HomepageForenGruppentherapieKönnt ihr mir/uns irgendwie helfen? :`(

Anonym

am 19.02.2010 um 08:40 Uhr

Könnt ihr mir/uns irgendwie helfen? :`(

He ihr Mäuschen …

tut mir leid das ich dieses Thema anspreche.. ich weiß das es sehr sehr viele gibt, die mit dem folgenden Problem nicht im Konflikt stehen und Mädchen wie mich als verklemmt und was weiß ich nicht noch alles bezeichnen :-(

Ich komme einfach nicht damit klar.. mit.. P..ornografie.. -.-
tut mir leid aber ich verstehe einfach nicht wie man so etwas akzeptieren kann oder gar toll finden kann??

Mein Ex hat mich dahingehend 3 Jahre lang angelogen..
Ich habe ihn damals gefragt ob er sowas guckt und er meinte immer nein, weil er so etwas eklig findet und abnormal. Nun ja.. nach 3 Jahren fand ich Esel heraus, dass er sich doch reichlich Pornos anschaute.. und mr immer brühwarm ins Gesicht log :`( .. er hat mir erklärt das es primär um den Akt an sich geht.. aber selbst das finde icheinfach nur krank und animalisch.. sowas muss doh nicht sein oder?! Und auch noch in einer gut funktionierenden Beziehung -.- ich habe mich ihn immer geöffnet und selbst wenn ich keine lust hatte habe ihn ran gelassen :`( er fand unseren sex immer unglaublich (zumind. sagte er das immer.. ) und will mich nie verlieren und nur so ein “blabla” :`(

aber wenn es so toll ist wieso muss er sich dann noch extra sex besorgen und anschauen?! .. ich meine das sind irgendwelche leute die es miteinander treiben und er findet das geil?!

wie widerlich sind kerle eigentlich?! :-(
mensch verdammt ich verstehe es nicht :(

Bitte könnt ihr mir irgendwie Tipps geben, damit ich lernen kann das zu verstehen und toll zu finden?!

Und nein jetzt kommt mir bitte nicht mit irgendwelchen dummen kommentaren von wegen: du bist ja dumm, verkemmt etc. oder: frauen regen sich auf dabei sind sie nicht besser… -.- na vn wegen: ich guck mir keine nackten kerle an und nein ich schwärme auch nicht von stars wie pattinson und was weiß ich nich wen.. :-( .. ich liebte meinen freund und er war der einzige interessante für mich… wieso sonst sollte ich mich für ihn entschieden haben?!… :-(

bitte seid mir nicht böse und es soll ja auch nicht beleidigend gemeint sein oder so.. wenn ihr so ewas akzeptieren könnt oder toll findet dann habe ich echt respekt!! .. und ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir da irgendwie helfen könnte und ihr mir das erklären könnte.. was daran “normal” – abgesehen davon das es kein normal gibt- ist :(

danke für eure – hoffentlich- Verständnis :/ :(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von himmbeerchen am 19.02.2010 um 17:19 Uhr

    hey… ich finde das jetzt auch nicht soo schlimm, auch nicht soo toll^^… aber wenn manche meinen sie wollen und brauchen das oder was auch immer ist das okay… aber bleib bei deiner meinung, jeder ist anders und hat andere ansichten, ich finde das gut =)…

    0
  • von Annika91 am 19.02.2010 um 17:09 Uhr

    also ich guck mir die zwar nicht an und wüsste auch nicht das mein freund das tut aber selbst wenn könnte ich damit leben. finde das ist in der heutigen gesellschaft irgendwie normal. und meiner meinung nach hat das auch nichts mit der beziehung zu tun sondern damit dass die männer/frauen sich halt auch mal am zuschauen und nicht aktiv sein erregen wollen. hat nichts damit zu tun dass man den anderen nicht liebt oder betrügt o.ä.

    0
  • von rika87 am 19.02.2010 um 15:48 Uhr

    Ihr habt soweit alles gesagt, ich wollte nur noch hinzufügen, dass er dir davon wahrscheinlich nichts erzählt hat, weil es ihm unangenehm vor dir war, zu wissen, dass du Pornos krank und eklig findest. Ich kann verstehen dass du nun sauer über seine Unehrlichkeit bist, aber es war seinerseits wahrscheinlich eher eine Notlüge.
    Dass dein Freund überhaupt Pornos schaut, hat viel weniger mit dir zu tun, als du denkst.

    0
  • von MissNapoleon am 19.02.2010 um 13:35 Uhr

    Das “nur” kann man aus dem letzten Satz streichen. :)

    0
  • von MissNapoleon am 19.02.2010 um 13:33 Uhr

    Ich finde es gut, dass Du da deine eigene Meinung hast. Lass dich da nicht verbiegen. Man muss nicht mitmachen, was einem nicht gefällt. Ich mag auch keine Pornos. Aber pass auf, dass Du die Leute nicht gleich verurteilst, die das tun. Das sind auch nur Menschen, auch wenn du das wiederlich findest, was sie tun.

