HomepageForenGruppentherapieLästermäulchen

Anonym

am 04.09.2008 um 10:45 Uhr

Lästermäulchen

Eigentlich muss ich nichts beichten, aber ich habe ein echtes Problem.Ich kann meinen Arbeitskollegen nicht mehr vertrauen.Gegenüber mir sind sie lieb und freundlich, aber bei meiner Vorgesetzten behaupten sie Dinge die nicht der Wahrheit entsprechen.Meine freundin ist auch meine Arbeitskollegin und sie hat das gleiche Problem.Unsere Kollegen haben sich beschwert, dass wir nur zusammenglucken würden und dass sie was dagegen hätten, dass wir eine Fahrgemeinschaft machen.Unwahrheiten werden unserer Vorgesetzten erzählt, die sie dann auch noch glaubt.Überstunden werden immer den gleichen gegeben und wir gucken in die Röhre. Was sollen wir machen??

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von roadrunnerin am 04.09.2008 um 14:47 Uhr

    Ich würde auch einfach mal meine Meinung sagen!

    0
  • von feilchen am 04.09.2008 um 14:08 Uhr

    Geht doch noch eine Instanz höher, wenn wenn Eure direkte Vorgesetzte kein Ohr für Euch hat!

    0
  • von gaensebluemchen am 04.09.2008 um 13:08 Uhr

    das finde ich ja total blöd von denen. sagt denen doch einfach mal die meinung!

    0
  • von TequilaLady am 04.09.2008 um 11:22 Uhr

    also ich würde mal die vorgesetzte drauf ansprechen. so kanns ja wol nicht weitergehn. wenn es allerdings stimmt, dass ihr beiden immer nur am schnacken seid und nicht richtig arbeitet, ist das natürlich was anderes!

    0
  • von franzi am 04.09.2008 um 11:02 Uhr

    versuche erstmal mit deinen kollegen zu reden,. wenn das nichts bringt, kannst du ja immer noch zum chef gehen

    0
  • von Yvimaus am 04.09.2008 um 10:47 Uhr

    du und deine freundin sollten mal alle mitarbeiter zusammen holen 8bis auf den chef) und offen mit ihnen reden, ohne vorwürfe sondern normal…vielleicht wirkt ihr auf außenstehende sehr abweisend, und deshalb mögen sie euch nicht…hört euch in ruhe an, was sie zu sagen haben und was sie an euch stört

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich bin die, vor ihr Antwort

Am 05.06.2011 um 02:25 Uhr
Hey Mädels, die Geschichte ist eigentlich kurz erzählt, ich habe gelogen! Möchte euer Meinung dazu hören und vielleicht auch, ob ich nochmal das Gespräch suchen sollte. Also vor einem Jahr ca. habe ich einen Mann...

Freundin hat Angst vor mir (lang) Antwort

Am 02.08.2010 um 14:18 Uhr
Hallo, ich wollte diese Frage nicht öffendlich stellen, naja ist mir doch etwas zu wichtig dafür. Es geht darum, dass ich die gleiche Ausbildung wie meine Freundin begonnen habe. Auch noch im gleichen Jahr. Sie...

Meine Mutter - macht sie alles kaputt? Antwort

Am 23.05.2011 um 11:34 Uhr
Nun wie mein Titel sagt, geht es hier um meine mutter. Sie ist seit 5 jahren geschieden, hatte seither einen freund (der verheiratet war, zwanzig jahre älter und dessen ehe kaputt is) und anscheinend dachte ich, sie...

Immer Probleme mit den Männern Antwort

Am 12.09.2013 um 17:58 Uhr
Hey ihr Lieben,heute mal anonym, damit niemand von vorherigen aufgrund meiner Gefühle nicht immer ganz objektiven Schilderungen beeinflusst wird :)Es geht um einen Mann, worum auch sonst... naja...

Ausbauen oder ausziehen? Behalten oder verkaufen? Antwort

Am 08.02.2012 um 13:10 Uhr
Hallo, liebe Erdbeermädels! Im Moment tue ich mir echt schwer mit einer Entscheidung und weil ich so unfähig bin mich mit dem Thema auseinanderzusetzen und weil es mir so peinlich ist über finanzielle Dinge zu...