HomepageForenGruppentherapieLehrer im Schülervz

Anonym

am 23.01.2010 um 21:26 Uhr

Lehrer im Schülervz

unser Deutschlehrer hat gestern zu unsrer Klasse gesagt dass er im svz unter nem falschen Namen angemeldet ist und sich immer unsre Seiten anguckt, und dass wir unser profil nur für freunde zugänglich machen sollen, weil angeblich ganz viele Lehrer im svz sind und ihre Schüler stalken. Und das regt mich schon die ganze Zeit total auf, ich mein wieso machen die das denn bitteschön?! hab ich jetzt ne 4 mündlich weil ich nicht Deutsch als lieblingsfach angegeben hab? Ich war leider gestern nicht in der schule sonst hät ich dem sicherlich was erzählt, vonwegen dass das total bescheuert ist undsoweiter. Was haltet ihr denn davon?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von patti88 am 24.01.2010 um 15:33 Uhr

    eben eigentlich braucht euch das doch garnicht aufzuregen, kann er doch, ich habe mein profil nur für meine freunde sichtbar und wenn mir jemand ne einladung schickt den ich nicht kenne, da nehme ich sie auch nicht an.

    0
  • von ashanti187 am 24.01.2010 um 12:57 Uhr

    ja aber damit muss man doch rechnen. ist doch ganz klar, dass da nicht nur schüler angemeldet sind. genauso wie im studivz nicht nur studenten sind und auch arbeitgeber nach potentiellen arbeitnehmern suchen.
    deswegen schränke dein profil einfach für “fremde” ein und dann passt das doch.

    0
  • von amrei am 24.01.2010 um 00:04 Uhr

    Ich find echt total blöd, das geht die doch nix an…

    0
  • von Lelana am 23.01.2010 um 23:13 Uhr

    Ich finde es zwar auch komisch, dass die das machen, aber andererseits finde ich das schon nett, dass Euer Lehrer Euch das sagt..
    Ich pflichte JOY bei.. Macht es einfach NUR für Freunde zugänglich.. So hab ich es bei Facebook auch eingestellt… Geht doch sonst niemanden was an!!

    0
  • von jambalaya am 23.01.2010 um 22:51 Uhr

    Willkommen im Internet! Viele Vergessen dass hier jeder auf alles Zugriff hat und gehen mit ihren Daten total nachlässig um.

    Profil einfach privat machen und mal drauf achten was man schreibt.

    0
  • von Joy085 am 23.01.2010 um 22:05 Uhr

    dann macht euer Profil einfach nicht zugänglich für nichtfreunde

    0
  • von Dakota am 23.01.2010 um 21:50 Uhr

    bei uns gibts einen internetbeauftragten Lehrer, in meiner Klasse gabs auch schon 2 verschärfte Verweise weil sie über Lehrer gelästert haben. “Üble Nachrede, Verleumdung und noch i.was..”
    tja

    0
  • von cccatlaq am 23.01.2010 um 21:49 Uhr

    haben die nichts besseres zu tun OMG

    0
  • von sweetwiesugar am 23.01.2010 um 21:45 Uhr

    ich finds auch total unnötig und dumm- UNNÖTIG

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

SchülerVZ - WICHTIG Antwort

Am 22.05.2010 um 12:30 Uhr
Hey ihr lieben Erdbeermädels. Ich muss das hiuer anonym in der Gruppentherapie machen weil ich "ausspioniert" werde. :( Und ich brauchte dringen eine Einladung zu SchülerVZ.. Das ist wirklich wichtig für mich....

Ich begehre meinen Lehrer Antwort

Am 26.01.2010 um 22:07 Uhr
Hallöchen Mädels... Ich bin mir nicht sicher, wie ich selbst darüber denke, deshalb will ich eure Meinung wissen. Ich habe einen Lehrer, der knapp 20 Jahre älter ist als ich und wirklich n Schnittchen, wenn man so...

In den Lehrer verliebt Antwort

Am 14.10.2010 um 10:45 Uhr
Ich stecke in einer schwierigen Situation. Bin an einer Privatschule für Wirtschaft und seit ein paar Wochen haben wir einen neuen Lehrer im Fach Recht. Mädels, er ist soooo süß. Er ist Anfang 30, also nocht nicht...

Lehrer stresst am feiertag:O Antwort

Am 13.05.2010 um 12:05 Uhr
hey ihr lieben:)...bei mir ist grde das totale chaos! mein schauspiel lehrer aus der schule hat bei meinen eltern angerufen, hatte allerdings nur den anrufbeantworter dran und um rückruf geboten, die konnten seine...

Engeres Verhältnis Lehrer-Schüler ok? Teil2 Antwort

Am 22.01.2009 um 21:25 Uhr
Hey Leute :-) Also hier kommt der zweite Beitrag zu diesem Thema: Vor fast 2 jahren gings mir ziemlich beschissen ich war in einem richtigen loch kann man sagen und da hatte ich unsere Schulpsychologin als...