HomepageForenGruppentherapieoffenheit ist offensichtlich eine sünde

Anonym

am 11.03.2009 um 21:58 Uhr

offenheit ist offensichtlich eine sünde

ist es jetzt schon eine sünde, offen zu sein?? ist es jetzt schon ein fehler, wenn man offen redet und klar und eindeutig sagt, was man denkt? wenn man einem mann offen sagt, dass man ihn sexy findet? denkt er dann, er habe die katze bereits im sack?! und wieso ist das die “todfeindschaft beider geschlechter”, von der hesse redet? ist das die liebe? ich bin keine frustrierte single-frau. im gegenteil. aber ich habe das gefühl, je offener darüber redet, was man sich wünscht, was man will, desto mehr hat man im endeffekt das gefühl, man rennt ins offene messer. jeder redet von offener kommunikation in einer partnerschaft. ich denke mir mittlerweile, ich sollte viele dinge einem mann nicht erzählen. so denkt er wenigstens nicht, er hätte die katze bereits im sack.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von semijoe am 14.03.2009 um 20:23 Uhr

    alsoooo, anonym zu schreiben, war nicht meine absicht :-) ich bin die schreiberin, semijoe… ich nenne es mal “anfängerpech”…. ich denke mal, eines der kommentare werde ich mir auf jeden fall nochmal genauer durch den kopf gehen lassen müssen :-) du triffst es nämlich ganz genau… :-) ( ich lasse JETZT aber bewust den namen weg, weil ich nicht genau weiss, wie die erdeerchen hier reagieren, wenn ich namen oder nicknamen nenne… bin ja noch ein frischling) :-)

    0
  • von ddtufgvg am 12.03.2009 um 00:40 Uhr

    tja kittykätzchen….offen sein ist etwas anderes als den anschein zu erwecken, verfügbar zu sein…vielleicht funktioniert nur das sender-empfänger-system nicht, wie du denkst. überdenk, was deine signale alles sagen könnten und ob du zu offensiv sein könntest…das verschreckt. wenn du so selbstbewusst und ehrlich bist….spiel doch etwas mehr…lass den herren der schöpfung ihren jagdinstikt auch ausleben und gib ihnen das gefühl der jäger zu sein und nicht die beute.

    0
  • von schabernack am 12.03.2009 um 00:03 Uhr

    warum ist das jetzt eine “suende”??
    ich bin direkt un habs bis jetzt noch nicht bereut. wenn maenner das nicht vertragen sind sie die falschen.
    aus erfahrung kann ich sagen das es genuegend maenner gibt die die direktheit gut finden und bevorzugen.

    0
  • von Passiongirl87 am 11.03.2009 um 23:25 Uhr

    Mir gehts da ähnlich. Mit vielleicht einem unterschied, wenns es leute sind die ich nicht direkt kenne beobachte ich sie und versuch im gespräch herauszufinden wo die grenzen bei ihnen ligen ( sind sie z.B sensibel oder so). In der partnerschaft kann es dir unter umständen fast kopf und kragen kosten. ich war in einer beziehung die mir ständig “offen und ehrlich” gesagt hat das er andere frauen geil findet, schaute ihnen hinterher- bis hin zum ansprechen….und das geht definitif zu weit. Es sollte von daher meiner meinung irgendwo grenzen geben. Du musst wissen wie weit du bei freunden, bekannten oder partner gehen kannst. Nehm dir zeit alles abzuwägen und zu beobachten.

    0
  • von Medica am 11.03.2009 um 22:26 Uhr

    ich kann deine gedanken total nachvollziehen… auch derzeit gibt es einen mann in meinem leben, bei dem ich einfach nicht weiß wie viel wahrheit ich eigentlich offenbaren soll… mir scheint es immer so, als ob das alles ein balance spiel ist… aber nicht nur in bezug auf männer sondern allgemein auf alle anderen soziale kontakte… ich bin leider oftmals zu offen und zu direkt, womit gerade introvertierte leute ein wenig probleme haben… naja son mittelweg finden und für sich selber abwägen ist wohl das einzig richtige…
    lg und alles gute

    0
  • von akguel am 11.03.2009 um 22:19 Uhr

    Meiner Meinung nach sollte man in einer Partnerschaft offen und ehrlich miteinander umgehen, damit es auch von Dauer sein kann. Es kommt aber darauf an, wie man etwas rüber bringt. Manchmal sollte man eher durch die sprichwörtliche Blume offen sein und nicht frei Schnauze reden.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

sind PRONOS eine sünde? Antwort

Am 23.12.2008 um 20:00 Uhr
der titel sagt schon alles! denkt ihr das pornos eine sünde vor gott sind? lg

Sünde Antwort

Am 20.05.2010 um 09:20 Uhr
ich weis nicht mal wo ich anfangen soll ich war früher ein sehr „braves“ Mädchen mit 18 hatte ich meinen ersten Kuss und mein erstes mal vor einem Monat (mit 19) ich bin in der Ausbildung und habe meine eigene Wohnung...

ist es eine sucht? Antwort

Am 11.12.2009 um 22:30 Uhr
hallo ihr lieben, ich bin seit knapp 2 jahren mit meinem freund zusammen. kurz und knapp: wir hatten sogut wie jeden tag übelst geilen sex. und das noch min. 3 mal am tag! meist geht es von mir aus. ich...

Was ist eine Goa? Antwort

Am 08.04.2010 um 16:57 Uhr
Eine Party? Ein Festival? Bitte sagts mir^^

Das ist "DER EINE" Antwort

Am 16.02.2009 um 09:04 Uhr
... Liebe den Mann der dich Hübsch nennt und nicht Sexy ... der dich zurückruft, auch wenn du aufgelegt hast ... der wach bleibt ... nur um dich schlafen zu sehen ... der deine stirn küsst ... der dich...