HomepageForenGruppentherapieLeichtsinniges Verhalten für seine Zukunft…

Anonym

am 07.02.2010 um 19:39 Uhr

Leichtsinniges Verhalten für seine Zukunft…

Nuja… Nunja es geht hier um meinen Freund und seine Zukunft… Ich denke Schule ist sehr wichtig und egal wie man keine Lust drauf hat, man muss sie überstehen… So sieht es mein Freund leider nicht. Er ist bald volljährig und probiert seinen Hauptschulabschluss zu machen. Die Betonung liegt auf probiert… Es fällt ihm unglaublich scher 5 Tage in der Woche durchgehend in die Schule zu gehen. Dazu kommt das sein aktuelles Zeugnis einen 4er Durschnitt hat… Es ist nicht so, das sich mich für ihn schäme oder so… So soll es auch nicht überkommen wirklich nicht! Ich liebe diesen Jungen ie er ist… Aber ich bin etwas am verzweifeln. Denn er versteht es einfach nicht wie wichtig Schule ist. Er hat über 30 Fehltage auf dem Zeugniss… Ich bin in der 11 Klasse und bin an meinem Fachabi dran… ich bin auch nicht sonderlich erfolgreich in der Schule, aber ich probiere mein bestes zu geben. Unsere Beziehung ist eigentlich perfekt finde ich… Streit gibts eigentlich nie, ausser wenn er nicht in der Schule erscheint… da dreh ich immer wieder durch… ich kann reden und reden… und es hilft nicht… dann kommt nur “ich stelle ihn als versager da.” … Ich hoffe ihr denkt nicht, dass ich irgendeine Dumme bin, die ihren Freund probiert zu verändern oder die ihn nicht akzeptiert wie er ist. Aber ich finde man muss realistisch gucken… Eine Ausbildung nach einen 4er Durchschnitt + mehr als ein Monat Fehltage? Oder Schule weitermachen?

Ich weiß einfach nicht so ganz was ich noch machen kann um ihm, einzureden, dass er die Schule gut machen muss…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Tampic am 07.02.2010 um 19:55 Uhr

    warscheinlich muss er wirklich aus die “fressew” fallen.. aber vill wacht er dann auf und bei uns gibt es sowas da macht man ein jahr schule und hat einen verbesserten hauptschulabschluss vill kann er dann ja sowas machen…

    0
  • von criystallica am 07.02.2010 um 19:55 Uhr

    ist super, dass Du so vernünftig bist! aber leider hat Faye recht….. er muss es selbst kapieren, sonst wird sich nichts ändern 😉

    0
  • von herzensfrau27 am 07.02.2010 um 19:54 Uhr

    also ich muss dir da vollkommen recht geben ich hab damals auch kein bock auf schule gehabt und schlag mich nun mehr oder weniger mit hilfsjobs und befristeten arbeitsstellen rum bloß ich kann mich nimmer mit 30 in die schule setzen vorallen nicht weil ich kein plan mehr habe ich bereuhe es sehr und ich muss sagen ich hasse mein leben etwas dafür

    0
  • von Faye am 07.02.2010 um 19:48 Uhr

    Ich befürchte der Zug ist abgefahren. Dein Freund wird demnächst so richtig “auf die Schnauze fallen” mit seiner Einstellung und dann hfftl. wach werden. Leider gibt es Leute bei denen gute Worte nichts nützen und die erstmal auf dem Boden der Tatasachen ankommen müssen um zu begreifen…Hat er sich denn schon mal dazu geäußert wie er sich sein weiteres Leben so vorstellt? Will er eine Ausbildung machen oder Hartz IV bekommen und däumchendrehen?

    Und zu dem Punkt du würdest ihn als Versager darstellen kann ich nur sagen, dass er versucht vom eigentlichen Thema abzulenken in dem ihr dir weiß machen will, dass du ihn gerade unheimlich kränkst –> Lass dir das ja nicht einreden, du bist nur realistisch…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Geschenk für seine Eltern Antwort

Am 04.11.2010 um 19:18 Uhr
Hey Mädels, 1. ich bin in der Gruppentherapie, da die Mutter meines Freundes auch hier ist & ich möchte nicht dass sie dies mitbekommt. Also ich feier dieses Jahr dass erste mal Weihnachten (bin Türkin).Und...

Ich liebe meinen Freund...aber er macht sich seine Zukunft kaputt... (drogen, dealen) =( Antwort

Am 10.10.2009 um 15:43 Uhr
heY mädels, mein freund (wird jetzt 19) und ich (17) sind jetzt ein halbes jahr zusammen und ich liebe ihn über alles... er ist für mich der schönste Mann den ich kenne und ich will keinen anderen...es war mir noch...

seine Eltern nehmen mich total für sich ein! Antwort

Am 17.01.2012 um 19:28 Uhr
Guten Abend :) Mädels, ich bin total verzweifelt! Die Eltern von meinem Freund (wir sind jetzt ca. 4 Jahre zusammen) nehmen mich total für sich ein. Wir wohnen 30 km von einander entfernt, da wir beide noch studieren....

umgekehrtes verhalten? Antwort

Am 13.03.2011 um 13:10 Uhr
hallo erdbeeren :-) ich poste das in der gt, weil ich nicht will, das bekannte dies lesen. es geht darum, das ich jetzt etwa 2,5 monate mit meinem freund zusammen bin. eig ist alles super, und ich bin mit ihm...

Bin für Ihn ein wichtiger Mensch... weiß aber nicht was denken soll über sein Verhalten... Antwort

Am 01.06.2009 um 15:38 Uhr
Ich kenne meinen Schatz aus einem Chat... wir haben uns schon real gesehen und wollen uns wiedersehen leider ist es dieses WE nicht möglich da er krank ist... wir wollten dieses WE nochmal telen bisher hat er noch...