HomepageForenGruppentherapieLückenbüßer oder Herzensbrecher

Anonym

am 17.02.2010 um 10:51 Uhr

Lückenbüßer oder Herzensbrecher

Hallo liebe Erdbeermädels, benötige mal kurz euren Rat.

Versuch das alles mal so kurz wie möglich zu schildern.

Mein Freund (Ex-Freund) hat mich vor ca. zwei Wochen verlassen. Dies war natürlich schlimm für mich. Auch wenn ich ihn gerne wieder hätte, muss ich mir doch eingestehen, dass die Trennung das Beste für uns beide ist. Ich liebe ihn sehr, weiß aber nicht ob ich ein Leben lang mit ihm geschafft hätte (er ist sehr schwierig, kompliziert, egoistisch,…).

Soweit so gut. Habe natürlich nach dem ersten Trennungsschmerz versucht mich durch das Weggehen mit Freunden abzulenken.
Letzte Woche waren wir dann mit einer relativ großen Gruppe auf diversen Faschingspartys unterwegs. Wir waren eigentlich nur Mädels bis auf den Bruder meiner besten Freundin. Und dank meines leicht erhöhten Alkoholspiegels an diesem Abend ist es dann passiert. Ich hatte was mit dem Bruder meiner besten Freundin. Ich 26 und er 20. Echt peinlich. Wenn er nur nicht so niedlich wäre. Er hat mich den ganzen Abend total eingelullt. Hat mir nach der Trennung und der Trauer auch total gut getan. Vor allem weil mein Ex-Freund nie nette Dinge zu mir gesagt oder sich so richtig für mich interessiert hat.
Nun ist das Problem dass ich seither oft an den Bruder meiner Freundin denke und irgendwie hoffe dass es weiter geht. Eine Beziehung kann ich mir nicht vorstellen. Er sich auch nicht. Denke auch nicht dass er ernsthaft interesse an mir hat.
Nur was sind das jetzt für Gefühle die ich habe.
Genieße ich es wie er mit mir umgegangen ist und möchte einfach weiter so behandelt werden und er ist eine Art Lückenbüßer um über meinen Freund hinweg zu kommen, oder hat er mich um den Finger gewickelt und bricht mir jetzt das Herz weil es nie mehr zwischen uns geben wird.

Soll ich versuchen dass da nochmal was geht?
Und wenn ja, wie soll ich ihn um den Finger wickeln. Er hatte ja das was er wollte.
Oder soll ich die Finger von ihm lassen???

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ZauberfeeJulia am 17.02.2010 um 12:25 Uhr

    Ich denke, er hilft dir nur über deinen Ex hinweg zu kommen, indem er dir eben Aufmerksamkeit schenkt…

    0
  • von x9sarah1x am 17.02.2010 um 11:24 Uhr

    ihr könnt ja eine affäre miteinander anfangen aber du solltest halt aufpassen das er sich nicht in dich verliebt… ich glaube aber das du einfach nur männliche bestätigung suchst egal ob er das jetzt ist oder ein anderer

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

eindeutig oder? Antwort

Am 23.08.2009 um 02:02 Uhr
also kurz und knackisch .. einer der bei mir im restauraunt arbeitet mit dem versteh ich mich total wir flirten voll rum und ja er ist ehct süß ich bin 16 werde aber in 1 woche 17 und er ist 21..tja ich hab mich shcon...

Ja oder nein oder vllt doch nicht?! Antwort

Am 20.04.2009 um 20:26 Uhr
Ich hab vor knapp 2 Wochen einen Mann kennengelernt. Er ist der Bruder von dem Freund meiner Schwester. Mir wurde vor unserem ersten Treffen schon viel von ihm, von meiner Schwester erzählt, weil es ja auch spaßig...

Exfreund oder doch mehr? Antwort

Am 11.09.2011 um 14:33 Uhr
Hallo ich brauch dringend Hilfe! Mein Ex-Freund und ich sind seit 6 Monaten getrennt. Er hat diese Beziehung beendet, obwohl er mich noch sehr lieb hatte. Er wollte oder will seit dem eine Freundschaft mit mir...

Chance oder aussichtslos? Antwort

Am 25.08.2010 um 22:24 Uhr
Hey ihr Lieben, ich komme einfach nicht weiter. Meine Geschichte ist etwas komplizierter und ich werde sie kurz versuchen zu schildern. Ich habe einen Jungen(B.) getroffen, der es mir wirklcih angetan hat, jedoch...

Sorgen umsonst oder nicht?! Antwort

Am 28.11.2008 um 02:25 Uhr
Hey ihr süßen Erdbeerschnittchen! Es geht um folgendes: Ich bin jetzt seit ca 2 Monaten mit meinem Freund zusammen. Und bin auch wirklich sehr glücklich, da ich es mir sehr gewünscht habe mit ihm zusammen zu...