    0
  • von Feelia am 19.02.2010 um 10:56 Uhr

    streich das “haben”in zeile 5…ups

    0
  • von Feelia am 19.02.2010 um 10:54 Uhr

    @nadll:auch der mann is in pornos nix anderes als sexobjekt^^;-)und es gibt genug porno-genres,in denen der mann “benutzt” wird(weils geil is).also ich besteh des öfteren drauf,dass schatz mich benutzt-wenn ich grad net die dominante bin.hehe.
    und hey was soll an sex oder im porno haben erniedrigend sein,solang beide es so wollen?zb beim blasen auf die knie zu gehen oder so-es is einfach geil und keine selbstbewusste frau fühlt sich daduch erniedrigt-dann müsste sichn mann ja auch mies fühlen,wenn er uns leckt ne;-)

    0
  • von Feelia am 19.02.2010 um 10:30 Uhr

    ps:ich käm net mal auf die frage”guckst du pornos”…nur auf die frage:”schatz soll ich uns nen porno anmachen?”:-D

    0
  • von Feelia am 19.02.2010 um 10:25 Uhr

    stimme geckosgirl auch vollkommen zu.
    an pornos is gar nix abartiges.
    und sex an sich ist (das müsstest du aus erfahrung wissen)nun mal animalisch^^(im grunde sind wir alle nur tiere…)
    scheiße war von deinem ex,dass er dich belogen hat.er hätt einfach sagen sollen:klar guck ich pornos,warum auch nicht!
    aber dazu war er wohl zu feige.
    und hey nur weil man auf pornos steht is man doch nicht widerlich?!son quatsch.ich kenne viiiiiele männer UND frauen,die drauf stehen.so auch ich!ich guck sowohl allein gern einen an,aber auch mit schatzi.es geht dabei nicht um die akteure(die sollten nur nicht hässlich sein,weils einen sonst ablenkt:-D),sondern um den AKT selbst!und wir haben auch ohne porno super sex,das hat nix mit “sich nicht reichen” zu tun,sondern einfahc mit nem zusätzlichen kick,genauso wie ungewöhnliche orte,dessous und sexspielzeug eben.
    außerdem solltest du bedenken,dass die selbstbefriedigung des partners NICHT deine sache ist.also frag doch am besten den nächsten erst gar nicht,ob er pornos guckst,denn die meisten tuns eh udn du kannst ein “ja” denk ich in dem fall einfach nicht akzeptieren.
    musst pornos ja nicht toll finden oder drauf stehen,jedem das seine.aber einen als widerlich zu bezeichnen,nur weil er auf pornos steht,ist unverschämt!

    0
  • von siddi1212 am 19.02.2010 um 10:14 Uhr

    na ja er ist ja jetzt zum glück dein ex. Ich stimme alice zu. Wenn es so “normal” ist- wieso dann verheimlichen? Es ist wirklich schlimm, dass er es Dir nach wie vor verheimlicht hat obwohl du ihn gefragt hattest. Sowas zeigt Schwäche … Und was ich mich auch immer Frage: Pornos sind nicht schimm. Wieso war dann Seuxalität über Jahrtausende ein Tabu- Thema? Und wieso müssen wir dann Klamotten tragen? Menschen, die nackt herum laufen, werden eingesperrt. Dabei ist die Nackheit der Menschen doch so normal!? Wie Pornos!? ich versteh das auch nicht aber ich glaube kaum das es jemals zu ändern ist. Und es gibt immer wieder widersprüche. Niemand zwingt dich, es zu akzeptieren und ich nehme an das es mit deiner Erziehung bzw mit vergänglichen Erfahrungen zusammenhängt, weshalb es Dir schwer fällt, Pornografie als “normal” oder “natürlich” zu sehen.

    0
  • von GeckosGirl am 19.02.2010 um 09:02 Uhr

    Ich glaube nicht das es Sinn macht dir irgendwas zu erklären du hast deine Meinung und das ist ok aber ich verstehe nichtt was daran krank ist .
    Pornos haben nichts damit zutun sich an anderen Frauen/Männern aufzugeilen sondern mit dem Akt an sich der einen erregt.
    Wenn dein Freund sich nen Porno anguckt heißt das nicht das du ihm nicht reichst, das eine hat mit dem anderen nichts zu tun genau wie Selbstbefriedigung und Beziehungssex nicht zu vergleichen sind!!!!
    Ich gucke Pornos sowohl alleine als auch mit meinem Freund zusammen und es macht einfach Spaß!!!!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

könnt ihr mir helfen??? Antwort

Am 03.10.2008 um 21:43 Uhr
ich war totall in einen junge in meiner klasse verliebt un alle hatten das gefühl das er auch in mich ist .also hab ich ihn gefragt ob er mit mir gehen will.er hat nein gesagt .is ja noch nicht soo schlimm aber seit...

könnt ihr mir helfen? Antwort

Am 29.12.2009 um 23:53 Uhr
hey ich bin in einen total süßen jungen verliebt. (: & ich glaub auch dass er mich mag.. aber das blöde ist, er ist nur voll wenig im internet & hat kein geld auf seinem handy. letztens hat er zu mir...

könnt ihr mir bitte bitte helfen? Antwort

Am 29.11.2008 um 18:26 Uhr
liebe mädels.ich war 4 jahre lang mit meinem exfreund zusammen, er war der mann den ich heiraten wollte und mit dem ich mein ganzes leben teilen wollte.nach acht echt frustrierenden monaten beschloss ich mit ihm...

Ich weiß nicht weiter, vielleicht könnt ihr mir helfen!!! Antwort

Am 12.02.2009 um 14:29 Uhr
Hallo ihr lieben Ich habe da ein kleines Problem und ich weiß nicht weiter. Mein Mann hat seit kurzem wieder Kontakt zu seiner Ex und ehemaligen Nachbarin. Am Sonntag hatten sie sich zum Kaffee verabredet, was mich...

Probleme mit dem Freund Könnt ihr mir bitte helfen? Antwort

Am 03.09.2010 um 17:32 Uhr
Es ist so: Hab viele Probleme mit meinem Freund Mein Verstand sagt, dass es eindeutig auf langfristige Sicht keinen Sinn hat, an der Beziehung fest zu halten (das größte Problem ist, dass wir bei grundlegenden...