HomepageForenGruppentherapieschwangerschaftstest positiv – was sind die nächsten schritte?

Anonym

am 06.09.2009 um 21:05 Uhr

schwangerschaftstest positiv – was sind die nächsten schritte?

also habe jetzt einige tests gemacht und ergebnis: Schwangerschaftstest positiv. morgen werde ich auch zum arzt gehen. aber wie läuft das beim arzt ab? geh ich da einfach rein und sag `schwangerschaftstest positiv`? ich habe etwas angst davor. obwohl es eigentlich was ganz natürliches ist. worauf muss ich achten wenn ich zum arzt gehe? was macht der arzt?

vielen dank für euere beiträge schonmal im voraus

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von heyhey100 am 16.06.2014 um 13:57 Uhr

    Wenn der Schwangerschaftstest positiv ist, ist die Freude in den meisten Fällen auch riesig. Mach dir nicht zu viele Gedanken, sondern lass es erstmal ruhig angehen. Du musst nicht direkt am ersten Schwangerschaftstag den vollen Überblick haben. Wenn dein Schwangerschaftstest positiv ist, gehst du einfach in den nächsten Tagen zum Frauenarzt. Der weiß, was zu tun ist und kann dich unterstützen.

    0
  • von Aileen am 27.11.2012 um 12:47 Uhr

    genau die Frage stell ich mich grad auch :) was mache ich nachdem mein schwangerschaftstest positiv ist ..

    0
  • von gini87 am 07.09.2009 um 21:00 Uhr

    hey hey also ich würde ihn am morgen nach dem aufstehen machen da ist das schwangerschaftshormon am meisten vertreten….hoffst du dass der schwangerschaftstest positiv ist?

    0
  • von suddizle am 07.09.2009 um 15:43 Uhr

    hallo bin hier neu.wollte mal was fragen.habe vor 2 monaten meine pille abgesetzt.dann habe ich pünktlich meine periode bekommen aber war net so richtig blut hat 4 tage gedauert dann waren sie 2 tage weg dann kamen sie volle kanone und ich mußte tabletten nehmen weil ich so schmerzen hatte.die nächsten tage kamen nicht bzw3 tage später und diesmal überhaupt kein blut und es war so wenig braun nur damit ich net mal nen tampon benutzen hätte können die haben so 3tage angehalten war aber wie gesagt kein blut jetzt bin ich 2 wochen drüber könnte ich schwanger sein?hab nen test gekauft würde den gerne gleich machen aber weiß net wegen den morgenurin aber es steht drin ist egal welche tageszeit.würde mich über eine antwort sehr freuen danke

    0
  • von ljubavi89 am 06.09.2009 um 23:23 Uhr

    hehe noch bis ende dezember 😉

    0
  • von ginnli am 06.09.2009 um 22:20 Uhr

    geh einfach zum arzt und laß es nochmal testen, ob der schwangerschaftstest positiv ist…is doch ganz einfach und normal,oder?

    0
  • von gini87 am 06.09.2009 um 22:17 Uhr

    oh glückwunsch hast es ja bald geschafft :) ich hab schon etwas angst vor allem was auf mich zukommt jetzt wo mein schangerschaftstest positiv war :(

    0
  • von ljubavi89 am 06.09.2009 um 22:06 Uhr

    bin im 7.

    0
  • von gini87 am 06.09.2009 um 21:58 Uhr

    schangerschaftstest positiv gut, aber in welchem monat bist du denn wenn ich fragen darf ?

    0
  • von ljubavi89 am 06.09.2009 um 21:56 Uhr

    wenn der schwangerschaftstest positiv ist kommen danach in den ersten 3 ss monaten werden aber eigentlich immer vaginale US untersuchungen gemacht.

    0
  • von ljubavi89 am 06.09.2009 um 21:52 Uhr

    hi du

    ui ich weiss noch, wie das bei mir war, als der schwangerschaftstest positiv war.

    ich hab den ss test nachmittags mit meinem schatzi gemacht und der war sofort knallmega poitiv 😀
    ich hab geheult und gelacht gleichzeitig, weil der schwangerschaftstest positiv war 😀
    und dann erstmal die beste freundin angerufen und dann beim onkel doktor.
    die dame am telefon war sehr freundlich. ich hab gesagt, dass mein schwangerschaftstest positiv war und sie wow, herzlichen glückwunsch :) und hat mir 2 tage später einen termin gegeben.

    dann war ich da, wie immer haben die blutdruck gemessen, dann hab ich noch urin abgegeben und sie hat mir in den finger gepiekst.
    dann wurde ich ins behandlungszimmer gerufen, und ich stand so ein bisschen bedeppert und aufgeregt im zimmer rum und der arzt meinte, ich soll mich freimachen. und ich “ja und was ist mit dem schwanger sein?!” und er, aja schwangerschaftstest positiv, glückwunsch und grinst mich an.
    hehe mir kommen grad die tränchen wenn ich daran denke 😉

    dann hat er einen vaginalen ultraschall gemacht, war schon in der 6 woche, und man hat das herz schon schlagen sehen und dann hab ich noch ein bild bekommen und ja :) das wars

    mein arzt hat mir ungefähr 1000 broschüren und infomappen mitgegeben, frag mal danach ob die auch sowas haben. da stehen dann die “grundinfos” drinne. also was man vermeiden sollte, was gut ist,was gegen übelkeit hilft, sowas eben.
    je nach dem bei welcher krankenkasse du bist, gibt es auch so ein schwangeren bonus programm. einfach mal nachfragen, ob die was für schwangere haben.

