HomepageForenGruppentherapieLiebe und Gefühle

Anonym

am 22.12.2009 um 17:43 Uhr

Liebe und Gefühle

wie schon erwähnt würde ich gerne jemandem sagen , was ich fühle, aber ich trau mich nicht. ich bin so eine art eisblock, ich mag meine gefühle nich gerne zeigen, vor allem nich wenn es mir nicht gut geht oder ich traurig bin. ich gelte als stark, bin aber eigentlich sehr sensibel- mehr als andere. ich fresse meinen kummer in mich hinein und sage nie etwas, was meine gefühle betrifft. ich kann wunderbar anderen ratschläge geben- aber ich selbst?!? über belangloses kann ich mit jedem reden- aber vor sowas hab ich echt bammel…
zu dem ist er auch noch älter… und will bestimmt nix von mir wissen.
bitte helft mir..
danke

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von shawtileinx3 am 22.12.2009 um 20:26 Uhr

    ich versteh es wenn man über gefühle nicht so viel spricht. ist bei mir auch manchmal so aus selbstschutz denk ich mal.
    aber wenn er dir wirklich wichtig ist dann rede mit ihm.
    was hast du denn zu verlieren?
    ganz ehrlich ich hab einige abfuhren schon bekommen aber man weiss woran man ist und wenn nicht kann man anfangen es abzuhaken und hängt nicht ewigkeiten dem ganzen von dem man nicht mal weiss ob es hoffnung hat hinterher.
    viel glück:)

    0
  • von mewcupcake am 22.12.2009 um 18:11 Uhr

    ich bin genau so und finde es nicht schlimm oder schrecklich. Ich sehe es als Carackterstärke, du willst dir halt sicher sein und das ist dein Recht. Du bist du. irgendwann kommt jemand für den du so starke Gefühle hast, dass du es ihm 100 mal sagst,glaub mir. Und lass dir nichts von anderen Leuten sagen das du es unbedingt tun musst, du bist Herr über dich.
    Ich denke es ist toll wenn man erstmal 100% sicher sein will und auch wenn man lange braucht um es einem zu sagen, es klappt irgendwann schon derjenige wirds verstehn.

    0
  • von blubbachen am 22.12.2009 um 18:05 Uhr

    So schlimm wie Morghabi find ich das jetzt eigentlich nicht, aber du hast ja wirklich nur 2 Möglichkeiten ^.~
    Entweder du springst über deinen Schatten, sagst ihm, was Sache ist (auch auf die Gefahr hin, nen Korb zu bekommen – aber dann weißt es wenigstens sicher!)
    oder du frisst es weiter in dich hinein (was schlecht ist).

    Kannst ihm ja, als “abgeschwächte” Form, ne Email oder nen Brief schreiben – dann kannst 1. genau überlegen, was du ihm wie sagen willst, und 2. musst es net von Angesicht zu Angesicht machen, is vllt einfacher ^^

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

ich liebe ihn und hab gefühle für seinen cousin Antwort

Am 23.01.2009 um 13:51 Uhr
alsooo...ich bin seit 1 1/2 Jahren mit meinem freund zusammen. am anfang war er voll süss und lieb, aber das ist er schon lang nicht mehr. er nimmt mich als selbstverständlich hin und das nervt mich. habs ihm auch...

unklare Gefühle.. Antwort

Am 23.11.2008 um 12:56 Uhr
Ich bin ja eigentlich nicht der Typ, der sich in solchen Sachen an fremde wendet, aber ich bin echt ein bisschen ratlos.. Und zwar geht es um einen Freund von mir. Wir sind schon seit der fünften Klasse in eine...

bester freund und gefühle? Antwort

Am 26.01.2010 um 13:50 Uhr
hey ihr lieben! mich beschleicht so langsam das gefühl, das mein bester freund gefühle für mich hat. am anfang war ich relativ blind für die sache, aber da mich mein bruder immer wieder drauf angesprochen hat, hab...

Liebe zu einem, Gefühle für einen anderen... Antwort

Am 14.09.2011 um 12:21 Uhr
Wo soll ich anfangen... Ich liebe den einen, schon seit 4 Monaten weiß ich das. Da war aber nie was Ernstes, nur eine Affäre. Die Chance, dass da mehr draus wird, ist so gering, dass ich gesagt habe, es hat keinen...

Liebe , Liebe, Liebe...und Verzweiflung Antwort

Am 25.07.2009 um 00:06 Uhr
Hey ihr Süßen, zu meiner Geschichte: Ich bin 18 Jahre alt und seit kurzem Single. Vor 3 Wochen habe ich Jemanden kennengelernt...Er ist allerdings "schon" 25...Naja wir haben uns erstmal getroffen, rein "platonisch"...