HomepageForenGruppentherapieMein Freund kommt nicht, wenn ich ihn oral befriedige

Anonym

am 05.10.2009 um 00:35 Uhr

Mein Freund kommt nicht, wenn ich ihn oral befriedige

Hallo zusammen!
Ich hab ein Problem, vielleicht wisst ihr guten Rat. Mein Freund und ich sind über ein Jahr zusammen. Wir haben keine Probleme, die uns beziehungsmäßig belasten. Trotzdem haben wir ein Problem, wenn ich versuche, ihn oral zu befriedigen. Er kommt sehr sehr selten dabei, auch wenn er das sehr genießt. Das ganze dauert sehr lange, ich würde auch mal eine Stunde sagen. Während all die Zeit hat er eine Erektion, aber ich kann ihn nicht so lange verwöhnen. Nach einer weile tut mir einfach die Zunge weh. Es ist mir peinlich, aber er war mir deswegen nie böse. Ich weiß nicht, was los ist. Seitdem wir zusammen sind, ist er dabei auch nur ein paar mal gekommen, am Anfang unserer Beziehung. Ansonst haben wir Lust auf Sex, unser Sexleben ist wirklich in Ordnung, was mich betrifft, bemüht sich mein Freund immer um mich, so dass ich auf meine Kosten komme. Wir haben auch keinen Streit oder so was, und ich habe ihn auch gefragt, ob ich was Falsches mache, und wie ich das besser machen soll. Er hat gemeint, es ist ok so, ihm gefällt das sehr. Aber wenn das so ist, wieso kommt er nicht? Vielleicht sollte ich noch dazu sagen, dass normalen oder analen GV haben, kommt er problemlos. Also was ist los mit dem Oralsex?
Hoffentlich habt ihr vielleicht mal ähnliche Erfahrungen gemacht, und könnt mir sagen, woran das liegt. Ich würde gerne meinen Freund verwöhnen, ich liebe ihn sehr.
Danke im Voraus für eure Antworten.
Grüße,

Antworten



  • von Satyria am 05.10.2009 um 14:00 Uhr

    Nun, wenn ihm klar ist dass er in deinem Mund kommen darf muss er nur noch die bei den meisetn Männern existente “Spritzsperre” im Kopf überwiinden, denn Mutter Natur will eben nicht dass er so abspritzt…Wenn sie auch will dass er geblasen wird um die Sperminproduktion anzufeuern…Es gibt einen Trick…wenn er es gestattet, steck im einen Finger in den Po…Dann sollst Du mal sehen wie er kommt…Ansonsten liegt es oft am individuellen Rhytmus der Lutsch- und Saugbewegungen.

  • von MingXiao am 05.10.2009 um 13:37 Uhr

    Also das kenn ich auch. Mein Freund ist da fast genau so schlimm wie ich, ich komme auch überhaupt sehr langsam und er braucht eben auch sehr lange dafür. Auch bei Oralsex ist es bei ihm so.
    Deswegen nehmen wir eigentlich meist das Orale dann als Vorspiel und dann gehts zur Sache ^^

    Wenn er sagt es gefällt ihm dann würd ich ihm das schon glauben.
    Mach dir deswegen nicht so viele Gedanken!

  • von Alahya am 05.10.2009 um 12:28 Uhr

    bei meinen Freund ist des auch so “komisch”… Des dauert dan oft soo lang das i ganz ehrlich nicht mal bock hab überhaupt damit anzufangen weil mir mein ganzer Mund weh tut hinterhe^^ Bei meinen Freund ist da Grund aber das er lieber in mir kommt als so.. Ich vermute das er des blöd findet so in der gegend rum zu spritzen…xDD hört sich blöd an…hmm…

  • von flusenfirma am 05.10.2009 um 12:03 Uhr

    es gibt männer, die mögen mehr den genuss einer oralbefriedigung als den orgasmus selbst.
    vielleicht ist dein freund ja auch so einer dieser spezies.
    aber solange er sagt, es sei ok, mach dir keinen kopf darum!
    sex soll spass machen und nicht in akkord ausgeübt werden.
    erwarte nicht, das er in allen situationen kommt und auf alles anspricht, was du meinst, was ihn reizen könnte.
    männer sind visuelle wesen…wir frauen eher gefühlsbetont.

