HomepageForenGruppentherapieSchwangerschaft gegen Pickel?

Anonym

am 07.08.2008 um 17:01 Uhr

Schwangerschaft gegen Pickel?

Hey Mädels,

ich bin jetzt schon 28 und habe seit 15 Jahren schlimme Pickel. Ich habe alle Produkte und Tipps durch und nichts, aber auch gar nichts hat geholfen!!! Mittlerweile habe ich einen richtigen Knacks davon. Nicht mal mein Freund, mit dem ich schon sehr lange zusammen bin, darf mich noch ungeschminkt sehen. Ins Schwimmbad gehe ich gar nicht, weil ich Angst hab, dass mein Make-up im Wasser verläuft. Es macht mein ganzes Leben stressig und traurig! Meine letzte Hoffnung ist, dass meine Haut sich durch eine Schwangerschaft ändert, wegen der Hormone. Jetzt versuche ich seit 2 Monaten schwanger zu werden. Aber heute haben mich Zweifel überkommen, ob das wirklich stimmt, dass die Haut danach besser wird. Kann mir jemand was dazu sagen?

Antworten



  • von Lucia am 08.08.2008 um 19:42 Uhr

    Ich kann aus Erfahrung reden, dass sich die Haut auch total verschlimmern kann in einer Schwangerschaft! Es gibt so viele andere Wege, das Problem in den Griff zu bekommen, eine Schwangerschaft wäre das unsicherste Mittel!!

  • von MinaMiau am 07.08.2008 um 20:09 Uhr

    und ausserdem bekommt man von stress auch pickelund ein kind ist doch sehr viel stress oder nicht? 😉

  • von MinaMiau am 07.08.2008 um 20:07 Uhr

    Also ich finde es irgendwie ganz schön hart ein kind bekommen zu wollen nur wegen pickeln ich meine sie sind sehr belastend für dich aber ich bitte dich, willst du deinem kind später sagen müssen “ja ich habe dich bekommen weil ich keine pickelmehr haben wollte” wie würdest du dich denn fühlen wenn deine mutter wegen ihren hautproblemen ein kind wollte und dieses kind bist du…irgendwie lieblos, ein kind sollte man doch bekommen aus liebe, weil man einen wunsch oder eine sehnsucht danach hat und weil es auch vielleicht grad gut ins leben passt, du bist ja in einem guten alter um kinder zu bekommen…

    denke lieber drüber nach ob du das kind nicht nur deshalb willst..solltest du es trozdem wollen weil du dir eins wünschst da bekomme es und sehe es als guten neben effekt das VIELLEICHT deine hautprobleme weggehn..denn das ist ja auch nicht 100% sicher,..vielleicht verschlimmern die hormone die pickel auch..

    viel glück 😀

  • von Missberry am 07.08.2008 um 19:47 Uhr

    Es kann sein das deine Haut sich durch eine Schwangerschaft verbessert, muss aber nicht sein. Ich kenne Frauen bei denen hat sich das Hautbild sogar noch verschlimmert. Ausserdem kannst du jetz ja auch nicht STÄNDIG Schwanger sein damt deine Pickel weg gehen u evt. nicht mehr wieder kommen!!! ein Kind solltest du nur dann bekommen wenn dus wirklich willst u nicht nur wegen deinen Pickeln! arbeite lieber an deinem selbstvertrauen u hol dir was vernünftiges vom Arzt o von der Kosmetikerin. Alles was du bei schlecker, Dm o sonstiges holst kannst du in die tonne kloppen weil erstmal sowieso dein genaues Hautbild ermittelt werden muss. Denn nicht für jede Aknehaut sind alle Produkte wo gegen Akne drauf steht geeignet!!!!! lass lieber nach deiner Haut schauen u bekomm das Kind erst wenn du es auch so willst! lg

  • von Sunchan am 07.08.2008 um 18:08 Uhr

    Außerdem woher willst du wissen, dass die Hormone eine bessere Haut bewirken? Du brauchst eher ein Training das dir Selbstvertrauen verschafft. Nur weil du Pickel hast, heißt das nciht, dass du nicht liebenswert oder attraktiv bist. Nicht mal dein Schatz darf dich ungeschminkt sehen? Wenn du so denkst, bist du genauso oberflächlich, wie die Leute von denen du denkst, sie lachen über dich!! Vielleicht brauchst du außer einem guten Hautarzt auch einen Seelenklemptner??

  • von schabernack am 07.08.2008 um 17:47 Uhr

    naja, gleichschwanger werden? wenn du glaubst das es damit besser wird.. hoffst du auf deine hormone- das kannst du auch ohne schwangerschaft haben. geh zu einem hautarzt der auf akne spezialisiert ist und mach eine hormon kur.
    das ist bei jedem anders glaub ich.

  • von HeideKoenigin am 07.08.2008 um 17:20 Uhr

    Ich würde auch nicht unbedingt ein Kind in die Welt setezn nur um keine Pickel mehr zu haben. Die Hormone sind ja dann auch nur vorübergehend da, und wenn du das Kind bekommen hast kommen die Pickel anch deiner Logik ja wieder…Ich würde nochmal den hautarzt fragen. Un die Hormone kannst du ja auch so nehmen, ohne ein Kind zu bekommen…

  • von Miss_Raten am 07.08.2008 um 17:07 Uhr

    Na, ich weiß nicht, ob das eine gute Lösung wäre.. Klar, die Pickel sind belastend. aber ein kind nur deswegen zu bekommen? es gibt doch dieses krasse medikament gegen akne.. das in deutschland nicht erhältlich ist. ruocatan oder so ähnlich heißt es. das hat ein guter freund von mir mal genommen (er wohnt in der schweiz, da kann man es bekommen). es hat ziemliche nebenwirkungen – d.h. man muss ab und zu seine leberwerte testen lassen.

    red doch noch mla mit deinem hautarzt! weil das zeug wirkt gegen ALLES im gesicht 🙂

    good luck!

Ähnliche Diskussionen

Wundermittel gegen Pickel - Urin! Stimmt das!? Antwort

Am 04.03.2010 um 06:10 Uhr
Hey Leute. Ich habe schon oft gehört das Urin gegen Pickel helfen würde, finde die vorstellung aber ein bisschen eklig und weiss nicht ob das vielleicht doch ein scherz sein könnte...ich habe seeeehr unreine mischhaut...

Pickel auf dem Rücken:( Antwort

Am 23.01.2011 um 18:54 Uhr
Hey:) also ich habe folgendes problem, dass ich seit ca. 4 wochen richtig schlimme Pickel auf dem Rücken habe. Ich habe gedacht die gehn schon wieder weg deshalb bin ich nicht zum artzt, aber irgendwie wollen die...

komischer pickel im intimbereich Antwort

Am 05.08.2009 um 12:55 Uhr
hey mädels.. mir is das ganze irgendwie total peinlich. aber vielleicht könnt ihr mir ja irgendwie helfen. ich habe seit kurzem so eien art pickel an der rechten schamlippe ziemlich weit unten. anfangs dachte ich,...