HomepageForenGruppentherapiemein freund hat mir seine neigung verheimlicht

Anonym

am 18.06.2009 um 17:35 Uhr

mein freund hat mir seine neigung verheimlicht

ich bin mit meinem freund ca 2 jahre zusammen

am anfang war ich als ich ihn zu erstenmal mit

freiem öberkörper gesehen habe einwenig überrascht

er hatte richtige weiblich aussehende kleine brüste

sie waren mindestens genauso groß wie meine brüste

da die auch nicht besonders groß sind

ansonsten hatte er eine sehr sportliche figur

mir gegen über hat er erzählt die brüste sind ihm in der pubertät

gewachsen und er habe immer mühe sie zu verbergen

er hat mir sorgar gesagt das er sie wegoperien lassen wolle

wenn es mich stören würde

mich störte das aber nicht ich fand es nicht so schlimm

jezt hat er mir vor zwei wochen gebeichtet das er gerne frauenkleider

anzieht und die brüste enstanden seien weil er bevor wir uns kannten

eine zeit lang weibliche hormone genommen hat

jetz bin ich natürlich total geschockt und weiß nicht wie ich darauf

reagieren soll

Antworten



  • von plasticdoll am 18.06.2009 um 21:13 Uhr

    find erst mal raus, wie weit diese neigung geht.. vll ist er ja wirklich.. naja also anders orientiert? fühlt sich als frau? das sollte ja auch wichtig sein zu wissen.. vll hat das mit euch ja gar keine zukunft, wenn er sich so nicht wphl fühlt?

    naja und wenn von dem her nichts probleme macht, solltest du nachdenken ob DU es noch willst. hör auf dein bauchgefühl und herz.. stört es dich? findest du es nicht schlimm? oder fühlst du dich irgendwie abgestoßen von ihm dadurch? jeder reagiert ja anders darauf.. und bestimmt war/ist es erstmal ein schock. also lass dir auch ruhig zeit zum entscheiden.. hauptsache du findest eine lösung, die dich auch glücklich machen kann. sonst hats keinen sinn, wenn du nicht damit leben kannst.

  • von Joy085 am 18.06.2009 um 21:06 Uhr

    also mich an deiner Stelle würde es total interessieren ob er eine Frau lieben will oder einen Mann.
    Manche haben nur einen Fetisch für irgendwas, andere fühlen sich aber im falschen Körper geboren. Das solltest du herrausfinden, anschliessend kannst du entscheiden was du willst.
    Viel Glück

  • von schabernack am 18.06.2009 um 19:54 Uhr

    wuerde er gerne eine frau sein?

  • von MoiJey am 18.06.2009 um 18:57 Uhr

    naja, denke die weiblichen brüste würden doch wieder zurück gehen, sobald die hormon zufuhr gestoppt wird. kenn mich da nicht so aus, aber männer, die weibliche hormone nehmen, machen das glaube ich täglich.

    du musst entscheiden, ob du damit leben kannst.

  • von diePhantoemin am 18.06.2009 um 17:47 Uhr

    o mein gott…
    naja, frag ihn ob diese neigungen noch immer bestehen…du musst halt selber schauen, ob du damit klar kommst…wenn nicht, musst du natürlich schluss machen, aber wenn du ihn auch so liebst, steht euch beiden natürlich nichts im wege!

Ähnliche Diskussionen

Mein Freund hat mit mir Schluss gemacht. Antwort

Am 28.04.2010 um 07:09 Uhr
Hallo Mädels. mein freund und ich sind nicht mehr zusammen. muss mir das grad mal so ein bisschen von der seele schreiben. gestern abend wollte er halt mit mir reden und hat mich gefragt, was ich über unsere...

Mein Freund hat wegen mir Depressionen Antwort

Am 11.04.2010 um 18:08 Uhr
Ich bin gerade mal 22 Jahre und habe jetzt schon mit 21 Männern geschlafen. Viel zu spät habe ich mein Verhalten reflektiert und bemerkt in was ich mich verwandelt hatte, eine Schlampe, die sich selbst nichts wert...

Er hat mir das Kind mit einer anderen verheimlicht. Antwort

Am 10.12.2008 um 12:46 Uhr
Hallo, Ich habe gestern Erfahrun, dass mein Freund ein Kind mit einer anderen hat, dass er mir verheimlicht hat. Ich habe es durch Zufall erfahren, weil ich ein paar Unterlagen beim aufräumen gefunden habe. Naja...

Mein Freund hat seine Frau für mich verlassen Antwort

Am 31.01.2010 um 09:05 Uhr
Hallo, habe seit kurzem einen neuen Partner, er ist 10 Jahre älter als ich, wir kennen uns schon länger. jetzt hat er seine ehefrau für mich verlassen und wir können glücklich sein. wir lieben uns wirklich, aber...