HomepageForenGruppentherapieMein Freund sieht mich als selbstverständlich an!

Anonym

am 30.05.2009 um 13:20 Uhr

Mein Freund sieht mich als selbstverständlich an!

Hallo liebe Erdbeermädels,
ich(18) bin seit 1 Jahr und 10 Monaten mit meinem Freund(20) zusammen. Eigtl bin ich wirklich glücklich mit ihm & hoffe auch, dass unsere Beziehung noch lange halten wird. Trotzdem fehlt mir etwas… Vor allem wenn ich jetzt auch noch die Beziehungen meiner besten Freundinnen im Vergleich sehe :/
Es sind Kleinigkeiten, die für mich aber dann im Großen und Ganzen viel ausmachen. Zum Beispiel sagt er mir nie so etwas wie:”Ich will dich unbedingt sehen” – er fragt zwar, wann wir etwas unternehmen wollen – dennoch ist das dann was anderes :/ Oder wenn wir was zusammen machen, muss ich immer darum “betteln” (natürlich übertrieben), dass er ja noch länger bleiben könnte etc. Von ihm kommt nie sowas, dass er`s schade findet, dass ich schon gehe. Insgesamt denke ich einfach, dass er viel länger ohne mich auskommen würde, als ich ohne ihn. Und da kommt bei mir natürlich auch die Frage auf, ob das wirklich Liebe seinerseits ist (ich bin seine erste Freundin – vielleicht weiß er gar nicht, was wirklich Liebe ist)
Auch ist er absolut gar nicht eifersüchtig. An sich sollte das ja ein gutes Zeichen sein, ich denke aber, dass ein wenig Eifersucht schon da sein sollte, da der Partner einem ja wichtig ist & man “Angst” hat, dass er vielleicht anderweitig Gefühle entwickeln könnte.
Aber die größten Probleme, die jetz auch eher etwas mit der Überschrift zutun haben, sind, dass wenn ich ihn darauf anspreche – also auf die Sachen, die mich stören – dann kann er das nich nachvollziehen. Er meint, ich würde mir alles nur ausdenken. Er liebe mich wirklich etc. Dann sag ich ihm, dass er`s mir ja mal eher zeigen könnte, indem er mir Sachen sagt, wie oben beschrieben “ich vermiss dich” “ich will dich sehen” und so weiter. Aber das ändert sich dann auch nicht.
Ich hab einfach das Gefühl, dass er denkt, dass ich eh nich schluss mache & ich sowieso bei ihm bleibe. da muss er sich ja nich mehr anstrengen. Doch soo sicher bin ich mir dabei nicht. Ich denke oft daran, dass mich jemand anderes vllt glücklicher machen könnte. Andererseits sind meine Erwartungen vielleicht wirklich zu hoch gesteckt & deswegen schreibe ich auch hier. Damit ihr mir sagen könnt, ob ich nicht übertreibe. Oder ob mein Freund sich wirklich mehr um mich bemühen könnte :/ Und wenn das so sein sollte, wie kann ich ihn dazu bringen, sich mehr um mich zu kümmern?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von una_chica_loca am 30.05.2009 um 14:21 Uhr

    ich finde deine erwartungen nicht zu hoch…ich finde es selbstverständlich dass der freund einem ab und zu sagt dass er dich vermisst,oder das du noch länger bleiben sollst etc…all diese kleinigkeiten sind zumindest für mich echt wichtig.

