HomepageForenGruppentherapiePickel noch nach der Pubertät?!

Anonym

am 05.05.2008 um 14:12 Uhr

Pickel noch nach der Pubertät?!

Hi, ich bin jetzt schon 18 Jahre alt und habe immernoch Pickel. Besonders im Gesicht, aber auch am Körper. Woran liegt das und was kann man dagegen tun?? Habt ihr Tipps für mich??
Danke schon mal

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von SweetFruity am 05.05.2008 um 15:29 Uhr

    also für alle die wirklich schwere akne haben und nicht nur pickel (am besten vom hautarzt checken lassen) hab ich folgende tipps:
    ich hatte jahrelang eine schwere form die auch noch extreme narben hinterlassen hat… jeder hautarzt hat andere vorlieben….

    tipp 1: UV-Foto-Therapie – wirkt gut, ist angenehm, hat aber leider nicht jeder arzt im programm, da das gerät sehr teuer ist.

    tipp 2: Isotretinoin – ist verschreibungspflichtig und sollte nicht leichtfertig eingenommen werden. Durchschnittliche Behandlungsdauer sind 6-9 Monate, in der Zeit muss man sich unbedingt vor einer Schwangerschaft schützen, da Isotretinoin den Fötus stark schädigt. Ein guter Hautarzt macht alle 4 wochen einen SW-Test. In den ersten 2 wochen wirds schlimmer aber danach wirds immer besser. Man sollte jedoch die Psychoaktivität des Medikaments nicht unterschätzen, wer zu depressionen neigt sollte dringend mit dem arzt drüber sprechen. Nebenwirkungen: Haut und Schleimhäute trocknen stark aus (ich hatte andauernd Nasenbluten), starke Lichtempfindlichkeit der Haut (Sonnenbaden tabu).

    Tipp 3: Fruchtsäurepeeling – Reinigt gut und lässt auch Narben verschwinden, sollte von guter Kosmetikerin gemacht werden, die evtl. Rücksprache mit dem Hautarzt hält.

    Das Fruchtsäurepeeling ist ideal nach der Behandlung mit Isotretinoin.

    Ich habe alles ausprobiert und bin sehr zufrieden. Ich hab zwar nach wie vor zu unreinheiten neigende Haut, aber das ist nicts im vergleich zu früher.

    LG, bei Fragen kannst dich gerne an mich wenden

    0
  • von Anja1989 am 05.05.2008 um 14:45 Uhr

    Also ich war beim Hautarzt und der hat mir so ein Glas mit Hautspiritus gegeben, das ist echt sau gut und die Haut Babyweich. Ja und die Pille nehme ich auch (Valette) für Mittelschwere Akne, ich bin jetzt echt Pickel frei und super Happy ;O)

    0
  • von Fairy am 05.05.2008 um 14:28 Uhr

    Da bist du nicht die einzige hier…ich bin auch 18 und werde von diesen störenfrieden immer noch geplagt, im moment ist es wieder besonders schlimm -.- ich würd sagen das liegt aufjedenfall an den hormonen, aber auch ungesundes essen kann schuld dran sein, wie schokolade etc. ich weiß nicht wie es dir geht, aber darauf verzichten ist schwer =)
    ich hab mir jetzt aus dem internet so 2 produkte bestellt (die nicht grad billig waren), die ich per zufall fand und laut vieler berichte sehr gut sein sollen und da man ca. 2 jahre garantie drauf hat, habe ich sie mir einfach mal bestellt, denn ich will ja nix unversucht lassen, iwie muss das ja mal weggehen. ich kann dir ja schreiben, ob die produkte gewirkt haben ;D
    und ansonsten würd ich sagen, immer schön das gesicht morgens und abends mit einem antibakteriellen wasch-gel reinigen und danach schön eincremen (am besten auch mit einer creme die extra für unreinheiten ist, obwohl die meisten, die es jedenfalls in der drogerie gibt, auch nicht viel helfen =( ) einmal in der woche ein peeling machen, damit mitesser weggehen. was ich auch noch gut empfehlen kann ist regelmäßig zum kosmetiker zu gehen…ich gehe einmal im monat und da der kosmetiker in einer hautarztpraxis mitdrinnen ist, ist es dort auch nicht so teuer wie bei normalen kosmetikern (15 euro kostet es bei meinem) und wenn du privat patient bist, ist es sogar umsonst =) vielleicht gibts bei dir in der nähe ja auch einen…kann ich dir nur empfehlen.
    ich hoffe meine tipps haben dir etwas geholfen…
    lg

    0
  • von Sassi am 05.05.2008 um 14:26 Uhr

    Stress kann dafür häufig ein Auslöser sein. Oder zu fett-haltiges Essen. Dagegen hilft: Ändern der Lebensweise :-), was aber ja meist nicht funktioniert oder ein paar gute Maske. Ich empfehle eine Seesand-Mandel-Maske (von aok) oder ein gutes thermo-Peeling!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hilfe! Pickel nach der intimrasur! ;( Antwort

Am 10.03.2011 um 16:54 Uhr
Hallo mädels! ALso ich hab echt ein fettes problem! Die frage ist mir zwar ein wenig unangenehm, aber ich hoffe echt dass ihr mir helfen könnt! Seit guten 9 monaten bin ich jetzt mit meinem freund zusammen und das...

Nach der Schule - welche Möglichkeiten noch offen ? Antwort

Am 01.05.2011 um 18:26 Uhr
Hi Mädels.. ist mir ein echt unangenehm, denn ich habe mich wegen meinen Noten nicht getraut zu Bewerben bzw. zögere damit. Habe im letzten Halbjahr gerade so eine 3 in Deutsch bekommen, eine 2 in Mathematik und...

was tun gegen pickel nach intimrasur? Antwort

Am 12.06.2009 um 15:43 Uhr
hey mädels:) nach dem rasieren, bekomm ich immer nach ein bis zwei tage kleine pickel...wisst ihr was man dagegen machen kann? und schnell hilf? also ich rasiere mich daunten jetzt seit zwei jahren aber mich nerven...

wasser unter der haut - pickel Antwort

Am 18.03.2009 um 18:46 Uhr
hey mädels =) in letzter zeit hab ich viel weniger pickel als sonst immer aber wenn ich dann jetz mal eins hab dann sind das so voll fiese die richtig weh tun.. und wenn ich dann dran rum drücke... is da nach einer...

Dicken Pickel ,,unter der Haut´´ im Intimbereich Antwort

Am 11.06.2010 um 12:49 Uhr
Hi Mädels,ich habe ein großes und schmerzhaftes Problem und zwar hab ich wahrscheinlich vom rasieren einen dicken, fetten pickel,aber er ist unter der haut.man kann ihn zwar nicht sehen aber man fühlt ihn.er ist sehr...