HomepageForenGruppentherapieKündigen… aber wie

Anonym

am 05.02.2009 um 07:56 Uhr

Kündigen… aber wie

Gutn morgen liebe Mädels…. ich habe mich entschieden eine neue ausbildung zu machen. Die erste is bereits abgeschlossen und ich fühl mich nur noch unwohl… Ich habe sogar schon eine Zusage für meinen Traumberuf… Aber ich habe so ne angst zu kündigen…. das man mich als undankbar hinstellt… Ich hatte damals auch ein recht gutes verhältnis zu meiner chefin aber inzwischen merk ich immer mehr das sie ein sehr manipulierender mensch ist…. Du musst hierbleiben usw….
Ich habe echt schiß….

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von xjessyx1304 am 05.02.2009 um 17:00 Uhr

    ich hab jetzt 1,5 jahre meiner ausbildung hinter mir und bin mittlerweile vällig unzufrieden,am liebsten würde ich alles hinschmeißen doch mich plagt auch die angst. es kotzt mich einfach nur jeden morgenan auf arbeit zu gehen,weil es einfach kein spaß mehr daran… du hast einen facharbeiter wenigstens in der tasche,was soll schon schief gehen,wenn du eh ne zusage hast…

    0
  • von JulieJardin am 05.02.2009 um 16:52 Uhr

    wenn du dich unwohl fühlst, solltest du sofort kündigen. sag deiner chefin, dass du dich für die tolle ausbildung bedankst, soviel gelernt hast bla bla und dass es zeit wird für was neues. das wird sie wohl verstehen (müssen) viel erfolg!

    0
  • von rotkaepchen am 05.02.2009 um 09:45 Uhr

    solange du die Fristen einhältst ist alles ok. Vielleicht ist sie am Anfang sauer, aber das legt sich bestimmt

    0
  • von silbermond81 am 05.02.2009 um 09:41 Uhr

    das würde ich dir auch raten. wenn du dich an die formalen vorgaben hälst, haben echt keinen grund zu meckern. wenn sie es trotzdem tun, ist es nicht deine schuld

    0
  • von Rosenelf am 05.02.2009 um 09:34 Uhr

    das ist echt immer kacke. versuch einfach, dich an die regeln zu halten mit kündigungsfrist etc. und dann kann dir keiner was.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ausbildung kündigen... Antwort

Am 01.05.2012 um 18:47 Uhr
Hallo, ich bin 18 Jahre alt und habe letztes Jahr eine schulische Ausbildung zur staatlich anerkannten Kosmetikerin begonnen. Das erste Jahr habe ich nun fast beendet (Die Ausbildung dauert insgesamt 3 Jahre) ich...

kündigen ? Antwort

Am 22.09.2010 um 20:53 Uhr
Hallo. Ich schreibe in der GT, denn mal weiß ja nie, was Chefs in ihrer Freizeit machen und ich möchte deswegen keine Nachteile haben. Ich arbeite jetzt ca. ein halbes Jahr auf Minijob Basis und würde aber am...

Probleme im Aushilfsjob... Möchte kündigen... Antwort

Am 04.03.2010 um 21:28 Uhr
Hallo Mädels! Ich bin irgendwie total fertig. Ich arbeite in einer Backstube als Aushilfe. Für den 8. März um 13Uhr habe ich eine Einladung zu einem Gruppengespräch erhalten, es geht um eine Ausbildung, mein...

Neuer Job aber ich würd am liebsten gleich wieder kündigen! Antwort

Am 04.02.2010 um 20:47 Uhr
Also es ist folgendes ich habe am 1. ne neue arbeit angefangen. ich war da zum probetag und da war alles super. die kollegen waren nett haben mit mir geredet und alles. aber als ich da angefangen hab am montag waren...

Ausbildungsvertrag kündigen Antwort

Am 02.03.2010 um 21:59 Uhr
Hallo ihr Lieben :) Da ich mich sehr viel beworben habe, habe ich ich jetzt 2 ausbildungen.Bei der einen Firma hab ich den ausbildungsvertrag schon unterschrieben,weil ich nur eine frist von 3 tagen hatte den zu...