HomepageForenGruppentherapieKonnte er was dafür ???

Anonym

am 18.12.2008 um 23:57 Uhr

Konnte er was dafür ???

Ich hab seit einem halben Jahr nix mehr mit meinem ex zu tun . Ich bin auch überglücklich mit meinem jetzigen und es leuft alles super ….. trotzdem setll ich mir immer wieder die frage : ” Kann er was Dafür das er mich so behandelt hatt ??? ”

Es fällt mir schwer diese erinnerungen wieder wach zu rufen aber ich will endlich klarheit und nicht mehr von früher träumen. ich hoffe ihr könnt mir helfen …?!?!
Ich war 14 und er 21 als wir zusammen kahmen . Wir waren erst sehr gut befreundet etwa 8 mon. bevor wir zusammen kahmen. Ich wuste früher schon das er ADS [AntiaufmerksamkeitsDefizitSyndrom (wie auch immer das geschrieben wird) ] hat. Doch das änderte nix an der tatsache das ich mich in ihmn verliebte.
Ca. 6 Monate war alles super und es gab nur wenig was uns aufregte . Ich hab echt daran geglaubt den Mann meiner träume gefunden zu haben und das ich mit ihm auch mein leben verbringen könnte . Das war meine erste große Liebe ………. Dann fing es allmählich an … Wir stritten uns immer häftiger und öffter. Und meist über die selben dinge . ich habe auf allen wegen versucht ihm zu erklähren was von ihm nich in ordnung war . Entweder hatt er mich ignoriert , nicht für voll genommen oder er hatt gesagt das er es nicht mehr tun wird (wie z.b. schlimmste ausdrücke , erpressung u.s.w.) ader dann war dasselbe am nächsten tag wieder ……. Es machte mich verrückt des er mir nie richtig zuhörte, wenn ich Kritig äuserte, und das er meine meinung nie wirklich akzeptierte ………. ich bin kein mensch der konflikte sucht eher im gegenteil ich löse sie lieber so schnell wie möglich und gehe ihnen lieber aus dem weg . Und ich sage auch nicht dass ich ein engel bin …..ich habe auch vieles falsch gemacht und dass was ich nicht richtig gemacht habe das habe ich auch eigesehen und versucht beim nächsten mal nicht so zu handeln. Es hieß immer: Ich hab das falsch gemacht, und das bin ich auch schuld, und das ja sowieso. Und das schlimmste daran war ja er hatte für alles argumente (wie auch immer) ich habe auch versucht zu verstehen wie er denkt und warum er so denkt aber ich hab es nicht verstanden …… dann fing ich an an mir selbst zu zweifeln und mir die schuld zu geben …….und er sagte auch immer zu mir ich wäre ja so kindisch und er würde meine Liebe zu ihm ja nicht spühren ,obwohl ich alles getan hab um es ihm recht zu machen aber es half alles nix , er blieb bei seiner meinung auch als wir schon 10 monate zusammen waren und schon sehr viele streiterreien hinter uns hatten. Ich weiß ich rede so als wäre es eine sehr lange zeit, und das war es auch für mich. Morgens oder als ich zu ihn kahm überschüttete er mich mit komplimenten z.b. Ich werde immer dein sein , du bist mein Leben , ich kann nicht ohne dich leben , du bist alles was ich brauche… u.s.w. . Und dann einige St. später 4,5 oder so …… fing es an ich hatte i-wie nix mehr zu sagen, ich hatte immer unrecht und machte alles falsch und er halt das gegenteil.
Dann folgte der schlimmste tag meines lebens … wir sind nach einem gestreßtem abend zu nachhuse gekommen und ich wollte zu mir gehen weil wir beide uns wieder gestritten haben , und er hatt versucht mich aufzuhalten und wurde dabei immer aggressiver … dann schubste er mich in die dornen darauf hin kahm er auf mich zu und ich drükte ihn weg von mir dann sprang er , ich llies mich auf den boden fallen und er schlug mich öffter auf den kopf , ich riss mich loss trat ihn weg, stand auf und sammelte mich erst mal ………. es ging alles so schnell ….. ich wusste nich warum , was ich falsch gemacht hab …….. aufeinmal fing er an zu weinen und sich endlos bei mir zu endschuldigen er wusste nix mehr davon am nächsten tag , hat er zumindestens gesagt …… 2 woche später hab ich schluss gemacht… die bezieung dauerte 1 Jahr und 1 Woche……

Er hatt sich nicht ein mal bei mir endschuldigt, bis heute nicht…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ghettoentchen am 19.12.2008 um 14:42 Uhr

    ich würde sagen das ist ein klarer fall von CDS–> Charakter Defizit Syndrom

    0
  • von regenbogen am 19.12.2008 um 10:01 Uhr

    Ohje, du arme. Also das du danach überhaupt noch 2 wochen mit ihm zusammen warst ! ADS oder nicht, das hat nichts damit zutun, dass man sich so verhällt.
    Du musst versuchen damit abzuschließen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Konnte er was dafür oder war es seine Krankheit ??? Antwort

Am 19.12.2008 um 00:07 Uhr
Ich hab seit einem halben Jahr nix mehr mit meinem ex zu tun . Ich bin auch überglücklich mit meinem jetzigen und es leuft alles super ..... trotzdem setll ich mir immer wieder die frage : " Kann er was Dafür das er...

wir konnte er nur?? Antwort

Am 07.02.2009 um 21:28 Uhr
Also,vor 2 wochen haben der freund meiner freundin , mein schwarm und ich einen dvd abend gemacht..ich werde in einem monat 14..also völlig normal für ein mädel in meinem alter.. dabei hat er öfters meine hand...

Er konnte nicht.... Antwort

Am 19.05.2009 um 17:05 Uhr
HI ich war das Wochenende über mit meinem Freund und seinen Eltern weg und wir hatten ein total schönes Hotel und so.Auch das Wochenende war voll schön,nur gabs da etwas was mich beunruhigt.Ich weiß nicht ob ich...

er darf kiffen und ich dafür fremdgehen?! Antwort

Am 22.10.2009 um 19:30 Uhr
Hey mädels! also ich bin jetzt 1,5 monate mit meinem freund zusamm, wir sind sehr schnell, also quasi von einem tag auf den andren zusamm gekommen ohne uns richtig kennen zu lernen, denn das kann man ja auch wenn...

Mag er mich noch oder haßt er mich dafür? Antwort

Am 10.05.2009 um 18:13 Uhr
Diese Woche will ich nochmal versuchen mit meinem Ex-Freund zu reden. Einer Aussprache ist er bis jetzt aus dem Weg gegangen. Ich hab es beendet weil ich sei Verhalten nicht mehr ausgehalten habe. Er hatte Probleme...