HomepageForenGruppentherapieo.b.Problem

Anonym

am 30.06.2008 um 20:28 Uhr

o.b.Problem

also normalerweise benutze ich obs aber neuerdings habe ich ab und zu nachdem ich einen eingeführt habe solche schmerzen dass ich ihn wieder endfernen muss. dann höhren die schmerzen auch sofort wieder auf, aber es nervt schon…obs sind für mich viel praktischer als binden, darum ist es blöd wenn ich nicht immer welche benutzten kann….kennt ihr solche probleme auch oder habt ihr einen rat für mich??? dann schreibt bitte!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ShadyLady999 am 01.07.2008 um 19:10 Uhr

    Es gibt auch einen Ob mit einführhilfen. die sind dann aus plastik und haben genau die richtige länge

    0
  • von Erdbeerspiess am 01.07.2008 um 13:11 Uhr

    Wenn du zu trocken bist, dann feuchte das Ob an der Spitze ein bisschen mit Spucke an, geh in die Knie, und schieb es dann ziemlich weit rein.

    0
  • von StillesWasser am 01.07.2008 um 11:36 Uhr

    hattest du schon mal sex? oft kann es sein, dass du noch dein jungfernhäutchen hast und es deswegen etwas weh tun kann. vielleicht solltest du eine kleinere größe probieren oder beim frauenarzt mal prüfen lassen, ob du da unten vielleicht “zu trocken” bist (dagegen helfen zäpfchen).. auf jeden fall ist es nicht schlimm, du musst keine angst haben

    0
  • von schpatzi am 01.07.2008 um 10:44 Uhr

    Ein leicht unangenehmes Gefühl beim rausnehmen ist glaub ich normal.
    Beim einführen einfach entspannen, Richtung wechseln und auf jeden fall tief rein. und wie gesagt: die kleinen machen es leichter.
    Wenn es beim rausnehmen weh tut ist er vielleicht auch noch nicht voll genug. Dann wartest du noch oder musst dich in ne Badewanne setzen 😀

    0
  • von whiteshadows am 01.07.2008 um 00:05 Uhr

    ah,zum glück gibts leute mit denselben Prblemen wie ich! also meins ist auf jeden fall ähnlich…ich hab keine o.b.`s,weil ich die so nicht reinkrieg,ich hab so tampax mit karton-einführhilfe. eigentlich krieg ich die ja auch rein und ich hab immer das gefühl,es sitzt tief,aber ich spürs manchmal immernoch. und wenn ichs rausnehme tuts ein bisschen weh und der tampon ist manchmal etwas verbogen. habt ihr ne ahnung,was ICH falsch mache??

    0
  • von freakiliciouz am 30.06.2008 um 21:33 Uhr

    ich habe manchmal auch schmerzen beim einführen dann zieh ich ihn raus und versuch ihn in ner andren haltung reinzutun dann gehts auch wieder anscheind tuhst du ihn auch nur falsch rein =D

    0
  • von missbeerchen am 30.06.2008 um 21:01 Uhr

    und mini oder für leichte tage, da merkt man viel weniger 😉
    ich hab bei anderen auch immer total das komische gefühl..

    0
  • von niceGIRL1989 am 30.06.2008 um 20:32 Uhr

    Dann tust du das O.b. an die falsche Stelle, normalerweise darfst du es gar nicht spüren.
    Kurz vorm Gebärmutterhals, also ganz am Ende der Scheide, gibt es eine Stelle, wo keine Nerven liegen. Da muss der Tampon hin, dann spürst du ihn auch nicht. Einfach so tief wie möglich einführen und wenn es wehtut, die Richtung wechseln. Oder nimm O.b. pro Comfort, die gehen leichter rein.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

problem mit tampons Antwort

Am 13.09.2009 um 22:27 Uhr
Hallo erdbeerfreundinnen! ich habe da ein problem und ich weiß nicht ob das normal ist. also ich habe schon seit fast 2 jahren meine regel. und ich konnte bis immer noch keine tampons benutzen! ich weiß auch nicht...

Das warten auf die Tage... Antwort

Am 12.04.2010 um 16:42 Uhr
Hallo Erdbeermädels, ich brauche einen Rat, weil ich gerade ziemlich verzweifelt bin. Ich habe jetzt seit etwa 1 einhalb Jahren meine Periode und benutze Binden. Die letzten vier Male habe ich Tampons probiert, aber...

Schmerzen beim Einführen den Tampons! 🙁 Antwort

Am 16.09.2009 um 16:53 Uhr
hallo ihr lieben! ich bin 16 Jahre alt und habe bis jetzt immer nur Binden benutzt. Ich habe erst mit 14einhalb meine Tage bekommen und habe es dann ungefähr mit 15 mit Tampons versucht. Aber immer wenn ich das...