HomepageForenGruppentherapieSelbstbefriedigung bei männern in der beziehung

Anonym

am 19.10.2010 um 15:03 Uhr

Selbstbefriedigung bei männern in der beziehung

hey mädels..
also ich habe letztens mit meinem freund über pornos geredet und ich hab erfahren, dass er sich öfters welche anguckt, das finde ich auch garnicht schlimm, aber der gedanke, dass er sich einen runterholt oder so, wenn ich nicht da bin, ist komisch…
wir haben wirklich nicht zu wenig sex (wir sehen uns ca 3 tage in der woche und da haben wir auch mehrmals sex am tag) und ich habe irgendwie garnicht das bedürfnis mich zusätzlich zu befriedigen…
ist das bei männern einfach normal oder sollte ich mal mit ihm darüber reden? mir ist es aber schon unangenehm zu ihm zu sagen, dass das nicht normal ist und er aufhören soll, ich meine, ich kann ihm das ja nicht verbieten, wenn er das bedürnis hat…
ich finds nur komisch, weil er sagt, dass der sex mit mir viel schöner ist und wir hatten auch bis jetzt nie probleme, also er wollte immer und es hat auch immer funktioniert…
was sagt ihr dazu? ist das bedürfnis bei männern einfach stärker oder wie?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Claudia1212 am 20.10.2010 um 11:32 Uhr

    also ich weiß nicht wer sichs öfter selbst besorgt ich oder mein freund 😛

    darunter leidet 1) unser sexleben nicht und 2) mach ichs wanns mir gefällt und er machts wanns ihm gefällt – und wenns aus langeweile ist *augenroll*.

    @ pausbacke: du bist ja so großzügig das dein mann sich mal aus lust und laune einen am PC runterholen “”””darf””””

    0
  • von KleineLuri am 20.10.2010 um 11:32 Uhr

    kleine Frage noch am Rande – soll das erotisch sein der Finger im Mund? O.O

    0
  • von KleineLuri am 20.10.2010 um 11:31 Uhr

    du verdrehst einem echt alles im Munde -.- da fällt einem nichts mehr zu ein, strickst dir die Dinge und Tatsachen so wie du sie brauchst / gern hättest … sag ich nichts mehr zu

    0
  • von KleineLuri am 20.10.2010 um 11:30 Uhr

    jaaa danke mach das bitte pausbacke, ist ja schrecklich -.-
    jaja dann klink dich bitte diesmal wirklich aus und sag es nicht nur so wie eben…

    0
  • von KleineLuri am 20.10.2010 um 11:25 Uhr

    mamamia eh … -.- verstehst wohl nur das was du willst ne?
    danke sahnekeks, ich dachte schon ich werde verrückt …

    0
  • von Pausbacke am 20.10.2010 um 11:07 Uhr

    @KleineLuri
    Du nennst Selbstbefriedung Sex? o_O

    Ich rede nicht von Sex mit dem Partner als Überdruck sondern von Selbstbefriedigung in einer Beziehung ist wohl eher Überdruck.

    Ich hatte aber gefragt was es denn für dich ist, wenn der Partner sich selbst befriedigt, wenn es nicht Überdruck ist? :-)

    Sex mit dem Partner hat für mich auch tausend Gründe .. klar 😉

    0
  • von KleineLuri am 20.10.2010 um 11:00 Uhr

    FÜR MICH ABER NICHT nur…

    ich habe nicht nur Sex weil ich “Druck” habe sonder noch aus tausend anderen Gründen auch – also …

    0
  • von KleineLuri am 20.10.2010 um 10:58 Uhr

    jaaaaaaaa meine Güte wie oft denn noch Pausbacke es ist für dich ein “ÜBERDRUCK” –

    0
  • von Pausbacke am 20.10.2010 um 10:55 Uhr

    @KleineLuri
    Auf was beziehst du es dann? 😉 Auf ein Hobby? Na wie nennst du dann den Sex? Wenn MANN es mal gerade braucht, sich einen runterzuholen, obwohl er eine Freundin hat und mit der Sex haben könnte, dann .. jap, dann nenn ich das “runterholen” einen Überdruck :-)

    0
  • von cc86 am 20.10.2010 um 10:43 Uhr

    für mich gehört selbbefriedigung auch zu einer beziehung dazu, is doch ganz normal. und hin und wieder guck ich mir auch selbst en porno an und machs mir dabei.