    0
  • von molecule am 30.05.2009 um 14:01 Uhr

    hm,als das hier so gelesen habe,kam mir das alles sehr bekannt vor…ich kann dich da also sehr gut verstehen,bei mir war es sogar noch ein zacken schärfer als bei dir,mein partner hat sich anfangs genauso verhalten,aber der hammer war als er mir nach einem jahr sagte das er nicht weiss ob er mich liebt,ich trennte mich natürlich,aber er kämpfte plötzlich um mich und teilte mir mit das er jetzt weiss das er mich liebt und er bekam eine zweite chance von mir und das beurteile ich auch als richtig so,wir sind nun schon verlobt und seit vier jahren glücklich zusammen und haben auch eine gemeinsame tochter….

    so nun zu dem was ich dir sagen will damit,wie schon kurz beschrieben war meiner auch so,er hat sich mir später dann geöffnet…ich denke also das es vielleicht ähnlich ist bei deinem partner,er kann seine gefühle noch nicht so zeigen,wie du es vielleicht von ihm erwartest (natürlich hat das einen grund,der schwäche,wenn er das zu geben würde,glaubt er du würdest das ausnutzen…so war die begründung bei meinem mann…) und vielleicht geht es deinem genauso….

    ich habe anfangs nur meine bedürfnisse gesehen ud das was ich mir wünsche und vorstelle und dabei ganz auser acht gelassen das jeder mensch anders ist und somit auch anders mit der liebe umgeht und die gefühle anders gezeigt werden….

    das er nicht eifersüchtig ist muss nicht immer gleich was schlechtes bedeuten,nach fast zwei jahren die ihr zusammen seit,spricht das doch nur für sein vertrauen was er dir damit rüber bringt… er vertraut dir blindt… ist doch schön so oder?

    ich hatte mich auch oft gefragt ob mich ein anderer mann glücklicher machen könnte und ich da auch zufriedener wäre,aber dies war nicht der fall…mir fehlte in unserer trennung nach diesem einem jahr,seine liebe,seine ganze art und weise eben,dieses vertraute und diese schönen erlebten stunden mit ihm,einfach alles….

    glaub mir ich habe oft geweint in dieser zeit wo ich mit ihm zusammen war und jeder andere hätte nach so einer zeit keine zweite chance dieser liebe gegeben,wir hatten innerhalb eines jahres so viele höhen und tiefen durch,die haben andere erst in vielleicht vier jahren durch gestanden…. aber das hat uns eben noch mehr zusammen gebracht….

    ich dachte genauso wie du,das ich vielleicht zu hohe ansprüche stelle und sogar kleinlich bin,aber wenn ich an die schönen momente gedacht habe und an die besonderheit seiner worte wie er sie mir rüber gebracht hatte,wusste ich das ich keinen grund hatte an ihn zu zweifeln,an unsere liebe.

    dein freund ist vielleicht so ein mensch der komplimente macht wenn er es für angebracht hält und die besonderheit der worte erhaleten möchte und dir seine gefühle und liebe auf seine art und weise rüber bringt…kehr doch mal in dich und denk an solch schöne momente mit ihm die du schon hattest und dann hör darauf was dein herz sagt und wie du emotional darauf reagierst….
    du musst am ende zufrieden sein,also musst wissen ob es dich so glücklich macht und du genug gründe hast an seinen gefühlen zu zweifeln…

    so meine gedanken zu diesem thema und auch eigene erfahrungen…vielleicht hilft es dir ja ein wenig zu wissen wie andere die ähnliche erfahrungen haben darüber denken und draus gemacht haben

    lg

    0
  • von SatC am 30.05.2009 um 13:49 Uhr

    Wenn du seine erste Freundin bist hat er noch nicht so viel Erfahrung darin, aber ich kann dich schon verstehen!Ich würde am liebsten jeden Tag hören was ich meinem Freund bedeute, wie sehr er mich liebt und das er froh ist das er mich hat!Er sagt das zwar schon, aber nicht oft genug :-) Meiner Meinung nach übertreibst du nicht!Ich finde das viele Männer dieses ,,Problem´´ haben!Vielleicht solltest du ihn mal ein wenig zappeln lassen und auf Abstand gehen damit er sieht was er an dir hat!

