HomepageForenGruppentherapieNervösität beim Autofahren

Anonym

am 15.05.2010 um 17:37 Uhr

Nervösität beim Autofahren

Hey Mädels

Ich hab so langsam das Gefühl, der Spruch “Frauen können kein Autofahren” trifft bei mir voll ins schwarze. Bzw. Autofahren kann ich eigentlich … Problem ist nur, sobald ich Nervös bin oder i-was emotionales spüre, Hass, Liebe, Aufregung, egal … ich seh kein anderes Auto mehr. Ich seh vor mir mehr oder weniger eine völlig leere Straße, obwohl da ne menge Auto`s stehn … oder ich seh an einer Kreuzung keine anderen Auto`s, die vllt abbiegen wollen … hab heute schon 2 mal fast die Vorfahrt genommen, musste jedesmal eine Volbremsung hinlegen .. was mich dann noch Nervöser macht -.-
Auch andere Leute die mit mir mitfahren meinten schon, ich gucke zuwenig, ich beobachte zuwenig den Verkehr … gibts da evtl. Tipps wie man das besser/schneller hinbekommt … ich hab einfach nurnoch Panik irgendwann mal in wem drinzustehn …

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von creeps am 15.05.2010 um 21:41 Uhr

    du bist noch jung! es ist noch kein meister vom himmel gefallen! du weißt es was dein probleme ist also denke daran bevor du einsteigst

    0
  • von Butterfly88ETS am 15.05.2010 um 19:07 Uhr

    iwe gail, das gleiche hatte ich mehr oder weniger auch!!! sobald mit mein fahrlehrer sagte, dass es bald prüfung geben wird, bin ich gefahren wie sau. darauf hin meinte er, dass er die prüfung doch noch hinausziehen muss :)
    aber das legt sich, denke ich, musst einfach immer mehr fahren und mehr routine reinbringen!!

    0
  • von Terrorengel92 am 15.05.2010 um 18:07 Uhr

    So Mädels, ich oute mich jetzt 😀

    Führerschein hab ich seit knapp nem Jahr, bin ein BF17-Opfer 😉 Fahre dementsprechend nur mit Mama oder Papa .. aber nurnoch 12 Tage 😉

    Problem hatte ich schon in der Fahrschule, ich bin gefahren, alles war ok, alles super … auf einma sachte mir mein Fahrlehrer “so, in 2 Wochen kannste praktische Prüfung machen” … ab da war vorbei 😀
    Und mit Beifahrer ist dann so ne Sache .. mit meiner Mum ist mehr oder weniger alles ok, aber bei meinem Dad bekomm ich nur noch mehr Zustände …

    0
  • von FlitzPatti am 15.05.2010 um 17:52 Uhr

    Wie lang hast du denn deinen Führerschein schon? War bei mir am Anfang nämlich genauso :)
    Wenn ich grad emotional bin, egal in welche Richtung, dreh ich die Musik lauter. Das hilft mir dann die Gedanken zu verdrängen und mich wieder auf den Verkehr zu konzentrieren. Musst dir aber im Klaren sein, dass Musik wiedderum genauso ablenken kann. Probiers einfach auf “ungefährlichen” Strecken aus.

    Oder du steigst aus und machst 20 Kniebeugen wenn du aggressiv bist zB.

    0
  • von giddi am 15.05.2010 um 17:45 Uhr

    fahr doch erst mal, wenn du nicht aufgewühlt bist. dann schaust du auch und merkst, dass du nicht nervös sein musst. und dann, wenn du nur leicht neben der spur bist, dann kannst du dich vielleicht schon besser konzentrieren.
    oder du fährst mit nem beifahrer und der soll dich immer vor einer kreuzung darauf hinweisen, dass du langsam machen musst und schauen sollst. irgendwann klaptt das von alleine 😉

    0
  • von Kleeblattsonne am 15.05.2010 um 17:39 Uhr

    ist eigentlich normal.. in der theorie ist auch ne frage, da darf man nicht mit starken emotionen fahren.. musste dich halt abreagieren bevor du fährst, wüsste nicht was man anderes machen könnte^^

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Angst vorm Autofahren! Antwort

Am 25.06.2013 um 08:34 Uhr
Hey Erdbeermädels, mein Problem steht eigentlich schon im Titel. Ich habe seit Februar meinen Führerschein und auch mein eigenes Auto. Es fing eigentlich schon damit an, dass mein erster Fahrlehrer...

was bedeutet das?...(autofahren) Antwort

Am 05.12.2009 um 16:57 Uhr
hii ihr lieben, also ich hatte heute wieder ein Fahrstunde und mein Fahrlehrer hat gemeint..also vom fahren her: Wie ein roher Diamant der noch geschliffen werde muss^^...heißt das jetzt das ich gut fahrer oder...

Kann man Autofahren verlernen? Antwort

Am 10.05.2010 um 22:02 Uhr
...............................................................................................................

ich und das autofahren =/ Antwort

Am 05.03.2010 um 17:51 Uhr
hey ihr lieben...bin grad voll depri!!! hab jetzt schon seit 2 Wochen meinen führerschein. und heute war ich an einer etwas größeren kreuzung und da war rechts vor links...bin halt stehen geblieben und dann wollt ich...

4 Colaweizen. Kann man da noch Autofahren bzw. darf?? Antwort

Am 30.01.2010 um 01:15 Uhr
wenn man nicht mehr in der Probezeit ist... so normale weizengläser.