    0
  • von KleineLuri am 20.10.2010 um 10:41 Uhr

    klar es spielt eine Rolle, denn dann hat er ja Bock ABER ich beziehe es doch nicht nur darauf …

    0
  • von KleineLuri am 20.10.2010 um 10:39 Uhr

    wenn du das so siehst ists doch ok, musste dich doch nicht für rechtfertigen. Ich sehe das eben anders mit dem wie du ihn nennst “Überdruck”, da lässt sich nicht viel diskutieren – ich finde es eben verklemmt und übertrieben zu sagen das “mann” es nicht aushält bis wir Sex haben können und sich ein keult O.O
    eeh dann wäre ich ja teilweise auf der Arbeit nur auf KLo wenn es danach ginge 😉 … !

    0
  • von Pausbacke am 20.10.2010 um 10:37 Uhr

    *selbstbefriedigen*

    0
  • von Pausbacke am 20.10.2010 um 10:36 Uhr

    Achso .. nee, hab ich warscheinlich überlesen ?-)

    Was ist denn daran bitte verklemmt wenn ich sage ich würde nicht wollen das er sich ständig einen keult, MAL reicht doch vollkommen?!

    Na mit was hat es denn sonst zu tun? Wegen was möchte er sich sonst selbstbefrieden? Lust und Laune?

    Für was habe ich dann Sex in einer Partnerschaft? Kann mich doch dann selbst befriedigen *achselzuck*

    Na klar Überdruck! Sonst würde er ja mit dir schlafen. ( ich rede jetzt allgemein, nur das “dir” hört sich in dem Satz besser an *lach* )

    0
  • von KleineLuri am 20.10.2010 um 10:31 Uhr

    Doch auf der ersten Seite sprach jemand von verbieten O.O dann lies nochmal nach… .
    Ich denke auch nicht das es was mit “Überdruck” zu tun hat – ich finde deine Einstellung sehr verklemmt O.O aber wie du schon sagst jedem das seine 😉

    0
  • von Pausbacke am 20.10.2010 um 10:23 Uhr

    .. Gott habe ich viele Smilies eingebaut 😎

    0
  • von Pausbacke am 20.10.2010 um 10:22 Uhr

    Es redet ja keiner von “verbieten” 😉 Sondern ob ich das als Frau mag oder net. Dulden tut ihr das ja so oder so, weil “Mann” ja wieder Überdruck hat und sich mal kurz ein keulen will.
    Ich schrieb auch ob er es STÄNDIG (!) macht und nicht MAL (!). Ich glaub das kann wohl keiner verbieten bzw wenn man nicht zusammen wohnt, kontrollieren.

    Jedem das Seine 😀

    Naja .. jaja, der Mann würde uns auch auslachen, wenn er Überdruck hat und mal kurz von einer anderen sich Oralverkehr holt und wir sagen, dass unsereins das nicht gut findet :) Blödsinn!
    Wenn MANN das nicht mal aushalten kann, sich zur Abwechslung mal keinen runterzuholen, dann weiß ich nicht was in einer Beziehung wichtiger ist :)

    Ich klink mich mal hier aus, denn es geht warscheinlich garnicht mehr darum was das Mädchen machen soll, sondern welche Frau ihrem Schatz genehmigt sich öfters mal einen zu keulen 😀

    An die Fragestellerin: Ist glaube das ist von Beziehung zu Beziehung unterschiedlich und wenn du als Frau das nicht magst, dann sag das auch, ihr könnt ja auch Kompromisse finden, so dass du dich nicht ganz so doof fühlst. Du musst nicht irgendwas in einer Beziehung dulden, womit du nicht klar kommst :) Das ist meine Sichtweise.

