HomepageForenGruppentherapieschwanger mit 16 und mein freund lässt mich sitzen!!

Anonym

am 04.05.2009 um 22:45 Uhr

schwanger mit 16 und mein freund lässt mich sitzen!!

hallo ihr lieben! ich bin 16 und im 3. monat schwanger! erst gab es krach mit meinen eltern, aber jetzt werden sie mir helfen! mir war jetzt von anfang an klar, dass ich mein baby behalten würde und jetzt kommt mein toller freund und sagt ich soll mein kind abtreiben lassen! ich glaub bei ihm hackts! natürlich wird es sehr sehr schwer, aber ich liebe mein kind schon jetzt und werde es niemals töten! wie soll ich ihm das klar machen? habt ihr vielleicht auch erfahrung bei solchen themen? bitte helft mir1 liebe grüße

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von lotte0109 am 05.05.2009 um 16:21 Uhr

    das hier ist ja schon ne grundsatz diskussion geworden.. also ich denke ebenfalls das man das mit den jungen müttern nicht verallgemeinen kann, klar sind viele davon extrem assig!! aber es gibt auch welche, die sind es nicht..eine freundin von mir hat ihre kleine mit 16 bekommen, bekommt ihren abschluss und die erziehung super hin, hat allerdiings ihre eltern die sie unterstützen, der kerl macht nur terror..
    aber so muss das ja nicht bei dir sein;-) und das du nicht so eine klassische assi mutter wirst, zeigt, dass du dich kümmerst und dir gedanken machst, das machen die meisten von denen nämlich nicht 😉 😀
    alsooo =) …ich wünsche dir alles gute udn noch eine schöne schwangerschaft und hoffe, dass der papi deine kindes auch noch dazu stehen wird=)
    lg

    0
  • von lilium am 05.05.2009 um 15:59 Uhr

    loerili ich find das echt n bisschen fies, weil das kann man nicht veralgemeinern und ich denk sie hat andere sorgen! ich finds tollvon ihr dass sie sich um ihr kind kümmern will! respekt! ich binauch 16 und wüsste nicht obich berreit dazu wäre! viel glück für dich und dein kind!

    0
  • von Diva666 am 05.05.2009 um 11:43 Uhr

    oh man….echt schlimm schon wieder so ein fall – warum tut ihr euch das nur an?????

    0
  • von honey03 am 05.05.2009 um 10:13 Uhr

    hey…
    also ich finde es gut dass du dich für dein kind entschieden hast…
    ich bin zwar keine 16 mehr sondern 24 und bin jetzt im 9. monat schwanger aber ich hab immer gesagt wenn ich mal schwanger werden sollte und mein freund verlangen würde dass ich mein kind abtreiben würde dann würde ich ihn verlassen…
    den sowas unverantwortliches kann echt nicht wahr sein…
    klar is dein freund noch jung aber das hätte er sich vorher überlegen müssen…
    aber ich kann auch nur sagen lass ihn teilhaben an deiner schwangerschaft…nimm ihn mit zum ultraschall und wenn das kind sich erst mal bewegt lass ihn das auch spüren…
    ne abrteibung finde ich immer schlimm…
    gerade auch weil in den ersten paar wochen schon das herz anfängt zu schlagen und man grob gesagt nen menschen mit einer abtreibung umbringt…
    ich finde es echt super dass du zu deinem kind stehst..
    sicher wirdes auch mal schwierige zeiten geben und stressige aber du hast deine eltern die hinter dir stehen und das is echt viel wert…
    ich wünsch dir und deinem baby alles erdenklich gute…
    und wenn du noch fragen hast kannst du dich auch gerne bei mir melden

    0
  • von Isi88 am 05.05.2009 um 10:10 Uhr

    Schonmal was von Gummi oder Pille gehört? dann hättet ihr den ganzen Ärger jetzt nicht!!

    0
  • von Miriam1 am 05.05.2009 um 00:54 Uhr

    Hallo an alle: *una_chica_loca* hat das mit viel Weisheit beschrieben, dass immer zwei dazu gehören und der Typ unbedingt seinen Schwanz bei sich behalten soll. Frage an *una_chica_loca*: warst du noch nie so geil, dass auch dein Verstand im Arsch war, als es so über dich kam? Wir Mädel haben ein Nachteil, weil wir das Kind nach Hause bringen, der Kerl hat das Problem nicht. Der kann sich auch zur Not aus dem Staub machen. Ich bin trotzdem dafür ein Kind immer zu behalten und den Kerl und seine Eltern für das Kind zu zahlen, bis er allein für das Kind aufkommen kann. Und wenn er das nie schafft, seine Eltern (also die Großeltern vom Kind) für das Kind zahlen zu lassen, ehe der Staat (wir alle) dafür aufkommen müssen. Ich weiß bloß nicht, wie lange wir uns noch, diese vielen “alleinerziehenden” Mütter, volkswirtschaftlich leisten können. Wenn ich mir so die Sendungen der privaten TV-Sender mit den Super-Nannys ansehe, werden diese “alleinerziehenden” Mütter, schon heute nicht mehr mit ihrem Leben und der aktuellen, finanziellen Situation mit den Kindern fertig. ;o(

    0
  • von andreaontour am 05.05.2009 um 00:12 Uhr

    Erstmal super, dass deine Eltern hinter dir stehen und du schon eine Entscheidung für dich getroffen hast!