  • von criystallica am 05.10.2009 um 10:36 Uhr

    bei meinem ex war das auch mal ne stunde “arbeit” …. musst dann halt mit den händen anfangen aber meist einfach ausdauernt sein 😀

  • von nesi90 am 05.10.2009 um 09:07 Uhr

    hm, also mein freund kommt dabei,sogar ziemlich schnell wenn er nicht ab und zu weggucken würde.:)

    meine freundin hat mir noch letztens erzählt das ihr freund dabei auch nicht kommt,sie meinte das er sagte das es nicht so ein intensiver druck wäre und er anders besser kommen würde.

    ist wohl von mann zu mann anders, wie auch bei der frau, die eine kommt, die andere nicht!

    mach dir keine sorgen, es liegt doch nicht an dir!!!
    machs am besten als vorspiel, kurz, nicht ne stunde, danach dann sex, das ist vllt besser?!

    aber echt, mach dir kein kopf.

  • von Pilika am 05.10.2009 um 07:33 Uhr

    mein freund hat das selbe problem er kommt davon auch nicht immer, aber es hilft wenn ich es ihm mehr mit der hand mache… aber sei doch froh das dein freund so liebevoll zu dir ist. darum mach dir ma keinen kopf

  • von Ashelin am 05.10.2009 um 01:12 Uhr

    Solche menschen gibt es einfach.
    aber zuerstmal WOW. respekt für deine ausdauer. nach ner stunde würd ich wahrscheinlich nicht mehr sprechen können und ne maulsperre haben 🙂

    es gibt da leute, die ne barriere im kopf haben..
    es gibt leute, bei denen hängt ihr leben damit zusammen (einschneidende ereignisse im negativen sinn)
    ich weiß ja nicht ws du so ausprobierst… ob er auch mal die führung dabei übernimmt…würd dir gern irgendwas tolles raten,aber das kann zig gründe haben, von denen nur 2-3% daran liegen könnten, wie du ihn befriedigst.

    wenn du dich drüber unterhalten möchtest, dann kannst du mich gern anschreiben, weil so einen menschen hatte ich auch mal.
    der hat sogar ne ewigkeit gebraucht, bis er es geschafft hat beim sex an sich zu kommen – ging erstmal nur, wenn er selbst hand angelegt hat.

    oft hat das gründe, an die man nichtmal denkt.
    mach dich also nicht bekloppt.

  • von bEngelchenFD am 05.10.2009 um 00:53 Uhr

    Also soweit ich gehört habe ist es nicht bei jedem Mann so dass er immer kommt bei der oralen Befriedigung. Ich hatte das auch schon. Nur bei mir ist es meist so dass ich das orale als Vorspiel zähle.. es bringt ja nichts wenn du da ne Stunde an ihm rumsaugst. Aber versuch es doch einfach mal so dass du ihm die Augen mal verbindest 🙂 das ist noch ein zusätzlicher Kick für ihn.. Berühre ihn am Körper.. lass etwas kaltes auf seine Errektion tropfen (da gibts in Erotikshops Gleitgel mit Geschmack für oralsex da hast du sogar auch noch was zum naschen).. das steigert die Lust noch mehr 🙂 vielleicht bringt das ja was..

  • von danihoneyxx am 05.10.2009 um 00:43 Uhr

    verwöhne ihn doch erst mit der hand und dann mit dem mund… vlt braucht er einfach etwas länger

Ähnliche Diskussionen

Mein Freund möchte mich nicht oral befriedigen Antwort

Am 20.10.2011 um 12:54 Uhr
Liebe Erdbeeren! Naja, der Titel sagt schon alles. Er findet es eklig, weil dort Säfte rauskommen. Wir sind ein Jahr zusammen und zu Beginn hat er das ein paar Mal gemacht. Ich versuche es zu akzeptieren, dass...

mein freund kommt nie, wenn ich ihm einen blase Antwort

Am 18.09.2008 um 11:15 Uhr
also er kommt einfach nicht! ich kann das ne halbe stunde lang machen, ich merk zwar wie er immer geiler wird, aber irgendwann kann ich einfach nicht mehr, oder hab keine lust. er findet es sehr angenehm, sagt er auch...

Freund will nicht, dass ihn in Oral befriedige Antwort

Am 30.01.2012 um 15:38 Uhr
Hi Mädels, hab gesehen dass es hier viele Beiträge rund um dieses Thema gibt, aber niemand scheint mein Problem zu haben... Bei mir ist es nämlich so, dass mein Freund nicht will, dass ich ihn Oral befriedige. Dabei...