    0
  • von leirion am 30.05.2009 um 13:46 Uhr

    Weißt du, ich denke, die Sache wird dann noch problematischer, wenn du ihn ansprichst und ihm am besten noch vorgibst, was er dir sagen soll, damit du dich wohlfühlst. Natürlich ist das als eine Hilfe für euch beide gedacht, aber so wirkt es nicht. Den Fehler hab ich auch ein paar Mal gemacht, aber der Effekt muss sogar fast ein gegenteiliger als der Gewünschte sein, weil er sich dann gezwungen fühlt, so zu handeln, wie du es willst, es daraufhin nicht macht und du dann enttäuscht bist. Das ist eine Einschränkung, die halt nicht jedem gefällt. Viele sagen sich auch: “Wenn ich ihr jetzt genau das sage, was sie hören will, dann ja auch nur, weil ich weiß, dass sie es hören will. Und dann kommt es nicht mehr von Herzen.” Und bestimmt hat er auch seine Mittel und Wege, dir zu zeigen, wie sehr er dich mag. Manche zeigen das nicht gerne so offen wie vielleicht andere. Manchen liegt es nicht, Liebes-SMS zu schreiben oder lange zu telephonieren. Aber jeder hat seinen eigenen Weg, seiner Liebsten zu zeigen, dass er sie liebt. Die Frage ist nur, ob das auch ankommt.
    Das Einzige, was ich dir für´s Erste raten kann, ist, sehr aufmerksam ihm gegenüber zu sein, nicht mit einer Erwartungshaltung daran zu gehen, von wegen “er muss jetzt das und das sagen/schreiben/denken”, und ihn nicht mit den Freunden deiner Freundinnen zu vergleichen. Dann sollte dir bald auffallen, was gerade ER anders macht als die Partner deiner Mädels, dass auch das vielleicht genauso schön ist und dass es von Herzen kommt. Manchmal ist es nur ein Blick, wie er dich betrachtet, wenn du dich mal mit einer Freundin unterhältst und lachst, dass es ihn zum Lächeln bringt. Oder so kleine Anmerkungen nebenbei, dass ihm auffällt, wie hübsch du aussiehst oder dass du ein neues Kleid hast oder sowas. Erst wenn du merkst, dass GAR NICHTS kommt – und damit meine ich nicht nur nichts der hier aufgelisteten Dinge, denn es gibt tausend Möglichkeiten, wie er dir seine Liebe zeigen kann – DANN würde ich mir an deiner Stelle Gedanken machen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Freund sieht sich nackte bilder von Frauen an und Chattet als Single Antwort

Am 07.10.2011 um 13:04 Uhr
Hallo Mädls, ich werd das männliche Geschlecht wohl nie verstehen. Mein Freund is öfters bei mir in der WG und benutzt somit das Inet auf meinem Laptotp, is ja auch ok, des weiteren hat er momentan einen anderen...

mein freund kotzt mich gerade so an... Antwort

Am 11.02.2009 um 20:22 Uhr
sorry für diese ausdrucksweise, aber es ist echt so. ich bin normalerweiße nicht der typ freundin die ihrem freund irgendwelche vorschriften macht, aber ich finde er übertreibt es gerade echt, was meint ihr: wir sind...

Mein bester Freund macht mich an Antwort

Am 14.08.2010 um 12:23 Uhr
Das ist jetzt vielleicht ein bisschen komplieziert aber ich fang einfach mal an. Am Freitag war ich ohne meinen Freund in der Disco. Es war sein bester Freund dabei der auch mein bester Freund ist und der Freund einer...

Mein Freund will mich immer unbedingt als Tussi darstellen! Antwort

Am 18.01.2010 um 18:48 Uhr
Hi ! Erstmal zur info: Ich 18, er 19. Wir sind jetzt 4 Monate zusammen und eigentlich lief alles super, doch dann ist mir etwas aufgefallen. Er stellt mich vor seinen Kumpels absichtlich als Tussi dar. Also ich bin...

Mein Freund kotzt mich an! Antwort

Am 31.03.2010 um 23:20 Uhr
Hey.. ich weiß echt nicht mehr weiter..bin mal wieder am weinen..weiß nicht das wie vielte mal das schon ist.. Mein Freund ist einfach so behindert man, der macht mich so fertig aber ich liebe ihn so sehr man.. In...