    Dein Freund muss für sich entscheiden, was das Beste für ihn ist.
    Auch, wenn ihr jetzt zusammen bleibt, ist es nicht gewährleistet, dass es für immer hält, denn ihr seid nunmal beide noch recht jung und werdet beide noch viel sehen und kennen lernen.

    Wichtig ist, dass du auf dich und dein Kind achtest. Dass es euch gut geht, ist die absolute Hauptsache. Konzentrier dich also darauf, was dir Freude macht und wenn dein Freund keine Verantwortung übernehmen kann/will whatever, dann sch*iß auf ihn!

    0
  • von MusicFreaQ am 05.05.2009 um 00:09 Uhr

    Ich finde hiermit hast du reife gezeigt mit 16 schon so zu sein hut ab
    Auch wenn er dich sitzen lässt dann ist er nicht gut für dich du wirst bestimmt auch einen freund kennenlernen der dich auch mit kind liebt und dein kind wie sein eigenes liebt das wird schon mach dir keinen streß (: viel glück für dich und dein kind <3

    0
  • von una_chica_loca am 05.05.2009 um 00:05 Uhr

    Hey…wow.also das find ich krass. ich denke nicht dass er es einsehen wird da er bestimmt noch so jung ist und er hat ja noch sein ganzenes leben vor sich will feirnsaufen mit freunden was machen usw. aber mach ihm klar das zu IMMER ZWEI GEHÖREN und ich würd ihm das auch klarund deutlich machen indem ich sage das wer seinen schwanz nicht bei sich behalten kann der muss dann auch die konsequenzen dafür tragen. Er ist genau so verantwirtlöich wie du,nur dass du so reif bist und dich diser verantwortung stellst und er nicht. Ich wünsche dir auf jeden fall viel glück und alles liebe fpr dich und das baby!

    0
  • von MilaSelena am 04.05.2009 um 22:56 Uhr

    Hejj,Lass dir auf jeden Fall nichts einreden.
    Aber denk daran Babys können auch nerven.
    Nimm deinen Freund mal zu einer Ultraschall untersuchung mit, zeige ihm das es auch sein Kind ist das in dir wächst.
    Und wenn ihr streit habt, und er dich dann verlässt, und er dann sagt es sei dein fehler, musst du immer daran denken: Kinder entstehen nicht durchs allein machen.
    Aber lass ihn an deiner Schwangerschaft teilhaben, zeige ihm wenn du dein Baby spürst!

    Viel glück!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mein Freund ist 16 Jahre jünger ... Antwort

Am 01.03.2010 um 11:06 Uhr
Hallo Mädels, ja wie soll ich es am Besten anfangen. Mein derzeitiger Freund ist 22 und damit 16 Jahre jünger als ich. Wir sind jetzt ca. ein halbes Jahr zusammen und fühlen uns miteinander sehr wohl. Bisher war es...

"bester freund" lässt mich links liegen Antwort

Am 28.07.2009 um 12:57 Uhr
hey, ich hatte lange zeit einen echt sehr guten freund. wir haben uns gut verstanden und viel geredet (zwischenzeitlich wollte er auch mal was von mir, ich aber nicht von ihm). doch vor ein paar monaten fing er...

Ich bin schwanger und mein Freund will, dass ich abtreibe Antwort

Am 17.05.2011 um 09:36 Uhr
Hallo, ich bin 22 Jahre alt, und bin jetzt in der 7 woche Schwanger, lebe im moment vom Staat was mir gar nicht liegt, kann ab kommendes Jahr eine Ausbilduing anfangen, nur ich bin schanger will dass Kind eigentlich...

Meine Eltern wollen mich mit 16 rauswerfen! Antwort

Am 12.03.2009 um 19:29 Uhr
Hey Mädels! Naja, wie ihr im Titel lesen könnt bin ich grad erst junge 16 Jahre alt (alt :p) und habe zur Zeit ziemlichen Bürgerkrieg zuhause. Ich bin nunmal in der Pubertät und im Moment auch noch sehr gestresst...

Mein Freund und meine Freundin reden über mich...! Antwort

Am 29.08.2009 um 16:50 Uhr
Also, mein Freund und ich haben schon seit dem Anfang unser Beziehung (fast ein Jahr) ein paar kleine Probleme (seine Ex hat ihn noch ziemlich belagert und so) aber die haben wir schon seit geraumer Zeit eigentlich...