Anonym

am 05.07.2008 um 12:33 Uhr

Pilz?!

Hey also ich hab am Scheideneingangund an den Schamlippen so kleine weiße Krümelchen entdeckt ist das ein Pilz?!Wär nett wenn ihr mir sagen und helfen könntet.

Antworten



  • von plansche81 am 27.09.2009 um 15:35 Uhr

    wenn es juckt und brennt,dann ist es ein pilz..

  • von Kiwichen am 27.09.2009 um 15:30 Uhr

    hallo du:)

    ich leide auch oft unter so nem kack..war auch schon oft beim frauenarzt, der hat mir dafür so ne intimwaschdingsdaa gesagt, ist aus der apotheke und mit ich mein 15 euro auch nicht billig, aber reicht echt für über 1 1/2 jahre – und das ist es wirklich wert..
    ich hab die letzten paar male nur schnell geduscht und nie das zeug benutzt und prompt hab ich mir erst neulich wieder so nen scheiss irgendwo eingefangen(toilette oder schwimmbad, keine ahnung -.-)

    das waschzeug ist Echt klasse für anfällige frauen.der name davon:

    Sagella Ph 3,5 Waschemulsion 500 ML

    der saure pH-Wert ist wirklich notweendig, lass dir echt NICHTS andrehen, was höher ist! lass die apotheke das notfalls bestellen 🙂

    mir hilft es auf jeden fall!

  • von LaTraviata am 22.01.2009 um 15:27 Uhr

    Wenn es juckt und die kleinen “Krümelchen” nicht gerade ganz trocken sind, dann ist es sicherlich ein Pilz. Du musst dafür nicht unbedingt zum Arzt gehen, in jeder Apotheke kann man dir ohne Rezept ein Mittel gegen Vaginal-Pilz geben. Und sollte das nicht helfen bzw. sich die Beschwerden verschlimmern, dann geh lieber zum Doc. Ansonsten ist ein Pilz nicht so dramatisch, hat fast jede Frau in ihrem Leben mindestens einmal. Falls du also keine anderen Beschwerden hast, außer etwas Juckreiz und die weißen Krümel im Sekret, dann reicht der Gang zur Apotheke. Vielleicht rufst du vorher beim Doc an? Er wird dir dann evtl. schon sagen, dass du nicht unbedingt vorbeikommen musst…
    LG LaTraviata

  • von sternchen am 05.07.2008 um 17:44 Uhr

    Ich bin auch dafür, dass du zu einem arzt gehen solltest. kauf dir auf keinen fall etwas gegen fußpilz, man weiß ja nie was da wirklich drin ist. außerdem ist das ne apotheke, die verkaufen auch so jede menge peinliche sachen. da solltest du kein problem mit haben nach nem mittel gegen scheidenpilz zu fragen, aber das erübrigt sich ja, wenn du beim arzt warst, da bekommst du sicher ein rezept.

  • von schabernack am 05.07.2008 um 17:29 Uhr

    bevor du dir irgendwelche pilzcremes drauf schmierst geh zum arzt!!!
    diese weissen kruemelchen sind kein anzeichen fuer einen pilz!!
    deine scheide reinigt sich selbst und das sind einfach die rueckstaende davon.
    wenn du sorgen hast das du einen pilz hast- lass dich untersuchen!!

  • von MrsNamenlos am 05.07.2008 um 16:56 Uhr

    geh mal lieber zum frauenarzt… der verschribt dir dann vginaltabletten und ne salbe, aber warte nihct zu lange sonst wird es mehr und schmerzhafter^^

  • von Juvilia am 05.07.2008 um 15:48 Uhr

    Geh zum Arzt und lass dich untersuchen. Einfach etwas auf Ferndiagnose zu nehmen ist Blödsinn!! Da kann dir von hier echt keiner helfen!

  • von niceGIRL1989 am 05.07.2008 um 14:25 Uhr

    Ich würd auf jeden Fall mal zum Arzt gehn, kann ja nicht schaden^^ und der kann dir dann was verschreiben.

  • von ShadyLady999 am 05.07.2008 um 12:47 Uhr

    Also tuts beim wasserlassen denn weh? und lassen sich diese Krümelchen abwaschen? ansonsten würde ich zur Frauenärztin gehen…,

Ähnliche Diskussionen

Pilz unter der Brust? Antwort

Am 19.12.2009 um 13:50 Uhr
Hey ihr.... ich habe große brüste (75 E), dementsprechend hängen sie etwas. seit einiger zeit war die haut unter den brüsten, also da wo die bügel vom bh sind und sie nicht wirklich zu sehen ist bei mir (brüste...

seltsames gefühl/schmerzen an der scheide Antwort

Am 11.09.2009 um 11:58 Uhr
hey mädels, mich quält jetzt seit zwei tagen ein ziemlich merkwürdiges gefühl unterhalb der scheide, also fas tdirekt am scheideneingang, und an den schamlippen... erst war es nur ein unangenehmes gefühl wenn da...

Scheide-ist das normal? Antwort

Am 14.03.2010 um 16:46 Uhr
ich habe an meinen kleinen schamlippen komische punkte,als wenn sie unter der haut wären. also sie sind hubbelig. aber ich merke davon nichts,sieht halt nur scheiße aus. könnte das ein pilz sein? helft ;))

Folgen einer Pilzerkrankung am Penis... Antwort

Am 21.06.2010 um 20:45 Uhr
Hi Erdbeerchen, mein Freund (21) hatte vor einem halben Jahr eine Pilzerkrankung am Penis, also das übliche, kleine weiße Pünktchen am Peniskranz, Juckreiz etc. Der Juckreiz und die Rötung gingen nach einer...