HomepageForenGruppentherapieSeine 1. große Liebe…

Anonym

am 22.03.2010 um 13:43 Uhr

Seine 1. große Liebe…

Als ich mit meinem Freund damals zusammen kam, war seine Ex, seine erste große Liebe noch Thema. Er war sich unsicher was er wollte. Für ihn war sie und die gemeinsame Zeit etwas ganz besonderes. Sie hatte ihn aber damals verlassen und er war sehr verletzt. Aufgrund dessen entschied er sich gegen sie, obwohl sie sehr um ihn kämpfte. Er war inzwischen umgezogen, hat ein Studium begonnen und wollte neu beginnen. Mit mir! Das machte er ihr auch klar und brach nach einem Hin und Her von SMS und einem letzten kurzen Treffen schließlich den Kontakt zu ihr ab. Das ist nun fast 1 1/2 Jahre her und sie meldete sich seitdem auch nicht mehr!
Wir führten eine wunderschöne Beziehung, er ist mein Traummann. Ihn habe ich mir immer als Vater meiner Kinder vorgestellt.
Nun aber ist es so… Seit einigen Wochen ist es sehr schwierig! Er konzentriert sich aufs Lernen, hat wenig Zeit und wenn wir uns sehen ist es komisch! Er ist soweit weg, redet nur noch wenig, ist nachdenklich, sucht kaum noch Nähe! Ich habe ihn immer drauf angesprochen, wollte wissen was los ist, aber er sagt immer nur: Er ist gearde nicht gut drauf, das Studium fordert ihn, er ist einfach zur Zeit ausgelaugt!
Dann war ich gestern Abend bei ihm, lag so auf dem Bett während er am Laptop saß. Sein Nachbar klingeltte und wollte sich sein Fahrrad ausleihen. Als sie im Keller waren erblickte ich in der Bettritze ein kleines Buch. Ich holte s raus und guckte rein. Ein kleines Tagebuch seiner Ex an ihn geschrieben, mit Fotos und so. Auch mit Datum, verfasst zu der Zeit, als sie sein Herz zurück gewinnen wollte
Total schockiert steckte ich es zurück! Wieso liest er das jetzt, wieso sieht er sich die Bilder an? Liebt er sie immer noch? Will er zu Ihr zurück? Denkt er an sie?
Ich habe so Angst ih zu verlieren, ich will das nicht. Ich liebe ihn. Was soll ich nur machen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von puffelfluff am 22.03.2010 um 14:33 Uhr

    wow das ist hard!!! rede mit ihm

    0
  • von Claudia1212 am 22.03.2010 um 14:00 Uhr

    kann sternchen1987 nur recht geben…

    viel glück du arme…

    0
  • von Sternchen1987 am 22.03.2010 um 13:53 Uhr

    Frag ihn, wieso er es macht. Spekulationen helfen dir nicht und bringen nur Herzschmerz.
    Klar, eigentlich hättest du nicht in das Buch gucken dürfen, aber du wusstest ja vorher nicht, was es ist – nehm ich jetzt mal an.

    Wenn du ihn nicht darauf ansprichst, zerfrisst es dich irgendwann. Und falls es wirklich schlimm kommst: Lieber ein Endemit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

    Vllt steckt auch gar nix schlimmes dahinter… Kopf hoch, reden hilft immer!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Große Liebe Antwort

Am 24.02.2009 um 21:39 Uhr
Hey Mädels, ich glaub ich war noch nie so verliebt wie im Moment. Mir ist manchmal richtig schlecht so ein Kribbeln hab ich im Bauch. Aber ich weiß einfach nicht woran ich bei ihm bin, wir kennen uns jetzt vielleicht...

Familie oder große Liebe? Antwort

Am 15.08.2010 um 19:27 Uhr
Hallo, vielleicht kannmir irgendjemand einen Rat geben. Ich weiß im Moment selbst nicht mehr wo mir der Kopf steht. Ich bin seit 4 Jahren verheiratet, habe 2 Kinder und ziehen jetzt um in unser neues Haus. Vor 2...

Die große Liebe Antwort

Am 08.06.2010 um 09:44 Uhr
Hey Mädels, so langsam bin ich echt verzweifelt. Inzwischen standen schon mehrere Typen auf mich, aber diese fand ich immer nur nett und ich hatte imnmer nur freundschaftliche Gefühle für sie. Und wenn ich mich mal...

Unterschiedlich große Liebe!? Antwort

Am 24.03.2009 um 20:28 Uhr
Hey ihr Süßen, also es geht hier um meinen Freund und mich. Wir sind jetzt ca 5 Monate zusammen und wir führen eine ganz glückliche beziehung. Nur irgendwie habe ich das Gefühl, dass er mich mehr liebt als ich ihn....

Erste große Liebe vorbei ... Antwort

Am 03.12.2012 um 23:08 Uhr
Heey mädels... ich war 3 Jahre mit meinem Freund zusammen .. hab ihn mit 15 kennengelernt .. jetzt bin ich 19.. und vor 5 wochen haben wir uns getrennt, weil wir einfach zu viel gestritten haben ... es gab immer...