HomepageForenGruppentherapiekein Gesprächsstoff mehr bitte helft mir ….

Anonym

am 02.03.2009 um 17:15 Uhr

kein Gesprächsstoff mehr bitte helft mir ….

hey mädels, ich weiß das klingt echt komisch, aber wenn ich mich mit meinen freundinnen treffe wissen wir meisten nie worüber wir reden sollen und es entsteht eine peinliche stille das war früher nie so da haben wir stundenlang gelabert und gelacht aber jetzt das frustriert mich total was soll ich bloß machen ? hattet ihr auch schon mal so eine phase was soll ich jetzt bloß tun bitte gibt mir doch ein paar tipps und über was redet ihr so mit euren freundinnen ??
lg

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Bluebee103 am 02.03.2009 um 18:02 Uhr

    Ich kenn das…. vor allem wenn sich die Wege trennen, jeder macht eine andere Ausbildung, irgendwie fehlt plötzlich das, was einen jahrelang verbunden hat. Das kann die gemeinsame Schule sein, die Uni, die Nachbarschaft… Ich hab mich damit abgefunden. Ich bin aus meiner alten Stadt weggezogen und hatte gehofft, den Kontakt zu meinen Freundinnen halten zu können. Das ist mir leider nicht gelungen.
    Neue Freundinnen zu finden ist viel schwerer, als alte Beziehungen wieder aufzufrischen… Evtl. unternehmt mal was, was ihr alle noch nie gemacht habt… um wieder was zu erleben, was nur euch verbindet… geht z.B. in einen Hochseilgarten (wenn es sowas bei euch gibt…macht irre Spaß). Oder schaut euch mal wieder Fotos von eurem letzten gemeinsamen Urlaub an…

    0
  • von EasyE am 02.03.2009 um 17:25 Uhr

    hmm, sowas hatte ich noch nie. Wenn es stiller wird fällt mir eigentlich immer irgendwas ein.
    dsds, Ikea, Clubs, Typen, Schuhe, Musik, Blumen, Bilder, Events, Fernsehprogramm, nächsten Friseurtermin, Sport, Kaffee, Wein, Bier, Wetter, Urlaub, neue Wandfarben, Deko, Ex-Freunde, die Woche, den Tag, Pläne, Arbeit , Studium, Schule, Hobbies, Kino , Filme, Nachrichten usw.

    Kommt halt auch immer ein bissel auf die Situation an.
    Ich weiß ja nicht wie oft ihr euch so seht und was ihr so alles zusammen macht.

    0
  • von LariiilovesNY am 02.03.2009 um 17:25 Uhr

    hmm das ist ja doof! wie lange ist das denn schon so? vllt solltet ihr mal ein bisschen abstand nehmen, euch mit anderen leuten treffen und einfach mal was anderes machen, dann kommen die gesprächsstoffe schon von allein…seid ihr mehrere?dann find ich das schon n bisschen komisch, einer hat doch immer was zu erzähln.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Freundschaft????Was soll ich tun.....bitte helft mir! Antwort

Am 05.07.2009 um 11:01 Uhr
Also..eigentlich würde ich euch jz einer sehr lange und komplizierte geschichte erzählen,doch die würde sich hier gar nich ausgehn,hier die kurzfassung.. Was ihr wissen müsst: Also....Blondi(der Junge um den es...

Was soll ich tun? Muss ich mich dafür schämen? Bitte helft mir auch wenn der Text lang ist,BITTE!! Antwort

Am 04.09.2010 um 00:56 Uhr
hey..ich weiss,dass wird für den ein oder anderen von euch komisch klingen aber das ist die WAHRHEIT was ich hier sage! Ich bin echt am ende und weiss nicht was ich machen soll!!! also...!!.... am Donnerstag...

Bitte bitte helft mir! Ich bin total verzweifelt und weiß nicht mehr was ich tun soll! Antwort

Am 16.05.2009 um 19:57 Uhr
Hey Mädels! Ich muss es unbedingt irgendwem erzählen aber ich weiß nicht wem. Meine beste Freundin versteht sowas eh nicht weil sie zu Hause dieses Problem nicht haben. Das Office Word geht auf meinen PC nicht,...

Ich habe keine Gefühle mehr für meinen Freund, ich kann einfach nicht mehr! Bitte helft mir ! Antwort

Am 19.11.2009 um 20:14 Uhr
Mein Freund und ich sind jetzt 9 Woche zusammen, noch nicht sonderlich lange und dafür, dass wir uns erst 3 mal gesehen haben, ist schon (zu) viel passiert, in Sachen Petting... Am Anfang war ich mit allem...

Wie soll ich vorgehen? Bitte helft mir. Antwort

Am 27.06.2010 um 16:47 Uhr
Hallo liebe Mädels. Ich war gestern bei meinem Chef um ein Formular für die ARGE ausfüllen zu lassen. Es kam ein wenig zu einem Streit, und dieser Streit war vor den Gästen und einem Arbeiter. Meine Freundin war...