HomepageForenGruppentherapieLügen über Lügen … schmerzgrenze langsam erreicht …

Anonym

am 16.06.2010 um 20:28 Uhr

Lügen über Lügen … schmerzgrenze langsam erreicht …

ich muss hier ein wenig ausholen … ich und mein Freund sind 2 1/2 Jahre zusammen. Von Anfang an stand das Thema “Kiffen” zwischen uns. Ich habe es damals aus dummen Zufall rausbekommen – er war so doof mir ne SMS zu schicken, die eigentlich für jemand anders war. Damals habe ich ihm geglaubt, dass er es lässt. WIr sind seit dem soooooo oft aneinander geraten, weil er es doch immer und immer wieder gemacht hat. Als wir in unsere gemeinsame Wohnung gezogen sind, war klar gestellt, dass er dies nicht in unserer Wohnung tut …. 1 Jahr lang habe ich es nicht mitbekommen – also nicht direkt – klar zwischendurch komischer Geruch oder Kippenhülsen, aber nie, dass ich in den Moment darauf gekommen wäre, dass er doch hier macht. Seit ca. 1 Monat haben wir klar schiff gemacht und er hat mir erzählt, dass er es doch noch tut und auch zu Hause (aufn Balkon) Riesen Streit …. Tja jetzt meinte er, er würde es nur noch wenn überhaupt mal machen, wenn er mit seinen Jungs weggeht …. seit er nicht mehr “raucht” ist er übelst schnell zickig und angep… – mich nervt dieses VErhalten, aber da ich selbst rauche (zigaretten) kann ich mir schon vorstellen, dass es nicht einfach ist aufzuhören …
Da wir schon oft Probleme mit dem Vertrauen hatten – das er geheime SMS mit seiner Ex usw. geschrieben hat, spioniere ich so manchmal … ich schäme mich dafür … :( aber ich kann einfach nicht anders, er erzählt mir einfach nicht die Wahrheit … heute habe ich gelesen, dass er sich wieder was besorgt …. und zwar DRINGEND was brauch …
wenn ich ihn wieder drauf anspreche, bin ich wieder die blöde, die spioniert, aber sprech ich ihn nicht an … macht er wahrscheinlich wieder ewig so weiter ….
Nach 2 1/2 Jahren, habe ich kaum noch vertrauen zu ihm-nicht unbedingt, dass er mir fremdgeht, aber diese blöde Lügerei macht mich fertig … kann mir jemand helfen???

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sunrisegirl am 17.06.2010 um 21:25 Uhr

    ich würd ihm einfach mal sagen, dass du dir nur sorgen machst und dass er es nur nicht übertreiben soll
    ich habgrundsätzlich nix gegen kiffen, nur überhand nehmen sollte es halt nicht
    vllt könnt ihr sowas wie ne vereinbarung machen, du versuchst, weniger zu rauchen und er auch

    0
  • von KiraSmiling am 17.06.2010 um 09:21 Uhr

    mein freund kifft auch ab und zu und ich habe dass auch manchmal gemacht.ich finde dass ehrlich gesagt nicht schlimm..anscheinend macht er dass auch nicht jeden tag.und du hast ja selber gesagt dass es dir selber schwer fällt weil du ja kippen rauchst.
    am ende ist es dein ding aber ich würde nicht so überreagieren.solang er es nur ab un zu macht so wie er es sagt dann lass ihn doch.es ist sein leben und am ende die gleiche sucht wie eine zigarettensucht.vom schädlichkeitsgrad und suchtgrad nimmt sich da garnichts.
    er verlangt ja immerhin auch nicht von dir dass rauchen sein zulassen.
    alkohol ist viel schädlicher als ab und zu mal einen rauchen 😉 ist wirklich so.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Es werden lügen über mich verbreitet Antwort

Am 17.09.2010 um 02:22 Uhr
Hallo mädels, ich brauch eure hilfe. Ich bin seit 6 monaten mit meinem freund zusammen, und in letzter zeit kriselt es gewaltig. Ich sag ihm schon gar nicht mehr meine meinung, weil es eh falsch aufgefasst oder als...

Lügen? Antwort

Am 06.04.2010 um 23:36 Uhr
Oh man ich weiß grade gar nicht was ich machen soll ich habe eine sehr sehr gute Freundin die ich niemals eigentlich anlügen könnte und einen sehr guten Freund der mir erzählt hat das er was von einer Freundin will.....

Er erzählt Lügen über mich Antwort

Am 10.04.2008 um 15:30 Uhr
ICh hatte einen Freund mit dem ich kürzlich schluss gemacht habe,nun erzählt er in der ganzen Schule Lügen über mich und es kommen schon Jungs zu mir die für Geld mit mir schlafen wollen! Was soll ich machen ?

Streit wegn Lügen Antwort

Am 12.04.2010 um 13:30 Uhr
haiii ich hab ein problemund wollte ich euch einmal um rat bitte und zwar geht es darum das mein freund mich immer anlügt wenn es um mädchen von früher geht. er erzählt mir zb. immer das er vor 5 jahren mit keinem...

Lügen - verzeihen möglich? Kämpfen angebracht? Antwort

Am 09.05.2010 um 15:41 Uhr
Hallo. Ich habe meinen Freund belogen, was eine vergangene "Beziehung" angeht. Habe ihm verschwiegen, dass ich kurz bevor ich mit ihm zusammen kam (2 Monate zuvor) eine "Sexbeziehung" mit einem Bekannten hatte. Bin...