    0
  • von KleineLuri am 20.10.2010 um 10:08 Uhr

    also mit das ich es nicht beurteilen kann meine ich das ich nicht weiß wie ich es bei meinem Freund finden würde, sage aber allgemein das ich es in einer Beziehung nicht schlimm finde …

    0
  • von KleineLuri am 20.10.2010 um 10:06 Uhr

    ich sag mal so, weder mein Freund noch ich befriedigen uns selber daher könnte ich jetzt gar nicht beurteilen wie ich es finden würde (ja ich weiß es ganz sicher, da wir mal ganz offen drüber gesprochen haben und uns auch vor dem anderem nichts unangenehm ist, aber für uns isses einfach nichts)

    Dennoch finde ich es ebenfalls lächerlich es ihm zu “verbieten”, wo kommt man denn da hin ? O.O
    Hätte meiner das Bedürfnis danach und ich würde ihm es verbieten würde der mir nen Vogel zeigen ^^ ich aber genauso 😉
    von daher bleib locker, ich finde es an sich auch überhaupt nicht schlimm und würde Sex und Selbstbefriedigung trennen 😉

    0
  • von Feelia am 20.10.2010 um 09:59 Uhr

    sqahnekeks hat recht!is ja ma mehr als lächerlich.dulden^^soso:-Des is sein körper,da kann er ran,so oft er will.es geht einen nicht mal was an als freundin!
    ich als frau würd euch auch auslachen und vor die tür setzen;-)

    0
  • von Pausbacke am 20.10.2010 um 09:16 Uhr

    @Claudia1212
    Ich finds jetzt auch nen bisschen lächerlich zu sagen, man vergönnt dem Mann seine Glücksgefühle nicht.

    Find es ja schön dass ihr eure Männer unterstützt damit sie sich fleißig einen keulen können, aber lasst doch die Mädels die sagen, sie möchten in einer Beziehung sowas nicht. Ich kann das verstehen und ich finde es schwachsinnig warum Frau das immer dulden sollte, weil Mann mal nen Überdruck hat. Blödsinn!

    0
  • von Pausbacke am 20.10.2010 um 09:09 Uhr

    Pornos gucken gut und schön .. aber in einer Beziehung muss man sich doch net ständig einen runterholen. Versteh den Sinn nicht warum manche sagen: “Klar, mein Schatz macht das ständig .. ist doch völlig ok wenn er sich andere Frauen anguckt und dabei seine Befriedigung holt” .. also echt, alles muss ich auch net dulden!

    MAL finde ich das ok, aber net ständig. Also echt, da kann ich auch Single bleiben. Muss keinen Mann haben, der sich ständig einen runterholt o_ó

    0
  • von Claudia1212 am 20.10.2010 um 09:05 Uhr

    @ kätzchen: was ist denn das für eine aussage?? dein freund ist bestimmt überglücklich mit dir! ^^ was ER mit seinem körper macht ist wohl SEINE angelegenheit! oder vergönnst du ihm seine glücksgefühle nicht *lächerlich*

    zum thema allgemein:
    mach dir keinen kopf… das ist normal…

    0
  • von Vanillababe55 am 19.10.2010 um 23:12 Uhr

    find es auch völlig normal, besser so als wenn er zu einer anderen geht! außerdem ist sex was anderes….lass ihn ruhig machen :-)

    0
  • von Vanillababe55 am 19.10.2010 um 23:12 Uhr

    find es auch völlig normal, besser so als wenn er zu einer anderen geht! außerdem ist sex was anderes….lass ihn ruhig machen :-)

    0
  • von missshawty am 19.10.2010 um 22:42 Uhr

    Männer können immer. Zu jeder Zeit an jedem Ort. Nimms ihm nicht übel wenn er sich selbst befriedigt .. Das ist typisch. Das hat auch gar nichts mit dir und dem Sex zwischen euch zu tun. Er verspürt vielleicht einfach nur öfters das Bedürfnis nach Sex ..