    was für blutwerte denn? bei mir haben die damals nur den eisenwert gemessen und die blutgruppe bestimmt. und das war sofort fertig.

    ich wünsch dir ne schöne kugelzeit :)

    0
  • von gini87 am 06.09.2009 um 21:49 Uhr

    naja sagen wir mal so ich hab heute nachtschicht. bis zu meinem frauenarzt fahre ich ne stunde und ich glaub des pack ich nachm nachtdienst nimmer :) deshalb dann doch lieber das blut, um zu gucken ob der schwangerschaftstest positiv ist
    und doch ich war schon des öfteren beim frauenarzt 😉

    0
  • von danihoneyxx am 06.09.2009 um 21:47 Uhr

    vlt war sie noch nie beim frauenarzt?? dann fällt der 1. besuch schwer.. vor allem wenn ein schwangerschaftstest positiv war .. und ich find so nen vaginalen ultraschall auch net so toll.. wenn sie lieber blutgenommen bekommen will muss sie es halt anders machen

    0
  • von ladyInes am 06.09.2009 um 21:39 Uhr

    wenn dir das mit dem blut zu lang dauert,dann geh doch zum ultraschall,da siehst dus doch sofort, ob der schwangerschaftstest positiv ist…

    0
  • von danihoneyxx am 06.09.2009 um 21:38 Uhr

    wenn du bis um 12 mittags hingehst sind die blutwerte bis nächsten früh immer da…. könnt aber a sein das die iwie nen schnelltest machen ….

    0
  • von ladyInes am 06.09.2009 um 21:38 Uhr

    jetzt traust du dich wohl doch^^ 😉
    war zwar noch nciht schwanger.. aber wenn ihr absichtlich nicht verhütet habt, freut er sich doch sicher über die nachricht! leg ihm doch irgendwo ein babyschuh hin… dann wird ers schon merken, dass dein schwangerschaftstest positiv war^^

    0
  • von gini87 am 06.09.2009 um 21:32 Uhr

    naja ich glaub das wär nicht so schlimm :) wie lange dauert das dann bis das blut da ist? also die ergebnisse? bin nämlich ungeduldig auch wenn mein schwangerschaftstest positiv war. und ich weiß noch nicht wie ich es meinem freund beibringen soll, dass mein schwangerschaftstest positiv war….

    0
  • von danihoneyxx am 06.09.2009 um 21:25 Uhr

    auch wenn der schwangerschaftstest positiv war, nimmt er dir dann aber blut ab ^^ überlegs dir =)

    0
  • von gini87 am 06.09.2009 um 21:21 Uhr

    seit ihr gleich zum frauenarzt gegangen oder erst zum hausarzt nachdem euer schwangerschaftstest positiv war? würde nämlich erst zum hausarzt gehen…. ist das auch okay?

    0
  • von danihoneyxx am 06.09.2009 um 21:18 Uhr

    nachdem mein schwangerschaftstest positiv war…haben sie bei mir nur vaginalen ultraschall gemacht und mirn bildchen ausgedruckt^^ des wars.. und er hat gemeint ich soll halt wiederkommen wenn ichs behalte.. wegen untersuchungen usw

    0
  • von ladyInes am 06.09.2009 um 21:15 Uhr

    wenn dein schwangerschaftstest positiv war…naja danach gehst du einfach beim arzt zur rezeption und sagst,du bist vermutlich schwanger. da wirst du auf jeden fall dran genommen. naja und der arzt macht dann ultraschall…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie schaffe ich die nächsten 2 Wochen? Antwort

Am 26.07.2009 um 17:55 Uhr
Hallo Mädels<3 Meine ganzen Freunde sind im Urlaub und ich weiß nicht was ich jetzt machen soll.. Ich will ja auch nicht 2 Wochen lang nur alleine in meinem Zimmer sitzen. Es wäre ja eigentlich eine gute Idee...

stimmt was nicht mit mir? bin total unsicher gerade ( es geht um die periode ) Antwort

Am 22.10.2009 um 09:34 Uhr
hab schon andere beiträge gestartet, daraus entnehme ich, dass alle ( die die kommentiert haben) alle einen tag nach dem braunen ausfluss direkt ihre tage bekamen. aber bei mir ist das nicht so. warum nicht??? zur...

Sind das die Lymphknoten? Antwort

Am 01.03.2010 um 19:30 Uhr
Hallo,ich bin zur Zeit etwas erkältet. Mich würde mal interessieren,ob ich dann tasten kann wo meine Lymphknoten am Hals sind?! So spüre ich z.b. gar nix,aber wenn ich meinen Kopf nach oben strecke,ist zwischen...

Sind die Gedanken normaL? Antwort

Am 08.07.2009 um 22:06 Uhr
hallo liebes Erdbeerteam, und zwar wollte ich euch fragen ob es normal ist in einer beziehnung ob man 1. Gedanken an einen anderen hat das man den vielleicht lieben könnte oder so 2. ob man seinen freund...

Männer die unbeschnitten sind... Antwort

Am 13.07.2009 um 23:40 Uhr
Ist evtl eine blöde Frage...aber mir ist dank dem Beitrag im Tv gerade aufgefallen das ich noch nie Sex mit einem unbeschnittenen Mann hatte...! ;-) Ich habe einen Deutschen kennengelernt und wir werden wohl demnächst...