HomepageForenGruppentherapieSex wie ein Mann vs. Geborgenheit und Nähe

Anonym

am 22.08.2010 um 21:25 Uhr

Sex wie ein Mann vs. Geborgenheit und Nähe

Ich bin momentan Single und na ja, das nutze ich momentan auch aus. Und da ist mir eben mal aufgefallen, dass meine Gründe, etwas mit einem Mann anzufangen vielleicht etwas sonderbar sind.
Also einerseits mache ist es einfach, um Bestätigung zu erhalten, dass es eben Männer gibt, die wirklich was von mir wollen.
Aber vor allem möchte ich mich einfach geborgen fühlen, und sei es nur für einen kurzen Moment. Wenn er mich gerade umarmt oder bei einem sinnlichen Kuss, aber alles was darüber hinausgeht (namentlich Blowjob, Sex, u.Ä.), bräuchte ich eigentlich gar nicht. Aber ich lasse es meistens einfach so über mich ergehen, um dem Mann eine Freude zu machen (Mir selbst schadet es ja nicht, solange er mich nicht verletzt oder mich mit irgendwas ansteckt (worauf ich natürlich Acht gebe, dass es nicht passiert!))
Aber ich brauche einfach dieses Gefühl einem Menschen nah zu sein von Zeit zu Zeit.
Geht das euch gleich?
Und dann noch was, wenn ich wirklich „Sex habe wie ein Mann“ habe, habe ich absolut keine Probleme, den Typen danach wieder zu vergessen, allerdings habe ich auch nicht wahnsinnig viel davon, ist für mich eher wie ein Zeitvertreib, weil die Party langweilig ist oder so.
Aber sobald ich solche „Geborgenheitsgefühle“ zulasse, baue ich eine Verbindung zu dem Mann auf und habe danach wieder Mühe ihn zu vergessen.
Versteht ihr, was ich meine und geht es euch manchmal ähnlich oder bin ich die einzige, die so denkt?
Habt ihr eine Idee, wie meine Gefühle „befriedigt“ werden können, ohne dass ich mir danach immer so verletzt vorkomme?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Bienchen2009 am 05.09.2010 um 21:46 Uhr

    Hey,
    ja ich kann dich sehr gut verstehen. Ich weiß genau was du meinst, aber ich glaube du siehst das Problem an der Sache nicht.
    Was du brauchst ist irgendwo Selbstbewusstsein. Du brauchst die Nähe und die Bestätigung von außen.
    Weißt du was dir helfen kann? Wenn du dich mal mit dir ganz alleine auseinandersetzt! Lern dich selbst und deine Wünsche kennen. Denn erst wenn du mit dir alleine, ohne jemand anderen, genug vorkommst, wenn du zu dir selbst sagen kannst “ich liebe mich so wie ich bin” kommst du dir selbst auch nicht mehr so einsam vor.
    Denn immer wenn du etwas mit einem Mann hattest kommst du dir respektiert und bewundert vor. Ist dieser Mann wieder weg ist niemand da der dir die Bestätigung geben kann die du brauchst.
    Du musst aber selbst die Person sein die selbstbewusst ist und weiß was für eine tolle Frau du bist. Du darfst das nicht von anderen Männern abhängig machen.
    Du musst mit dir im Reinen sein und nicht die verzweifelt gesuchte Nähe in kurzen Bekanntschaften suchen.

    Falls ich es dir nicht richtig erklären konnte oder du noch etwas schreiben willst oder ich dir noch anders helfen soll kannst du mir gerne eine Nachricht schreiben!:-)
    Viel Glück

    0
  • von iloveyou_r am 23.08.2010 um 12:06 Uhr

    Wie wäre es mit einem Festen Freund.
    Wo Du von der Geborgenheit so viel wie du nur willst abbekommst.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Guter Sex - aber wie? Antwort

Am 11.05.2010 um 21:57 Uhr
Hey ihr Lieben! Mein Freund (22) und ich (20) haben ein Problem: unser Sex ist scheiße. Wir sind jetzt seit etwa einem halben Jahr zusammen und anfangs dachte ich noch "das wird schon", mittlerweile bin ich ziemlich...

sex ...ziemlich kompliziert und peinlich Antwort

Am 25.12.2009 um 20:26 Uhr
zu meiner vorgeschichte erstmal....als ich meinen freund kennen lernte war ich 16....er war mein erster in vielen dingen.....nur ich konnte mich irgendwie nie fallen lassen beim sex....da er schon recht viel erfahrung...

er denkt, er wäre beim sex ein versager... Antwort

Am 10.05.2008 um 19:16 Uhr
ich bin schon seit einem jahr mit meinem freund zusammen und liebe ihn sehr, nur mit dem sex klappt es bei uns nicht so richtig. ich bin noch ziemlich unerfahren, da ich noch nie mit einem mann geschlafen habe, und...

Warum benimmt er sich wie ein Arschloch? Antwort

Am 19.12.2010 um 02:37 Uhr
Hi alle zusammen... Ich hab ein kleines Problem: Vor ungefähr einem Jahr hat mir mein bester Freund gesagt, dass er in mich verliebt ist. Damals war ich in den USA und wollte ihm nciht gleich die Hoffnung nehmen,...

Was meint ein Mann, wenn er sagt "Du machst mir Angst"? Antwort

Am 08.01.2011 um 14:08 Uhr
Hey sexy Ladies! ;) Also, vor ca. einem Monat habe ich auf ner Party einen ziiiemlich gut aussehenden Kerl kennengelernt. Wir sind im Laufe des Abends in einer dunklen Ecke verschwunden und haben dort halt...