    0
  • von Froschkoenigin2 am 19.10.2010 um 22:37 Uhr

    das hängt gar nicht vom geschlecht ab, sondern von der einzelnen person!

    und wenn er sich selbst befriedigen will soll er doch! es macht ihm spaß und hat mit dir überhaupt nichts zu tun.

    und wenn du keine lust hast dann machst es halt nicht 😉

    0
  • von LadyMissi am 19.10.2010 um 22:26 Uhr

    hab neulich durch zufall im inet erfahren das mein freund pornos schaut und ich muss zu geben ich war echt schockrt aber denk das ist normal

    0
  • von Kaetzchen1406 am 19.10.2010 um 22:20 Uhr

    Habs meinen verboten. ! ^^
    Steh da nich so drauf, wenn der sich auf andere Frauen einen schlackert. Ich sollte die Einzigste sein, die er in einer Beziehung nackt sieht. oder bzw. ich sollte die Einzigste sein, die er begehrt. xD
    Hab da voll das problem mit. ^^ Zum Glück, nimmstes nicht so ernst. Ich Wünschte, ich könnte das nich so eng sehen ! Der macht`s wahrscheinlich heimlich… ^^

    0
  • von lilDaisy am 19.10.2010 um 19:55 Uhr

    da muss ich toni_strawberry zustimmen – sex und selbstbefriedigung sind zwei verschiedene paar schuhe…

    Mein Mann macht es glaub ich relativ selten – find ich jetzt net schlimm und wenn ers öfters machen würd wärs auch ok.

    Ich kann das nur von mir aus sdagen – wenn ich mich selbst befriedige dann ist das total asnders als sex – und wenn es nicht schön wäre dann würde man das ja net machen…:-)

    0
  • von Toni_Strawberry am 19.10.2010 um 18:18 Uhr

    Sex und Selbstbefriedigung ist völlig verschieden.
    Wenn du dich selbstbefriedigst fühlt sich das doch auch ganz anders an als Sex.
    Er findet halt beides schön. Das hat absolut nichts mit dir zu tun!

    Und ich finde die Ausrede “Ich hab Selbstbefriedigung nicht nötig, ich habe Sex” total schwachsinnig!

    0
  • von hotarusan am 19.10.2010 um 17:53 Uhr

    Ist doch scheißegal, ob er sich einen runterholt. Solange er den Sex mit dir immer noch schöner findet, ist doch alles in Butter!

    0
  • von shitkid am 19.10.2010 um 16:50 Uhr

    Naja, ich finde es komisch dass mein Freund keine Pornos guckt und sich keinen keult 😛
    Das ist völlig normal dass Kerle das machen, das hat auch nichts damit zu tun dass du ihm nicht ausreichst oder so.
    Wenn es dich interessiert kannst du ihm ja vorschlagen, mal gemeinsam einen Porno zu gucken und dann zu schauen was sich entwickelt :-) Viel Erfolg dabei

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

selbstbefriedigung in einer beziehung? ja oder nein!? Antwort

Am 16.11.2009 um 16:41 Uhr
hallo mädls, habe vor kurzem einen beitrag im fernsehn gesehn wo leute interviewt wurden bezüglich selbstbefriedigung in einer beziehung. und eine psychologin meinte da das das ganz normal ist und frau oder mann...

Fluchtgedanken bei zuviel Nähe in der Beziehung! - ist das normal? Antwort

Am 01.10.2010 um 15:01 Uhr
hallo liebe Erdbeermädels, ich wollte mir nun endlich mal antworten auf mein merkwürdiges Verhalten suchen, welches ich nicht ganz nachvollziehen kann. Ich bin 18 Jahre alt und bin seit 3 monaten mit meinem ersten...

Flirtseiten in der Beziehung Antwort

Am 06.09.2011 um 16:03 Uhr
Bin mir gerade nicht so sicher, ob ich überteibe oder nicht... Muss anmerken, dass ich in meiner letzten "Beziehung" ziemlich verarscht wurde. Mein jetztiger Freund und ich haben und auf einer Flirtseite...

Unsicherheit in der beziehung Antwort

Am 20.01.2010 um 17:27 Uhr
hi mein problem ist einfach dass ich immer voll unsicher bin da ich schon oft verarscht wurde ich kann einfach kein vertrauen finden ich hab nen freund (fernbeziehung) wir verstehn uns super und so aber iwie hab ich...

Problem in der Beziehung Antwort

Am 08.07.2013 um 14:00 Uhr
Hallo MädelsIch hab folgendes Problem und zwar bin ich seit ca 8 Monaten mit meinen Freund zusammenIch liebe ihn wirklich nur seine Erfersucht stört mich sehr.Ich darf mit keinen anderen Mann kontakt haben obwohl ich...