HomepageForenGruppentherapieSchule ohne beste Freundin … ich hab so Angst davor !!!

Schule ohne beste Freundin … ich hab so Angst davor !!!

Anonym am 08.09.2009 um 20:34 Uhr

Hallo Leute
also als junges Mädel mit 13/14 war ich ziemlich beliebt … ich hatte eine tolle Klasse und bin ziemlich gern in die Schule gegangen …. ich hatte ne tolle Mädelsclique und viel Spaß mit ihnen … kurze Zeit später musste ich die Schule wechseln … ein ziemlicher Schock … keine Chance in engerem Kontakt zu bleiben mit all denen die ich lieb gewonnen hatte .. nochmal ganz neu anfangen !!! Ich kam in die 8 Klasse einer Realschule aus der ich vorher keinen kannte. Meine neue Klasse war schon in Cliquen aufgeteilt. Da ich sehr schüchter bin, hab ich mich nicht gerade kontaktfreudig gezeigt .. ich hab nie was gesagt, wenn ich nicht gefragt wurde …. bis mich ein Mädchen aus der Klasse angesprochen hat, dass auch erst vor einem halben Jahr in diese Klasse gekommen ist ….. wir haben uns auf anhieb gut verstanden …. alles war super … die anderen der Klasse waren mir aufeinmal egal .. ich hatte eine tolle Beste Freundin … bis ich einestages einen in ihren Augen großen Fehler begann … ich hab ihre Nummer an ein Mädchen weitergegeben, dass sie überhaupt nicht ab konnte … ich weiß, dass war dumm, aber ich hab mir nix dabei gedacht … Aber sie hat mich gehasst .. egal wie oft ich mich entschuldigt hab … ich hab ihr angeboten ihr eine neue Handykarte zu kaufen …. ich wollte nur, dass sie mir vergiebt, doch stattdessen hat sie die ganze Klasse gegen mich aufgehetzt … keiner mochte mich mehr und ich hatte niemanden der zu mir gehalten hat …. die nächsten 2 Jahr war ich eine totale Ausenseiterin … ich hatte einige Paarallelklässler mit denen ih mich in den Pausen unterhielt aber während des Unterrichts war und saß ich alleine da …… Nachdem ich meinen Abschluss an der schule gemacht hatte bin ich nun auf eine neue Schule gekommen …. in der ich dieses mal alles richtig machen wollte … ich hab mich mit einigen verstanden ….. das letzte schuljahr war gleich meiner Lieblingsschulzeit zu der zeit als ich noch beliebt war,aber ich hab wiedermal nur eine richtige Freundin gefunden mit der ich alles gemeinsam gemacht habe …. bzw sind es im Moment 2 beste Freunde .. ein Junge und ein Mädchen …. das schlimme ist meine Freundin hat keine Zusage für nächste Jahr erhalten … und einige ander von denen die ich gut leiden konnte, wollen jetzt eine Ausbilldung machen … Fakt ist ich hab jetzt nurnoch einen guten Freund in der Klasse, den Jungen den ich oben schonmal erwähnt hab ….. ich hab soo panik vor dem nächsten schuljahr … ich und das Mädchen waren ein unschlagbares doppel …. und jetzt … ich mein der Junge namens Marcel hat ja seine Jungs …. er kann für mich nicht zu dem werden was sie für mich war.
Dabei hab ich echt andere sorgen … ich mache dieses Jahr nämlcih mein Fachabi
Ich weiß ich bin echt peinlich in der Sache, aber ich bin jemand, der jemanden braucht mit dem er gemeinsam das Schuljahr bewältigt, ansonsten könnte sich das schlecht auf meine Noten auswirken =(

Ps Ihr fragt euch sicher was mit meinen Freunden aus alten Zeiten ist und mit denen aus der Parallenklasse und andere Freunde …. ja ich hab wie ich finde genug Freunde ausserhalb der schule, aber ich brauche wirklich jem mit dem ich die Schulbank drücke … vlt weil die 2 Jahr ohne Freunde in der schule zu sitzen einfach nur Horror waren auch wenn mich meine alten und guten Freunde versucht haben wieder alles richtig zu biegen … in die schule zu gehen war nurnoch …. naja ihr wisst ja was ich meine

was ist bloß los mit mir … ich hab so angst ???

Nutzer­antworten



  • von Feelia am 08.09.2009 um 21:48 Uhr

    hab den text nicht komplett gelesen,will nur eben was generelles dazu sagen:dir is aber hoffentlich klar,dass du nicht dein ganzes leben lang ständig deine beste freudnin um dich haben wirst?!was wenne später im berufsleben bist?arschbacken zusammen kneifen und durch!

  • von CruelIntentions am 08.09.2009 um 21:46 Uhr

    Ich glaube, ich kann dich verstehen, denn ich brauche auch immer jemanden in der Schule, mit dem ich alles bewältige. So jemanden hab ich leider nicht in allen Kursen…
    Aber du solltest es nicht zu schwarz sehen. Ist die Absage deiner Freundin schon endgültig? Also steht sie auch auf keiner Warteliste, oder wie auch immer das abläuft? Wenn einige runter gehen wollen, um eine Ausbildung zu beginnen, könnte doch für sie ein Platz frei werden.
    Wenn es allerdings schon sicher ist, dass sie nächstes Jahr nicht mehr in der Klasse sein wird, hast du ja immer noch den andern Freund. Selbst wenn er deine Freundin nicht vollständig ersetzen kann, was irgendwie logisch ist, ist er sicherlich für dich da, v.a. wenn er sieht, dass du nun “alleine” bist. Und es kann ja gar nicht sein, dass aaaalle netten runtergehen.
    Gibt es denn dann auch keine neuen “Klassenkonstellationen”? Du findest sicherlich noch andere nette Leute, auch wenn es eine Weile dauern wird. Ich wünsch dir viel Glück dabei! 🙂

Ähnliche Diskussionen

Fehlstunden Schule - Attestpflicht Antwort

Am 30.01.2012 um 23:00 Uhr
Hey, ich hab mal eine Frage und hoffe, dass ihr mir weiter helfen könnt. Es gibt ja bald Halbjahreszeugnisse und ich mache mich gerade etwas Sorgen.. Zum einen bin ich sehr schlecht, zum anderen geht es um meine...

FREUNDIN RIECHT NACH SCHWEISS... Antwort

Am 10.11.2010 um 21:36 Uhr
hallo! also ich weis nicht so recht wie ichs sagen soll, aber meine kollegin/freundin, mit der ich studiere, die (sorry) stinkt. das heißt sie riecht nach schweiß und das richtig! ich glaub sie schwitzt viel und...

Freundin ist männlich Antwort

Am 07.08.2008 um 11:54 Uhr
Hallo ihr lieben! Ich habe ein Problem mit meiner Freundin.. ist ist total die gute Seele und wir kennen uns schon seit der Grundschule. Während ich seit einigen Jahre immer Beziehung habe, hatte sie (ist jetzt 20)...