapieKaum noch Zeit für Privates, geschweige denn die Freundin

Anonym

am 15.06.2009 um 09:54 Uhr

Kaum noch Zeit für Privates, geschweige denn die Freundin

Bin mit meinem Freund schon über 7 Jahre zusammen… schön langsam denkt man da auch folglich mal ob man nicht doch mal in ca. 2 Jahren heiratet und paar Jahre drauf Kinder usw…

Problem für mich ist nur, natürlich muss es auch dann passen wenn man heiratet. So, und das tuts in bestimmten Bereichen überhaupt nicht, weil mein Freund Schicht arbeitet und oft lange oder auch am Wochenende arbeitet und man mit ihm danach gar nichts mehr unternehmen kann. Er ist entweder am Arbeiten oder dann zu müde bzw. muss am nächsten Tag früh aufstehen, so dass wir überhaupt nicht mehr zusammen weggehen und auch sowas wie Kinobesuche, Essen gehen oder (wie gestern, wenns Wetter schön ist) mal an den Badesee, kann man alles vergessen. Ich gehe also immer mit meiner besten Freundin weg (deren Kerl auch am WE oft ned weggehen will) aber ab und an ist ihr Freund dann auch dabei und ich stehe dumm neben den knutschenden Pärchen rum… oder auch am Badesee, wenn meine Freundin dann ihren Freund doch mitbringt weil er es sich kurzfristig doch noch anders überlegt hatte… anfangs störte es nicht, aber inzwischen tut es immer mehr weh.

Es geht mir darum, dass ich mir so mein Leben nicht wünsche, ihn aber auch nicht verlassen will weil er in anderen Bereichen wirklich ein toller Partner ist (sprich in anderen Bereichen passt es so sehr wie frau es sich nur wünschen kann), nur ich bin eben sehr unternehmungslustig und brauche jemand der das – wenn auch teilweise – mit mir teilt… der mit mir mal mit dem Rad wohin fährt (mein Freund meinte immer wie sportlich er ist, klar er rennt den ganzen Tag in der Arbeit rum und hat Stress, aber Sport macht er dann keinen mehr), oder mit dem man mal weggehen kann, an den See, einfach etwas erleben… oh, aber sowas kommt sooo selten vor… grad dass es mit dem Urlaub im November noch geklappt wo wir eine Woche die irische Insel abfahren… wenn wir den Urlaub nicht schon gebucht hätten… :-(

Hat von euch irgendjemand da ähnliche Erfahrungen? Werden die Männer alle mit der Zeit in einer Beziehung immer fauler, gehen nicht mehr weg, vernachlässigen ihre Fitness, etc.?
Er hat wegen dieser Schichtarbeit ganz andere Tagesryhtmen als ich… schläft z.B. dann den ganzen Tag und ist die ganze Nacht dann wach… ich hab selbst mal Schicht gearbeitet und weiß genau wie schwierig das ist (glaub sonst wär ich längst nicht mehr bei ihm). Er meinte, er wäre zufrieden… mit Essen, Schlafen, Arbeiten, PC oder Fernsehen, alle halbe Jahr mal weggehen usw…

Er meinte gestern als ich dann gefrustet heimkam vom See, dass das nur heute so war weil er sich ausschlafen musste (gut, hatte wirklich Verständnis weil er 1. gestern Geburtstag und ordentlich reingefeiert hatte und 2. aber in der Früh 3 Stunden arbeiten musste…
Aber das ist nicht nur gestern so gewesen… und wird wohl auch in Zukunft so bleiben, ganz einfach auch deshalb, weil seine Eltern genauso träge sind und jeden Abend daheim vor dem Fernseher sitzen, Hobbies wie Sport oder Kino-Besuche, chinesisch Essen z.B. sind Fehlanzeige…

Ich weiß echt nicht wie man sowas hinkriegen kann… die eine Möglichkeit die mir einfiele hat nichts mit gutem Gewissen und Treue zu tun… daher verzwickte Lage ;-(

