HomepageForenGruppentherapieLohnt es sich wirklich noch zu kämpfen und die Beziehung zu retten?

Anonym

am 31.10.2010 um 10:54 Uhr

Lohnt es sich wirklich noch zu kämpfen und die Beziehung zu retten?

Gestern ha so hatten mein Freund und ich ein Gespräch, ich sagte ihm das es nicht so weitergehen kann wie bisher da wir uns ständig streiten und keiner mehr den anderen richtig versteht.
Wir haben ein 5 Monate altes Baby und sind schon seit knapp 4 Jahren zusammen, in den letzten Jahren haben wir uns immer wieder mal getrennt und sind zusammengekommen es war auch nie wirklich leicht für uns.
Er brauchte immer irgendwie seine Freiheit und kam dann doch zurück weil er mich liebte und merkte wie sehr er mich vermisst.
Er hatte einfach so Phasen und ich hab es immer verstanden.

Nun sagte mir mein Freund gestern das er sich zu 70 % von mir trennen will weil er keinen Sinn mehr in unserer Beziehung sieht, er würde mich noch lieben aber momentan sei es einfach so kompliziert mit uns.
Mometan ist es ja wirklich kompliziert, wir haben beide kaum ruhe und viel Stress, aber ich kann diese Beziehung nicht so einfach aufgeben das habe ich ihm auch gesagt, ich habe ihm auch gesagt das ich darzn kämpfen werde das wir wieder glücklich sind…..vielleicht brauchen wir ersteinmal ein wenig Abstand ( so das ich für ein paar Tage mit unserem Kind wegfahre) und könnten dann wenn wir merken das uns der andere fehlt einen Paartherapeuten aufsuchen eine Paartherapie machen.
Er sagt er denkt nicht das es einen Sinn hat aber wir können es versuchen.
Seine Mutter hat uns das auch mal vorgeschlagen mit der Therapie, sie und ihr Mann haben selbst eine gemacht uns sind seitdem wieder glücklich miteinander und die Ehe war wirklich fast vorbei.
Ich kann diese Beziehung nicht einfach loslassen, wir haben die letzten Jahre soviel durchgemacht haben ein Kind miteinander und Liebe ist ja da….nur sie versteckt sich quasi momentan hinter den ganzen vielen Problemen……….
Ausserdem will ich nicht irgendwann meinem Kind sagen wenn es fragt warum Mama und Papa nicht mehr zusammen sind ” tut mir leid ich habe alles versucht aber es klappte einfach nicht.” wenn ich garnicht alles versucht habe. Klar ich könnte mir einen anderen suchen der mich mehr liebt und vielleicht besser ist als mein jetziger Freund, aber das will ich nicht. Er ist mein Herz und mit ihm habe ich meine kleine Familie und um diese will ich einfach kämpfen auch wenn es manchmal nicht so aussieht ist er für mich dennoch mein 100%tiges Gegenstück, der Mann mit dem ich alt werden möchte.

Ich liebe ihn einfach, sehr sogar und ich wünsche mir einfach wieder mit ihm glücklich sein zu können , wir wollten sogar in den nächsten Jahren heiraten.
Meint ihr es hat wirklich einen Sinn wenn wir darum kämpfe, das wir es wirklich schaffen könnten?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Ninchen9 am 31.10.2010 um 16:58 Uhr

    also ich finde deinen mut und deine kraft wirklich toll. man merkt richtig, wie sehr du ihn liebst.
    allerdings zweifle ich daran, dass er denselben willen besitzt, wie du. irgendwie habe ich das gefühl, er macht es vllt nur dir zuliebe & um dir letztendlich zu sagen “wir habens doch versucht, aber war nix.”
    das mit der therapie finde ich eine gute idee. auch wenn ihr euch trennen solltet, ist die therapie gut, um über euer kind zu reden, denn sie/er leidet dann auch sehr, denke ich.
    deine anstrengung ist wirklich von großer bedeutung & er kann von glück sprechen, so eine starke frau wie dich zu haben 😉

    ich wünsche euch alles gute.
    und die antwort auf deine frage: es lohnt sich immer zu kämpfen!

    0
  • von darnosbawen am 31.10.2010 um 14:06 Uhr

    Du liebst ihn also solltest du es tun.
    Ausserdem habt ihr ein kleines Kind.

    0
  • von NaZZen am 31.10.2010 um 12:23 Uhr

    Ob ihr es schaffen könnt oder nicht, kann ich dir nicht sagen.
    Allerdings solltet ihr es versuchen, wenn ihr euch doch liebt?!
    Ihr habt ein Kind miteinander, seit schon einige Zeit zusammen, und die Liebe ist da, das spricht wohl alles dafür.
    Wenn er dich auch noch liebt, und bereit ist mitzumachen ist die Paartherapie doch eine gute Idee – ich würd`s versuchen !

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Lohnt es sich für diese Beziehung zu kämpfen? Antwort

Am 20.09.2012 um 00:32 Uhr
Hallo liebe Erdbeeren, zu meiner Situation würde ich gerne ein paar Meinungen/tipps hören, da ich mittlerweile wirklich nicht mehr weiter weiss. Aaalso, vor ca 5 Monate hab ich meinen Freund kennengelernt, ab dem 1....

"Lohnt" sich die Beziehung noch? Antwort

Am 22.09.2008 um 13:25 Uhr
Hallo Mädels Ich bin jetzt 3 Jahre mit meinem Freund zusammen, aber irgendwie.. weiss nich.. es stimmt einfach nicht mehr so richtig. Kein Kribbeln mehr. Viel Streit. Aber wenn ich mir dann vorstelle, ihn nicht...

Lohnt es sich für ihn zu kämpfen wenn er sagt er möchte zur Zeit keine Beziehung?? Antwort

Am 05.02.2009 um 19:41 Uhr
Also ich empfinde für meinen Arbeitskollegen sehr viel und habe es ihn auch gesagt. Aber er möchte zur Zeit keine Beziehung, weil er sich gerade Scheiden lässt. Er sagt er mag mich aber ist zur Zeit noch nicht bereit...

Lohnt sich die Beziehung überhaupt noch? Antwort

Am 13.08.2011 um 23:28 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich bräuchte mal wieder einen Rat von euch und zwar geht es um meinen Freund wir sind schon einige Jahre zusammen hatten auch ziemlich oft ne on off Beziehung aber am Ende konnten wir doch nie ohne...

beziehung beenden?oder ist es noch zu retten? Antwort

Am 17.10.2009 um 19:44 Uhr
Hallo Mädels, ich überlege seit längerem schluss zumachen mit meinem freund. das problem ist einfach wir unternehmen nichts mehr miteinander. leben seit 1 1/2 jahren zusammen und es läuft auf deutsch gesagt total...