HomepageForenGruppentherapieMisstrauen dem Freund gegenüber bezüglich Rauchen

Anonym

am 12.04.2010 um 09:08 Uhr

Misstrauen dem Freund gegenüber bezüglich Rauchen

hey Mädels =)

Ich hab da ein ziemliches Problem, und zwar bin ich super misstrauisch meinem Freund gegenüber.
Das ganze hat eigentlich damit angefangen das er vor ca. 2 Jahren das rauchen angefangen hat. Muss dazu sagen er hat Asthma und leidet unter Adiposita, somit haben weder ich noch seine Familie das gutgeheißen, habe ihm auch gesagt er soll aufhören, da ich mir Sogen um seine Gesundheit machte.
Über kurz oder lang hat er dann auch aufgehört, mit einigen Rückschlägen, von denen ich meist nur per Zufall erfahren habe bzw. wenn ich dabei war er es garnicht gemerkt hat das er wieder mehr raucht. Auch davon das er früher (wir sind nun bereits seit 4 Jahren zusammen) mal geraucht hat, eher durch Zufall erfahren.
Hab ihm dann mehr oder weniger ein Ultimatum gestellt, die Zigaretten oder ich. Muss dazu sagen ich habe eigentlich nichts gegen Raucher, aber ich möchte ihn an dem Scheiß einfach nicht verlieren.
Er ist jetzt seit gut einem halben Jahr “rauchfrei”, wieder mit einigen Rückschlägen, von denen er mir nur einen selbst erzählt hat, den Rest durfte ich von Freunden/Bekannten einige Wochen/Monate später erfahren. War dann jedesmal dementsprechend sauer auf ihn.
Gestern war dann wieder so ein Tag, wir waren auf einer Feier und es ging ihm sehr dreckig und er hat mir auch mehrmals gesagt er hat das Verlangen nach einer Zigarette, will jedoch mir zuliebe nicht rauchen. War dann für ca. 1 1/2 Stunden mal weg (Kirche), komme wieder, er riecht nach rauch, hat es mir auch direkt “gestanden”. Hat sich aber da direkt wieder eine ganze Packung gekauft und nicht jemand nach einer Zigarette gefragt.
Mache mir nun wieder Gedanken, er könnte wieder … heimlich, damit ich es nicht mitbekomme … hab so die Angst das nächste Woche wieder jemand zu mir kommt mit der Frage “Sag mal, raucht dein Freund wieder??” Misstraue ihm in der Sache wirklich extrem, so langsam wirkt es sich auch auf andere Bereiche (Freunde, beste Freundin, etc.) aus, das ich ihm nicht mehr Vertrauen kann und hinter jeder Tat irgendwas sehe was er mir verheimlichen könnte. Habt ihr evtl. Tipps für mich, wie ich mit der Sache besser umgehen kann und mir nicht die ganze Nacht das Gehirn zermater, was er jetzt alles tun könnte was er mir nicht erzählt?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von blakeksx3 am 12.04.2010 um 10:44 Uhr

    finde dein “ultimatum” schon ma schwachsinn, kippen oder du
    es is allein seine sache, er muss doch wissen was er tut

    ich würde ihm das rauchen erlauben, ihm aber dennnoch deutlich machen dass du es hasst, dass du das in deiner gegenwart nich duldest

    wer einma raucht kommt davon nur sehr schlecht los, das is nur unnötiges streitthema…ich seh es genauso wie alice1988, irgendwann wird ihm wortwörtlich die luft wegbleiben dann wird er von alleine aufhören

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kein Vertrauen gegenüber meine Freund Antwort

Am 06.10.2010 um 16:32 Uhr
Seit 2 Monaten bin ich mit meinem Freund zusammen und es sind schon 1, 2 sachen vorgefallen, die ich nicht ganz astrein finde: Ich hab durch eine Bekannte erfahren, dass er anscheinend mit einer anderen was gehabt...

Dauernd genervt vorallem gegenüber meinem Freund Antwort

Am 22.08.2010 um 20:03 Uhr
Ich weis echt nicht was mit mir los ist , ich bin dauernd genervt vorallem gegenüber meinem Freund , der mich auch schon gefragt hat ob ich es nicht ertragen kann das er mal gut gelaunt ist . Ich maule ihn nur an...

Mein Freund hat mich das zweite mal bezüglich Drogen angelogen... Antwort

Am 17.11.2008 um 22:15 Uhr
Hey also ich versuch mich mal kurz zu fassen... Bin jetzt mit meinem Freund ca. 2 Monate zusammen. Eigentlich ist alles immer super gelaufen. Und da ich viele Leute kenne die Drogen nehmen hab ich ihn irgendwann mal...

Ex-Freund hat mich betrogen und nur mit mir gespielt, wie verhalte ich mich jetzt am besten ihm gegenüber, weil wir uns nicht aus dem Weg gehen können Antwort

Am 06.04.2011 um 00:22 Uhr
Hallo Mädels. Ich habe folgendes Problem. Am Sonntag hab` ich rausgefunden, dass mein Ex-Freund mich betrogen hat und mit dieser Person auch schon ein paar Tage in einer Beziehung ist. Ich war natürlich total am...

Grund zum Misstrauen?? Antwort

Am 13.08.2013 um 16:47 Uhr
Hallo liebe Leute,Mein freund und ich sind jetzt 1 Jahr zusammen und bisher habe ich ihm eigentlich immer vertraut. Doch jetzt ist 2 mal was vorgefallen, was mein misstrauen echt geweckt hat..Also er schreibt...