HomepageForenGruppentherapiePickel und Entzündungen in der Bikinizone…

Anonym

am 27.03.2009 um 20:20 Uhr

Pickel und Entzündungen in der Bikinizone…

Hey Mädels, also wenn ich mich in der Bikinizone nass rasiere, dann geht das etwa 12stunden gut und danach werde ich total wund und es entzündet sich alles…
wenn ich mich mit nem elektrischen rasierer rasiere, dann geht es gut, aber es ist nie wirklich ordentlich und glatt:-(
und enthaarungscreme funktioniert bei mir sowieso nicht glaub ich…
also meine beine epiliere ist… aber die schmerzen möchte ich mir in der bikinizone nicht an tun
habt ihr tipps für mich???

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Leniiiii am 28.03.2009 um 11:34 Uhr

    Ich epilierer mit die Bikinizone (damit man da einfach länger Ruhe und keine Pickel hat). Den Rest rasiere ich regelmäßig alle 3 Tage mit Rasierschaum. Ich rasiert nie gegen den Strich und bin auch vorsichtig das bedeutet eben das es nie zu 100% glatt ist, aber es ist schon weich und man sieht grob nichts. Danach Creme ich mich immer mit einer After Shave Lotion von Nivea ein und mach manchmal noch ein bisschen Babypuder drüber. Wenns dann doch mal Pickelchen gibt (das sind ja meistens Jahrwurzelentzündungen was soviel bedeutet, dass unter dem Pickel ein Haar eingewachsen ist) Das Haar entfern ich dann mit einer Pinzette und dann geht der “Pickel” ganz schnell weg. Mit normaler Niveacreme gehts dann schneller ober Bepanthen. Du musst einfach mal ein bisschen ausprobieren und auch einfach Kompromisse machen (das man ohne Schmerzen nicht so glatt wie ein Babypopo wird ist einfach Tatsache). Hoffe das klappt :-)

    0
  • von Quadifa am 28.03.2009 um 11:27 Uhr

    Oder du lässt waxen!
    Hält langer und wenn man die Haut ein-zwei tage danach schont sollte auch alles Babypopoglatt sein!

    0
  • von HonigKeks am 28.03.2009 um 11:19 Uhr

    des peeling musst vor dem rasiern hernehmen

    0
  • von HonigKeks am 28.03.2009 um 11:18 Uhr

    Diese “entzündungen” entstehen dadurch dass du auch gegen den Strich rasierst. Ich kann 3 Sachen empfehlen…
    Entweder du kaufst dir nen epilierer (tut zwar weh aber is danach glatt wie ein babypopo)
    Du rasierst dich nicht jeden Tag sondern nur alle 3 damit sich die haut wieder ebruhigen kann
    Du nimmst peeling …und cremst deine Bikinizone auch ein!
    Des hilft bei mri zumindest…

    0
  • von saskia1121 am 27.03.2009 um 20:24 Uhr

    after shave, gibts bei beate uhse.de für intimbereich, kostet bisschen, aber super gut, hatte das früher auch, mit dem after shave nie mehr.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Stoppeln mit Enthaarungscreme in der Bikinizone. Antwort

Am 09.03.2009 um 17:00 Uhr
Hallo meine Lieben. Ich habe ein ziemlich furchtbares (und mir etwas peinliches) Problem: Immer wenn ich mich in der Bikinizone rasiere bekomme ich kleine Pickelchen, das ist ziemlich unangenehm und sieht auch...

Zuhause: makellos, in der Schule: Pickel Antwort

Am 26.11.2008 um 17:19 Uhr
Liebe Erdbeermädels, danke dass ihr euch die mühe macht meinen artikel zu lesen. Und zwar ist mein Problem: zuhause habe ich total die schöne haut, sanft, weich, makellos, ohne pickel und alles. Und sobald ich dann in...

eingewachsene Haare neben der Bikinizone -.- Antwort

Am 05.08.2010 um 11:46 Uhr
Hallo Mädels. Das ist mir echt peinlich, deshalb schreibe ich es hier. Praktisch rechts und links neben der Unterhose, da wo die Oberschenkel beginnen, muss ich meine Haare entfernen, weil sie dunkel sind und das...

Gehört der Venushügel noch zur Bikinizone? Antwort

Am 21.03.2010 um 19:40 Uhr
wie oben schon gefragt? kann ich da enthaarungscreme draufmachen?

Wi krieg ich schnell nen Pickel an der Lippe weg? =S (DRINGEND!!) Antwort

Am 20.10.2009 um 14:23 Uhr
Ich hab ein ganz ganz blödes Problem, seit Samstag hab ich gerade da wo die oberlippe anfängt nen Fetten Pickel (hab eigh sonst eher weinger pickel). ich habe schon alles mögliche versucht, ich habe mehrere dampfbäder...