HomepageForenGruppentherapiepeinliche geschichte mit arbeitskollegen.!

Anonym

am 10.08.2009 um 01:27 Uhr

peinliche geschichte mit arbeitskollegen.!

hi hi…
also ich brauche euren rat, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß.. es ist so peinlich!!!

ich habe gerade einen neuen job angefangen und kenne noch nicht wirklich alle arbeitskollegen.. einen habe ich schon kennen gelernt, den ich dann auf einem fest im ort wieder getroffen habe.. war schon etwas mehr als angetrunken, hab dann mit ihm auch noch weiter gebechert ^^..
na irgendwann nach ca. 2 stunden lag ich dann mit meinem kopf auf seinem schoß, weil ich wirklich total müde war!! und auf einmal habe ich mich dann übergeben und das direkt auf seine Hose! er meinte dann nur noch, es sei nicht so schlimm und is dann gegangen! so und mein problem ist jetzt einfach, dass ich angst habe, ihn in der arbeit zu treffen! und ich möchte auch nicht, dass andere kollegen das erfahren! er hat zwar jetzt ein par wochen urlaub, aber ich denke nicht, dass die sache dann aus der welt ist!!
was würdet ihr denn in so einer situation machen, oder ist euch vielleicht schon mal ähnliches passiert?

würde mich auf antworten freuen, danke!
whöfliche Formulierungen.

Antworten



  • von FreeFall am 10.08.2009 um 07:15 Uhr

    ups…das ist ja echt dumm gelaufen…
    aber ich denke nicht,dass er das sofort allen erzählt,wenn er ausm Urlaub kommt…
    Hey,ich verstehe,dass du echt angst hast,aber so spiellt das Leben manchmal…und er ist doch nur gegangen,weil seine Hose..naja,vollgekotzt war…
    Hat er sie dir zum waschen gebracht? Nein? dann war es wohl wirklich nicht schlimm für ihn!!!
    Kopf hoch, dass wird schon nicht so schlimm sein,und vielleicht lacht ihr zwei ja dadrüber,wenn ihr euch das nächste mal sieht…

  • von JessiJes am 10.08.2009 um 06:43 Uhr

    Ganz ehrlich gesagt, glaube ich, dass du ihm das schon glauben kannst. Natürlich denkst du nun das schlimmste, weil es dir dermaßen peinlich ist, aber das heißt ja nicht, dass er es auch so spannend findet, dass er es jedem Menschen erzählen muss. Hab etwas Vertrauen…
    Und dass er abgehauen ist, ist ja wohl kein Wunder. Wer will schon mit einer vollgekotzten Hose rumlaufen…??

  • von Sarah6990 am 10.08.2009 um 01:46 Uhr

    nimms mit humor und entschuldige dich lächelnd 😉 hey, das kann jedem mal passieren und ihm ist eine `aufgeschlossende` arbeitskollegin sicher lieber, als eine verklemmte 😉

  • von CallMeHell am 10.08.2009 um 01:31 Uhr

    hey du! ja das ist für dich natürlich eine peinliche situation und war für ihn mit sicherheit auch unangenehm^^ aber ganz ehrlich, mach dir doch darüber keine gedanken^^ ich finde das ist sogar eher ne lustige geschichte über die man mal lachen kann wenn sie späte rnochmal erzählt wird. ich denke mal das würden deine kollegen genauso sehen. sollten sie das also erfahren dann mach gute miene zum bösen spiel und lach über dich selbst^^ und dann ist das ganzs chnell wieder vergessen. ansonsten sprich doch einfach nochmal mit ihm und sag dass dir das unangenehm ist.

Ähnliche Diskussionen

Spontaner Sex mit Arbeitskollegen Antwort

Am 16.12.2010 um 09:33 Uhr
Hi zusammen, ich möchte gleich anfangs drauf hinweisen, dass ich bitte keine blöden Kommentare bekommen möchte, da ich meine Frage wirklich ernst meine und sie mir auf der Seele brennt,da ich mit niemandem darüber...

sex mit dem arbeitskollegen des freundes.... Antwort

Am 26.10.2010 um 15:30 Uhr
hallo also ich bin seit 8 jahren mit meinem freund zusammen wir haben 2 gemeinsame kinder und sind eigentlich sehr glücklich. nu ist es aber so das wir vor kurzem mit ein paar arbeitskollegen von ihm feiern waren....

Verliebt in Arbeitskollegen - Was tun? Antwort

Am 03.06.2011 um 23:04 Uhr
Hallo Erdbeeren, ich habe ein Problem... Ich danke schon mal jedem, der sich die zeit nimmt meinen etwas länger geratenen Beitrag zu lesen!!!! Ich habe vor zwei Monaten einen neuen Job angefangen und dort jmd...

"Korb" von einem Arbeitskollegen kassiert - wie benehmen? Antwort

Am 15.05.2012 um 13:59 Uhr
Hallo Mädels! Ich hätte gerne euren Rat. Am Wochenende hatten wir eine kleine Firmenfeier und mein Kollege, in den ich mich etwas verguckt habe, war auch da. Kaum ein wenig Alkohol intus waren meine Blicke und mein...