HomepageForenGruppentherapieSeit 10 Jahren glücklich verheiratet und im Urlaub schwach geworden – ich bin völlig durch den Wind – hilfge

Anonym

am 28.05.2009 um 08:39 Uhr

Seit 10 Jahren glücklich verheiratet und im Urlaub schwach geworden – ich bin völlig durch den Wind – hilfge

Bin 44 J. alt und war letzte Woche mit meinen zwei Freundinen im Club-Urlaub. Bin seit 10 Jahren zum 2.Mal verheiratet und liebe meinen Mann. Das zu Schreiben finde ich schon fast der pure Hohn. Denn, es hat mich fast wie ein Teenager erwischt. Der 30-jährige Tennislehrer dort hatte etwas mehr Interesse gezeigt. Am Anfang fand ich das auch prickelnd und habe das Gefühl genossen. Sogar nach einem etwas alkohlisierten Absturz den wir zusammen erlebten, blieb ich stark. Habe aber festgestellt, dass ich richtig Lust hatte ihn zu küssen. Die nächsten Tagen fühlte ich mich wie ein verliebter Teenager – mit Flattern im Magen und das unbestimmte Gefühl (war mal schön und auch übel, da ich immer nach ihm Aussicht hielt), wie es denn jetzt weitergehen sollte. Zu meinem Übel konnte ich dies ja nicht mit meinen Freundinen besprechen, da ich bei denen ja die brave verheiratete Frau bin, die zwar gerne mal flirtet, aber nie bis zur letzten Konsequenz. Ich hatte auch das vage Gefühl, dass ich nur Mittel zum Zweck für diesen Mann war. Wir haben uns ja fast nie alleine gesehen und nur ein paar Mal alleine unterhalten können. Er erzählte mir aber auch viel von sich, was mich wiederum auch verwirrte. Es kam wie es kommen mußte und am vorletzten Abend hatten wir am Strand oralen Sex. Das schlimme ist, ich habe kein wirklich schlechtes Gewissen meinem Mann gegenüber. Habe die ganze Zeit in mich reingehört – und da war nichts. Was ist nur mit mir los??? Mein Mann ist immer noch zärtlich und würde auch mehr Sex wollen. Ich bin eigentlich diejenige, die mit der Zeit immer weniger wollte. Wir kuscheln und lachen auch noch sehr viel miteinander. Der andere Mann geht mir nicht aus dem Kopf – ich habe ihm sogar, wie oberpeinlich, eine Nachricht über die Hoteldirektion zukommen lassen. Er hat meine e-mail und ich bin fschon fast verrückt, weil ich so oft ins Mailfach schaue und nie was da ist. Habe Schlafdefiziet und bereits 2 kg abgenommen. Ich bin seit 3 Tagen wieder zuhause und habe mit meinem Mann auch sofort geschlafen. War schön. Jedoch bekomme ich den anderen nicht aus dem Kopf. Bin völlig durch den Wind und möchte meine innere Ruhe wiederhaben – was ratet ihr mir.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von alessia8 am 28.05.2009 um 15:30 Uhr

    Liebe Mädels,

    vielen Dank für Euer Mitgefühl und Euren Rat. Finde ich echt klasse, dass ihr mir da etwas weiterhelfen konntet und finde Euch super.
    Giulia Alexandra: bin so verplant, dass ich heute morgen das nächst beste Forum genommen habe – aber ich will ja nicht diskriminierend sein, warum sind auch nicht junge Mädels genauso geeignet als ältere, die evtl. noch keine Erfahrungen haben. Mir z.B. fehlt genau diese Zeitphase, in der man sich ausprobiert, da immer schön brav und lange mit meinen wenigen Männern zusammen gewesen.
    Trotzdem besten Dank an Euch!

    0
  • von ljubavi89 am 28.05.2009 um 09:19 Uhr

    hallo

    mh..doofe situation..
    es ist ja relativ logisch, das nach längerer beziehung/ehe alles irgendwie ein bisschen einschläft, alltag, beruf, stress etc, das kann vieles “kaputt machen”…
    versuch mal, dich vollkommen auf dich selbst zu konzentrieren, nimm ein bad, werde dir klar, was du willst…
    du hast deinen mann betrogen, toll is das ja nicht unbedingt.
    wenn es keiner weiss, dann is die wahrscheinlichkeit gering, das er es rausfindet, aber wenn du sagst, du warst für den anderen eh nur mittel und zweck, solltest du ihn vergessen…wenn du dich veränderst, deinen mann in den hintergrund schiebst, dann wirds wohl irhendwann auf ne trennung hinlaufen.
    ich denke mal, das du gleich als du wieder zu hause warst mit deinem mann geschlafen hast, war doch irgendwie ein test oder?! ob die gefühle noch da sind, obs dir beim sex auch so supertoll geht wie bei dem anderen?
    vergleiche nicht, sondern mach dir klar, was du willst, die heile familie oder die affäre…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Freund dreht völlig durch seit ich im Ausland bin Antwort

Am 18.05.2015 um 07:27 Uhr
Hallo ihr Lieben, Ich (25) habe letztes Jahr im Oktober einen Mann (26) kennengelernt. Ich fand ihn sofort und nach ein paar dates und wochen kam es, wie es kommen musste und wir kamen zusammen. Von Anfang an hatte...

verdammt....seit 2 jahren bin ich ihn los und komm seelisch nich klar Antwort

Am 16.01.2010 um 22:32 Uhr
mmh.. ich erzähl am besten ma jaaanz genau worums geht *gute idee wa?^^* also ich habe vor n bissl mehr als jahren meine damaligen freund übers internet kennegelernt. er war toll... klar warum auch nich? sonst...

Ich bin seit 2Jahren verheiratet aber bin seit einiger Zeit nicht sehr glücklich Antwort

Am 27.10.2008 um 19:04 Uhr
Ich bin seit 2Jahren verheiratet aber bin seit einiger Zeit nicht sehr glücklich, mein Mann ist sehr verletzend ehrlich und nimmt da keine rücksicht auf meine Gefühle. Habe lange versucht damit zu leben aber ich finde...

Ich bin verheiratet und fühle mich von einem anderen Mann angezogen! Antwort

Am 11.03.2010 um 10:35 Uhr
Hallo zusammen. Ich habe ein riesiges Problem und ich schäme mich so sehr dafür, dass ich es anonym beschreiben muss. Mein Mann und ich sind seit 8 Jahren zusammen und seit knapp 3 Jahren verheiratet. Es ist der Mann...

Drehe ich durch? Bin ruhelos und unentspannt - Kennt das jemand? Antwort

Am 01.03.2010 um 19:39 Uhr
Hallo Mädels, Danke an die, welche das lesen :) Also, seit einigen Wochen lebe ich nun alleine. Zuvor war ich ner WG doch jetzt habe ich ne eigene Wohnung. (Fühle mich grundsätzlich wohl da, also keine komischen...