HomepageForenGruppentherapieMissgeschick im Haus der Eltern meines Freundes!

Anonym

am 26.02.2008 um 13:09 Uhr

Missgeschick im Haus der Eltern meines Freundes!

Am Wochenende habe ich die Eltern meines Freundes kennengelert. Ich war zum Dinner eingeladen. Es lief alles super und ich hatte das Gefühl akzeptiert zu werden! Sie haben ein sehr schönes Haus mit vielen Details. Man merkt, dass sie sich sehr viel Mühe gegeben haben! Mir ist leider ein Missgeschick passiert. Auf dem Weg ins Bad habe ich eine Wase kaputt gemacht!!! Mir war das so peinlich. Habe nichts gesagt!!!! Oh man. Ich traue mich einfach nicht jetzt noch was zu sagen. Mein Freund hat mir das es heute erzählt und das seine Eltern empört und traurig sind und vermuten, dass es der Hund war!!
Jetzt weiss ich nicht was ich machen soll?! Soll ich es sagen oder schweigen?! Mein Gewissen bringt mich noch um!!

Antworten



  • von LaraCroft2 am 26.02.2008 um 17:41 Uhr

    Sag lieber nix. Ist jetzt auch zu spät! Und Du würdest Dich nur noch unbeliebter machen!

Ähnliche Diskussionen

Die Eltern meines Freundes mögen mich nicht! Antwort

Am 30.01.2008 um 20:07 Uhr
Letztens war ich zu mit meinem Freund zu besuch bei seinen Eltern. Eigendlich dachte ich immer ich hätte Tischmanieren, aber ... Seine Mutter hat die ganze Zeit gemekkert.. Wie isst du, wieso benutzt du nicht die...

Meine Mutter will die Eltern meines Freundes nicht kennenlernen. Antwort

Am 08.12.2014 um 20:31 Uhr
Hallo Ihr Lieben. 🙂 Das ist mein erster Beitrag.  Ich hoffe Ihr könnt mir helfen oder einen Rat geben.  Bin etwas verzweifelt. Naja ich werde mal im Groben erzählen. Ich bin seit fast...

Ich und der Vater meines Freundes??? Antwort

Am 25.12.2009 um 15:14 Uhr
Ich habe den Vater meines Freundes (er ist 20, sein Vater 40) kennen gelernt und finde ihn unglaublich charmant und attraktiv. Ich fand es immer schon pervers wenn Frauen/Mädchen in meinem Alter (19) auf ältere Männer...

Der Kumpel meines Freundes und seine sexuelle Anziehungskraft! Antwort

Am 20.05.2013 um 15:20 Uhr
Hallo Erdbeermädels! Also ich habe etwas, was ich gerne etwas anonymer besprechen würde, weil es mir doch ein wenig unangenehm ist... Zunächst einmal bin ich seit über einem Jahr mit meinem Freund...