So, danke, danke, danke!!! an alle die bis hier gelesen haben… ich musst e mir das alles mal von der Seele schreiben… weils echt bald nicht mehr schön ist wie ich immer nur warte und warte bis er mal Zeit hat… die letzten 3 Monate hat er immer Spätschicht gehabt und jetzt hat er andere (bessere) Schichten und ist immer müde oder hat kein Bock zu nix… es ist auch anstrengend wenn fast immer von mir die Initiative ausgeht und dann doch nix geht oder… wenn “frau” dann zu hören bekommt: “schauen wir mal…” o_O

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von JennJenn86 am 15.06.2009 um 13:36 Uhr

    Das mit dem Kompromis, einmal die Woche was zu machen… mal ins Kino oder Weggehen ist ne gute Idee. Das tut eig. keinem von uns weh.

    Naja… klar muss ich mit ihm reden 😉 nur er kennt das schon von mir, findet meinen Unternehmungsgeist schrecklich und stellt auf stur.

    Ich unternehme ja deswegen meistens was mit Freundinnen, aber irgendwann kommt der Punkt (vor allem wenn die dann z.B. mal ihren Kerl dabei haben) da will ich das, was ich eig. mit ihm machen möchte, nicht länger nur mit Freundinnen machen…

    Ich bin nämlich der Meinung, er könnte seine Müdigkeit schon überwinden, wenn er wollte (andere können das nämlich auch). Vielleicht würde sich allgemein was bessern, wenn er regelmäßig was für seine Kondition (halbe Stunde Radfahren) täte… aber nach einem langen harten Tag ist das ja zuviel des Guten. Vermutlich bin ich da wohl das genaue Gegenteil von ihm….

    Aber ich bin schon mal sehr sehr froh, dass ich nicht die einzige bin, die so ein Problem hat.

    0
  • von Pillhuhn am 15.06.2009 um 12:24 Uhr

    hey wo ist mein kommentar?

    0
  • von Pillhuhn am 15.06.2009 um 12:24 Uhr

    bei mir ist es auch so ähnlich. mein freund ist koch und arbeitet von 12 uhr mittags bis 22,23 (manchmal auch 24 uhr). vorallem am wochenende natürlich so lange. naja das heißt schonmal tagsüber kann man nichts machen, und nachts komm ich dann irgendwann zu ihm und er ist schlecht drauf, müde usw. und geht auch nicht mehr weg. es ist echt schrecklich. seine 2 freien tage (di und do) da hab ich dann auch oft keine zeit natürlich, aber auch wenn ist er oft noch vom vortag so müde das er zu nix lust hat. außerdem muss er sich ja für den nächsten tag ausruhen. eigentlich lebt er nur für die arbeit. ich geh danna uch immer mit freundinnen weg, aber fürl mich immer wie das 5.rad am wagen wenn sie ihre freunde dabeihaben. echt schrecklich.
    ich weiß leider auch nicht was man dagegen tun kann. man muss es wohl akzeptieren wenns am charakter liegt, wenns an der arbeit liegt, kann man ja noch hoffen dass sich was besseres finden lässt. und nicht aufgeben mit vorschlägen für unternehmung, vllt hat er ja doch mal zu irgendwas lust. oder vllt geht er ja auch einen kompromiss ein, wenigstens einmal in der woche rauszugehen?

    0
  • von perfect_chaos am 15.06.2009 um 12:03 Uhr

    Hm.. ich kann zwar verstehen, dass du gerne was mit deinem Freund unternehmen würdest, aber ich denke nicht, dass du ihn in der Hinsicht großartig ändern kannst. Wahrscheinlich war er ja schon immer so, oder? Und wenn du schon sagst, dass er eher ein Stubenhocker ist, der nicht permanent unterwegs sein muss/will, dann ist das so.. ich kann mir vorstellen, wie scheiße das ist. Vielleicht solltest du lernen, dadrüber zu stehen und mit anderen Freunden/Freundinnen was unternehmen. Oder ihr habt doch bestimmt gemeinsame Freunde. Schlage ihm doch mal vor, ob ihr nicht mal mit denen was machen wollt oder sag einem von denen Bescheid, dass er ihn fragt, ob ihr nicht Lust hättet. Vielleicht hate r ja dann mehr Lust? Und vielleicht hat er dann ja auch Lust, was mit dir allein zu machen, wenn er merkt, dass es eigentlich doch toll ist und man seine Müdigkeit dann überwinden kann.

