HomepageForenGruppentherapieMeine Seele weint,ich kann ihm einfach nicht sagen was ich für ihn empfinde

Anonym

am 30.08.2010 um 03:37 Uhr

Meine Seele weint,ich kann ihm einfach nicht sagen was ich für ihn empfinde

Ich kenne ihn seit meinem 14.Geburtstag,da hatte ich mich zum 1.Mal in ihn verliebt,wir haben uns auch geküsst und ich habs nie vergessen.Mit 20 habe ich ihn wieder gesehen und ich war wieder in ihn verliebt.Wir gingen zu mir nach Hause und haben uns geküsst,ich wollte mit ihm schlafen aber ich konnte nicht und schickte ihn weg.Mit 21 war ich mit jemand anderem zusammen und wir sahen uns wieder.Wir küssten und streichelten uns über Wochen,ich wollte nicht von ihm weg,ich liebte ihn,aber ich hatte noch einen Freund so was hatte ich noch nie im Leben getan und tat es auch nie wieder ich wollte meinen Freund verlassenmir war alles egal mit ihm durchbrennen wollte ich.Doch dann erfuhr ich das ich schwanger bin von meinem Freund und habe ihn schon wieder verlassen,(ohne mit ihm zu schlafen9mir brach damals das Herz,doch mein Verstand entschied.Vor 4 Jahren traf ich ihn wieder,wir redeten wir tranken und ich fuhr mit ihm nach Hause,ich wollte es so,es hat alles gepasst,aber ich bin wieder weggerannt.Seit fast 2 Jahren ist er mein Nachbar wir sehen uns jeden Tag,wir gehen spazieren an die romantischsten Orte die ich je gesehen habe und ich würde ihn gern küssen,ich liebe ihn so das mir das Herz bricht,aber ich kann nicht über meinen Schatten springen und ihn berühren obwohl es sehr oft Momente gab in denen ich gemerkt habe das es ihm genauso geht,doch er schafft es auch nicht.Ich kann ihm einfach nicht sagen was ich für ihn empfinde und seit 1 Woche glaube ich das er eine andere hat doch ich weis es nicht genau und ich gehe daran kaputt weil ich ihm ja auch meine Freundschaft angeboten habe.Ich habe alles versucht es ihm zu sagen,aber ich kann es einfach nicht.Vielleicht künnt ihr mir helfen?

Antworten



  • von Chomrecae am 04.09.2010 um 10:36 Uhr

    Manchmal muss man ein Risiko eingehen…Sag es ihm einfach…
    aber überrumpele ihn nicht.
    Augen zu und durch…viel glück… 🙂

  • von speedelfe am 01.09.2010 um 03:36 Uhr

    wow

  • von blossom09 am 30.08.2010 um 21:51 Uhr

    wenn es dir zu schwer fällt es ihm direkt zu sagen schreib ihm einen Brief
    das ist oft leichter

  • von white_dragon am 30.08.2010 um 15:58 Uhr

    Überleg dir….möchtest du weiter unglücklich sein…..
    Oder…du springst endlich mal über deinen Schatten und machst den Mund auf! So schwer ist das nicht 😉
    Machs einfach.

  • von schokomilch am 30.08.2010 um 11:54 Uhr

    sag es ihm!

  • von anni1802 am 30.08.2010 um 10:50 Uhr

    ich denke auch, du solltest ihm alles sagen.
    und dann siehst du an seiner reaktion, ob eine entscheidung fällig ist.
    ob ein zusammensein möglich ist, oder ob du ihn vergessen musst.
    alles gute

  • von nathalie2711 am 30.08.2010 um 10:20 Uhr

    Mir fehlt eine ganz wichtige Information, bist du denn noch vergeben, also mit dem Vater deines Kindes liiert?

Ähnliche Diskussionen

Ich kann ihn nicht so einfach vergessen... Antwort

Am 04.05.2009 um 21:46 Uhr
Das ist auch recht schwer weil wir uns fast täglich auf der Arbeit sehen. Vor ca. 10 Tagen habe ich Schluß gemacht da er zwar laut eigener Aussage noch was für mich empfand,aber nicht genug momentan. Es ging ihm halt...

Ich würde ihn gerne lieben, aber ich kann nicht, trotzdem traue ich mich nicht es ihm zu sagen... Antwort

Am 06.03.2011 um 17:55 Uhr
Mein Dilemma ist eigentlich schon in der Überschrift ausformuliert. Ich hab einen total netten Jungen kennen gelernt. Ich bin 17, er ist 22, wir verstehen uns total gut, er ist super nett, ein total toller Kerl, wir...

ich kann ihn einfach nicht oral befriedigen -.- Antwort

Am 13.08.2013 um 23:08 Uhr
hi mädels :)also ich seit jetzt einer woche mit meinem freund zusammen, wir daten uns allerdings seit einem halben jahr und haben uns an silvester kennengelernt, ich hab nach 2 monaten mit ihm geschlafen und der sex...