HomepageForenGruppentherapieLesbische Freundin

Anonym

am 19.05.2009 um 15:39 Uhr

Lesbische Freundin

Bitte sei so lieb und bemühe Dich auch in der Gruppentherapie um einen positiven Umgangston und höfliche FormHi

meine beste Freundin ist lesbisch… Und sie steht , wie sie mir heute gebeichtet hat, auf meine Mutter. Schock, ich war total sprachlos und ich will nicht weiter ihre freundin sein, wenn sie was mit meiner mutter anfängt.

Hilfe hilfe … was soll ich nur tun? Ich bin verzweifelt…

LG

Antworten



  • von candycotton am 19.05.2009 um 16:43 Uhr

    Ich sehe da jetzt auch kein Problem.
    Nur weil sie sagt, das sie auf die Mutter steht, bedeutet es doch rein gar nichts? Ich kann ja auch zu meiner Freundin sagen, dein Vater ist ja so toll. Wird deswegen gleich was daraus?
    Immerhin gehören zu sowas zwei, oder denkst du, deine Mutter hat auch interesse an deiner Freundin?
    Wenn zwischen den beiden was passieren sollte, würde ich auch etwas auf Abstand gehen, aber solange es nur ein schwärmen ist, und es dabei bleibt, wär mir das egal.

  • von Feelia am 19.05.2009 um 16:30 Uhr

    wo is getz das problem???

  • von schabernack am 19.05.2009 um 15:47 Uhr

    reg dich ab. nur weils sie fuer deine mutter schwaermt willst du nicht mehr ihre freundin sein? wie engstirnig ist das den?
    was mit deiner mutter anfangen? was sagt den deine mutter dazu?
    ich finde es toll das deine freundin dir sagt was sie fuehlt.
    was du tun sollst? deine freundin weiterhin wie deine freundin behandeln und realisieren das sich nicht alles um dich dreht.

  • von ElleFuture am 19.05.2009 um 15:43 Uhr

    Steht deine Mama denn auch auf Frauen? Ich meine, so wie du schreibst, ist es ja ziemlich wahrscheinlich, dass es zu dieser Situation kommen könnte. Rede mit beiden. Wenn du deine beste Freundin wegen sowas verlieren willst, okay.. Aber letzen Endes war sie doch immerhin so ehrlich die ihre Gefühle zu beichten, für die sie ja nun mal nichts kann. Sei nicht so hart zu ihr und guck doch erstmal, wie sich das entwickelt. Kein Grund, verzweifelt zu sein. Ich glaube, ich fände das sogar ganz cool, auch wenn der Anblick die erste Zeit sicherlich ungewöhnlich wäre 😉

Ähnliche Diskussionen

Von bester Freundin ausgenutzt Antwort

Am 21.09.2011 um 14:54 Uhr
Hallo Mädels, meine beste Freundin kenne ich nun schon seit 5 Jahren. Ich habe sie wahnsinnig lieb, aber sie ist ein echter Schnorrer! Nie hat sie Geld, immer lade ich sie zum Kino ein, bezahle DVDs und Essen...

Freundin imitiert mich Antwort

Am 07.04.2008 um 12:32 Uhr
Ich hasse sie - ich mag sie!!! Es ist so schrecklich kompliziert! Alles hat letztes Schuljahr angefangen. Ich wurde in die vorletzte Reihe gesetzt und war damit ihre Vorderfrau. Ich habe sogleich ein...

Gerede: Freundin flirtet mit Schwarm Antwort

Am 21.07.2008 um 17:35 Uhr
Ich bin total in einen jungen verliebt und das nicht erst seit gestern! Seit kurzem verstanden wir uns eigentlich ganz gut. Doch ich weiß, dass er etwas von meiner besten Freundin möchte, dies aber nicht richtig...

Meine beste Freundin belügt mich Antwort

Am 09.08.2012 um 20:31 Uhr
Ich wollte einfach mal eure Meinung dazu hören . Meine beste Freundin mein ein und alles , die sowas wie eine Schwester für mich ist und die ich liebe und die mich liebt , belügt mich . Es kommt öfter mal vor ,...