HomepageForenGruppentherapieLasst uns doch mal über “Freundschaft” diskutieren!

Anonym

am 23.04.2010 um 19:49 Uhr

Lasst uns doch mal über “Freundschaft” diskutieren!

Also ich stecke gerade in der Ausbildung. Habe im Betrieb eine echt liebe Kollegin kennen gelernt und ich frage mich, ob man diese Beziehung zwischen uns schon als Freundschaft bezeichnen kann? Oder ob es doch nur ein normales Arbeitsverhältnis ist?
Ich beschrieb sie jetzt einfch mal wie sie so zu mir ist:
– Sie nimmt mich echt gerne auf die Schippe und macht Späße mit mir
– Sie erkundigt sich manchmal ob alles ok bei mir ist
– Sie nimmt sich nach der Arbeit ein paar Stunden für mich Zeit und wir unternehmen manchmal was zusammen.
– Hab das Gefühl, dass sie immer das Beste für mich will
– Als ich mal von meiner eigentlich zuständigen Mentorin angemacht wurde zu Unrecht, da hat sie sich eingesetzt für mich was ich echt stark von ihr fand.
Also ich kann von meiner Seite sagen, dass ich sie übelst lieb habe. Sie ist echt ein toller Mensch.
Manchmal hat sie aber so komische Stimmungsschwankungen, wenn ich sie dann mal anspreche kommen da leicht zickige Bemerkungen zurück. Aber ich versuche in solchen Momenten immer ruhig zu bleiben und dann legt sich das spätestens am nächsten Tag wieder.
Ich muss schon sagen, wenn sie mit den anderen Azubis so rumschäkert, dass ich dann leicht eifersüchtig werde. Aber dass zeige ich nach Außen natürlich nicht, bin dann meistens nur kaum gesprächig wenn ich mich verletzt fühle.
So was meint ihr nun dazu?
Handelt es sich um eine Freundschaftsbeziehung?

Wenn ihr wollt könnt ihr ja auch mal schreiben woran ihr so gemerkt habt, dass jemand ein wahrer Freund für euch wurde.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von RockabillyBabe am 23.04.2010 um 20:13 Uhr

    auch ich trenne arbeit und privat.

    ich denke es geht bei euch über ein arbeitsverhältnis hinaus da ihr privat was unternehmt (hab ich zumindest so verstanden)
    privates auf arbeit erzählen ist ein normales gespräch, sobald man privat was unternimmt wird es für mein empfinden zur freundschaft.

    0
  • von Pixietail am 23.04.2010 um 20:05 Uhr

    ich persönlich trenne arbeit und privatleben extrem streng nach einer schlechten erfahrung. ich mag meine kolleginnen sehr, ich rede auch über private dinge und hör mir ihren rat an, aber ich würde niemals eine nähere freundschaft aufbauen.
    das hab ich einmal gemacht. sie war ein azubi, der mir zugeteilt war, also ich musste mich neben den chefs um ihre ausbildung kümmern, allerdings verliert man ganz schnell an autorität und respekt, wenn man freundschaft aufbaut und so wars bei mir. am ende wars so, dass sie eine kollegin die mich nicht leiden konnte gegen mich aufgehetzt hat und sie zum chef gegangen ist und erzählt hat ich würde sie mobben (weil ich ihr ab und zu sachen erklärt hab und ihr gesagt hab welche dinge sie als azubi zu machen hat)! ich dacht echt ich gib der eine…

    wie auch immer, damit schießt man sich nur selbst ins knie, weil man sich auch in einer freundschaft mal streitet und das ist für das arbeitsklima ja wohl mal alles andere als gut. so das war meine meinung dazu.

    0
  • von MaryChucky am 23.04.2010 um 20:05 Uhr

    ich finde schon, dass es sich um eine Freundschaftsbeziehung handelt und wie ich gemerkt habe, dass jemand zum Freund für mich wurde, da würde ich sagen, dass es immer so war wie bei dir^^
    aber warum hast du das Thema in die Gruppentherapie getan?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Freundschaft oder doch Liebe? Antwort

Am 28.10.2008 um 20:27 Uhr
Hallo Mädels... Dieses Thema gibt es hier zwar zur Genüge, aber ich weiß einfach nicht was ich tun soll!? Ich kenne jetzt schon seit ca. 1 Jahr einen Jungen. Aber wir sind erst seit 2-3 Monaten richtig gut...

Liebe, Beziehung oder doch Freundschaft Plus Antwort

Am 20.10.2012 um 20:28 Uhr
Hallo ihr lieben, ich habe vor paar Monaten einen jungen Mann kennengelernt. Und seit dem an schreiben wir wirklich jeden tag. Nun fing es dann an, das ich das erste mal bei ihm war, es lief rein nix haben nur...

Fast Affäre, jetzt nur Freundschaft, oder doch nicht? Antwort

Am 13.06.2011 um 23:21 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels... ich hab da so ein kleines Problem mit den Männern.. natürlich. Speziell mit einem. Vor gut einem Monat habe ich mich mit jemandem aus dem Internet getroffen. Wir haben uns gut...

Sie mal an, er hat doch Gefühle... Antwort

Am 03.08.2009 um 01:55 Uhr
Hey Mädels:) Ich beschreibe euch mal meine Situation in Sachen Liebe: Also es gibt da jemanden mit dem habe ich schon seit ca. einem halben jahr was laufen. also wir hatten auch schon sex. ich habe mich sehr doll...

Wird eine Freundschaft zwischen uns noch möglich sein? Brauche dringend Rat! Antwort

Am 30.08.2012 um 00:11 Uhr
Hallo ihr lieben, mir liegt etwas sehr am Herzen, aber will heute irgendwie lieber anonym bleiben.. Also ich habe einen besten Freund. Wir kennen uns schon seit Jahren, sind seit etwa anderthalb Jahren sehr eng...