    0
  • von verena1987 am 15.06.2009 um 11:58 Uhr

    Wie schauts denn aus wenn er mal Urlaub hat? Ist er dann unternehmungslustiger?
    Ich kann mir vorstellen das es richtig blöd ist für dich. Hast du ihn denn mal drauf angesprochen? Sag ihm doch das es dich stört und du ungern so weiter machen willst. Dann wirst du ja sehen ob er auf dich eingeht. Sag du hast Verständnis, aber man kann ja auch mal was Unternehmen. Auch wenns nur eine Stunde ist.

    0
  • von JennJenn86 am 15.06.2009 um 11:20 Uhr

    :-( man soll ja froh um die Arbeit sein, die man hat… aber ich bade das halt immer mit aus in der Hinsicht.

    Du hast also auch keine Idee, wie man seinen Freund dazu bringt?
    Bei mir hilft nicht mal “vielleicht finden wir ja am See ein verstecktes Plätzchen irgendwo in den Feldern…” wenn der mal müde ist :-( am See ausschlafen will er auch ned… so´n richtiger Stubenhocker.

    0
  • von manjana am 15.06.2009 um 10:56 Uhr

    ja ich kann das gut verstehen.. meiner hat bis 5/6 schule und in der nacht sitzt er dann vorm pc…wenn ich sag “gehen wir spazieren” kommt immer “schaun ma mal”.. das war am anfang auch nicht das ist erst jetzt sp :) ich hoffe dass sich das wieder legt weil ich auch ein sehr unternehmungslustiger mensch bin der gerne schwimmern, spazieren oder einfach was anderes machen geht
    naja geteiltes leid ist halbes leid :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kaum noch sex Antwort

Am 10.04.2009 um 18:14 Uhr
Hallo ihr lieben Als mein freund und ich noch frisch zusammen waren hatten wir total viel sex seit einer gewissen zeit ist es weniger geworden aber ich denke das ist ja auch normal :P na ja aber seit 1 monat will...

Kaum noch positive Gefühle. Antwort

Am 25.07.2013 um 20:07 Uhr
Hallo,irgendwie ist das derzeit komisch bei mir: eigentlich läuft alles ganz gut und trotzdem kann ich mich kaum freuen.Ich schreibe derzeit an meiner Master-Arbeit; im Oktober will ich die abgeben. Ist...

Zeit heilt alle Wunden.. wie lange denn noch? Antwort

Am 01.04.2010 um 12:31 Uhr
Hey! Ach Leute es ist echt zum verzweifeln. Es ist bald 8 Monate her seitdem Schluss ist. Und naja die ersten Wochen waren unfassbar hart. Danach wurd es immer besser aber seit 4 Monaten kommt es mir vor als würde...

Meine beste Freundin hat NIE Zeit für mich! Antwort

Am 02.05.2009 um 14:23 Uhr
Hallöchen Erdbeermädels, im Moment bin ich ziehmlich sauer... ich frage meine freundin dauernd ob wir nicht mal wieder was machen können und nie hat sie zeit... entweder sie ist bei der nachhilfe, oder beim tennis...

Kumpels melden sich kaum noch Antwort

Am 24.03.2013 um 01:13 Uhr
Mädels, ich muss mich echt mal wieder auskotzen...Ich hab den ganzen Abend schon wieder so nen Hals :) Aber erst mal von Anfang an: Ich hab vor ein paar Monaten in einem Verein ein paar Jungs kennengelernt, mit denen...