HomepageForenGruppentherapieNeutrale Meinungen gebraucht

Anonym

am 28.05.2008 um 22:31 Uhr

Neutrale Meinungen gebraucht

Hey Mädels… ich brauch mal eure neutralen Meinungen, denn es geht um meine – bis vor kurzem noch – beste Freundin, und alle Leute in unserem Bekanntenkreis können die Sache irgendwie nicht neutral sehen.
Meine ex-BF hat im Moment eine schlechte Phase. Sie hat die Schule abgebrochen sowie ihren Aushilfsjob und bemüht sich kaum um eine Ausbildung oder irgendeine Alternative, nichtmal einen Praktikumsplatz hat sie sich gesucht, obwohl sie genug Unterstützung hat. Ihre Verfassung wird immer schlimmer. Ihr Leben besteht nur noch aus ihrem versauten Schlafrhythmus, saufen und chillen mit “Freunden” (die alle genervt von ihr sind im Moment) und sinnlos zu Hause rumhängen bei MSN und so. Auch mit ihren Eltern hat sie nurnoch Stress. Aber mein Gott, das Mädel wird bald 18 und dann hat sie NICHTS! Denn ihre Eltern hätten Gründe genug, sie rauszuschmeißen (sie war schon gewälttätig ihnen gegenüber!). Ihr größtes Problem ist, dass sie keinen Respekt hat. Vor niemandem. (Was davon kommt, dass ihre Mutter ihr einfach alles durchgehn lässt, um Stress zu vermeiden) Sie hat nicht die Schule abgebrochen, weil sie zu dumm oder zu faul war (obwohl das sicher auch da mit reingespielt hat), sondern, weil sie die Lehrer nicht respektieren konnte und sich ständig mit denen angelegt hat. Alle Schulfreundinnen haben ihr Hilfe angebotenm und wochenlang auf sie eingeredet, um sie vor dem Fehler zu bewahren, alles hinzuschmeißen. Es hat nichts gebracht. Ich bin sogar länger in der Schule geblieben, um mit ihrem Klassenlehrer zu reden, hab für sie nach einem Ausbildungsplatz bei einem Bekannten gefragt und hab immer wieder versucht, sie in den Arsch zu treten. Ich wäre auch mit ihr zusammengezogen, wenn sie n sicheres Einkommen gehabt hätte. Aber in letzter Zeit hat sie sich immer mehr negativ verändert. Sie wirft ihre Prinzipien über Bord und lässt sich total gehen! Macht nichts mehr außer chillen, wie eine Sozialschmarotzerin, und das ist sie für ihre Eltern wohl auch. Sie trinkt ständig und hat auch letztens gekifft. Was ja an sich nicht schlimm wäre, aber sie hat sich mit einer Freundin deswegen gestritten, weil die ihr nicht noch einen Joint bauen wollte! Sie geht auch immer öfter ab wegen Kleinigkeiten. Das geht so weit, dass die anderen sie schon anlügen, damit sie nicht zu ihren Partys kommt, und alle ihre Freunde entfernen sich von ihr und überlegen, ihr die Freundschaft zu kündigen. Das ist doch schon beängstigend, oder? Stellt euch vor, ihre Eltern schmeißen sie wirklich raus… die würde total abrutschen und dann wäre kiffen noch das harmloseste. Ich will ihr um Gottes Willen nichts Böses unterstellen, aber ich mache mir einfach Sorgen.
Kommen wir zur eigentlichen Geschichte. Letzte Woche hat sie mich gefragt, ob ich am Samstag mitkäme zur Live-Übertragung vom Eurovision Song Contest. Klar, warum auch nicht. Sie sagte allerdings nicht, wann und wie wir hinkommen und ich ging davon aus, dass sie sich bis Samstag nochmal melden wollte. Also hab ich den ganzen Samstag darauf gewartet, online war sie auch nicht und dann hab ich ne andre Freundin gefragt, ob sie was weiß. Die sagte mir dann, meine Freundin sei unterwegs (weil sie sich T-Shirts drucken lassen wollte fürs Stadtfest, von wegen “Kuss auf die Wange 2 Euro… Kuss auf den Mund 3 Euro… Knuddeln 50 Cent… Titten anfassen 5 Euro….” – sone billige Aktion hätte sie früher nie gemacht, was ist bloß los mit ihr? Ihr Kommentar dazu war, dass sie sich damit das Geld für den Alkohol verdienen will – ich finde, das hat schon was von Prostitution, das macht mir Angst… oder übertreibe ich?? Sagt es mir…) und würde aber später online kommen. Die Stunden vergingen, sie kam nicht on, kein Anruf, nichts… ich hab ihr dann ne SMS geschrieben und mit meiner anderen Freundin über sie diskutiert, die dann sagte, dass keiner mehr mit ihrem Verhalten klar kommt und und und… naja, sie rief dann an und meinte, wir könnten in 2 Std los (da war es schon 18 Uhr) und sie würde sich vorher nochmal melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Schneepunzel am 30.07.2008 um 16:14 Uhr

    Hallo,
    ich würd ihr sagen wenn se meint sie müsse anschaffen.
    Dann sollte sie wenigst in nen ordentlichen club gehn wo auch die alten säcke mit n bisschen kohle hingehn.. und nicht so ne sinnlose aktion starten.
    Öffne ihr mal die Augen..

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Anal.Tipps gebraucht . Antwort

Am 02.12.2009 um 20:10 Uhr
Hallo Mädels.. ich hab vor 3tagen mit meinem freund geschlafen.Ich wusste schon immer das mein freund einen drang hat und wollte schon immer mal anal ausprobieren.ganz ehrlich?ich dachte immer"bah" und hab ihm das...

Eure Meinungen zu Cybersex Antwort

Am 28.09.2011 um 13:59 Uhr
Cybersex war normal immer etwas, das ich niee ausprobieren wollte. Ich fand schon die Vorstellung mir mit irgendjemand Fremden versaute Sachen zu schreiben voll eklig und wenn mich mal in einem Chat jemand nach CS...

Verstehe mal einer die Männer??? Ich bitte um zahlreiche Meinungen 🙂 Antwort

Am 12.03.2011 um 19:30 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels, ich muss zugeben sehr generalisierend zu denken was Männer anbelangt - leider, daher stelle ich dir Frage/Diskussion anonym. Jetzt mal eine rein obligatorische Frage. Können Männer...