HomepageForenGruppentherapieso ein blöööder Mist!!!

Anonym

am 17.05.2010 um 10:15 Uhr

so ein blöööder Mist!!!

Mensch!! Meine Großeltern schenken mir den Führerschein und überweisen mir dafür alle 4 wochen einen Geldbetrag. Seit zwei Wochen ist der letzte wieder aufgebraucht, also haben sie mir den nächsten überwiesen und sind jetzt im Urlaub – bloß der blöde kacke mist Betrag ist nicht angekommen!!! und weil ich meine Großeltern nicht erreiche, kann ich da auch nichts machen jetzt. Ich hab aber bald die Prüfung und kann jetzt nicht einfach ne Pause einlegen!!! Toll, jetzt muss ich mit allem, was ich irgendwie zusammen kratzen kann, das Geld selber vorstrecken, aber dann hab ich echt nur noch 0€ und komm trotzdem nicht sehr weit damit (und leider können meine Eltern mir grad auch nichts vorstrecken….). Ich weiß, ihr könnt da auch nichts machen, aber ich musste es mal loswerden.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Emi25 am 17.05.2010 um 17:44 Uhr

    Schärt doch nicht alle über einen Kamm! Feelia hat vollkommen recht! Klar ist es schön, wenn die Familie helfen kann. Und wer würde denn da “nein” sagen? Mal ehrlich!!! Aber es gibt auch “Kinder”, die nutzen das voll aus! Das ist aber auch Erziehung, denke ich! Meine Eltern konnten mir lange Jahre nichts geben. Aber als sie es hatten, wollten sie…Da hatte ich selbst genug und wir haben es gemeinsam angelegt. Für den Notfall, wenn es jemand von uns braucht. Und schließlich kam es dann auch so, denn meine Mutter erkrankt schwer und wir waren froh, dass wir das Geld hatten. Denn Krankenkasse allein bezahlt nicht alles.

    0
  • von Feelia am 17.05.2010 um 16:27 Uhr

    mir haben meine eltern damals den FS bezahlt und mein bruder hat mirn altes auto klargemacht-damit ich zur abendschule kam um mein abi nachzuholen(anders wärs aufm land,wo um die zeit kein bus mehr fährt,nicht gegangen).ohne deren hilfe wär ich also heute nicht am studieren.
    bin ich nun auchn verwöhntes kind?(zumal ich mich für mein studium verschulden muss,da meine eltern mir das nicht finanzieren können?)macht mal halblang…

    0
  • von MrsDaveGrohl am 17.05.2010 um 16:26 Uhr

    ihr wisst doch gar nicht, wie ihre finanzielle situation so aussieht und ob da sparen überhaupt drin ist. aber erstmal urteilen, mh?!
    und wo ist das problem, wenn einem die großeltern mal was größeres schenken? heißt doch noch lange nicht, dass sie “verwöhnt” ist. klingt für mich, ehrlich gesagt, nach dem puren neid….

    0
  • von RomyKitty am 17.05.2010 um 16:25 Uhr

    da hast du recht angeleyez, ich habe immer einen notgroschen und damit komme ich gut klar..
    ich lege mir jeden monat was zurück und ich möchte zum beispiel nie auf kosten meines mannes leben MÜSSEN.. ich will eigenständig sein. aber ich fands schön, mir keine sorgen machen zu müssen. :)

    0
  • von RomyKitty am 17.05.2010 um 16:23 Uhr

    im übrigen, vll keine geldsorgen, dafür andere. ich denke, alles im leben ist irgendwo ausgeglichen. also ich bin froh, dass es meine eltern mir ermöglicht haben, und das würde ich auch nicht missen wollen, und da sie es sich leisten konnten, hatte ich auch kein schlechtes gewissen. ich liebe meine eltern und das wissen sie. ich will das meinem kind auch mal ermöglichen können, dass es nie angst haben muss, ohne geld da zu stehen.. im notfall

    0
  • von RomyKitty am 17.05.2010 um 16:22 Uhr

    dafür kauf ich mir jetzt mein eigenes :)
    aber mal davon abgesehen, es gibt familien, da läuft das eben lockerer ab. bei mir eben auch, ich hatte keine geldsorgen und ich hab alles bekommen, was ich gebraucht habe. aber ich kann mit geld umgehen (hab ja auch eigene wohnung usw) und ich bin trotzdem ein gutmütiger mensch und mich hat das “geld” nicht kaputt gemacht, ich weiss trotzdem noch was zählt. ich hab auch gespart, hätte mir aber niemals ein auto oder führerschein leisten können, mit 50 euro taschengeld.

    0
  • von RomyKitty am 17.05.2010 um 16:19 Uhr

    aaaaaalso ich finde ihr greift sie bisschen arg an, ich hab sogar ein auto vor die tür gestellt bekommen und der führerschein wurde mir bezahlt.. klar denkt sich jeder, boah, verwöhntes stück aber ich bin deshalb kein schlechter mensch…

    0
  • von Pupsmuckel am 17.05.2010 um 16:16 Uhr

    wow. verwöhntes kind.

    0
  • von Baby7788 am 17.05.2010 um 16:05 Uhr

    Ey Mädel. Zick mich nicht an. Wenn de hier was postest musste auch damit rechnen, dass dir Leute antworten, die du nicht gefragt hast. Entschuldige bitte, dass ich (anscheinend im Gegensatz zu dir) an meine Zukunft denke und daran, dass ich irgedwann mal Geld brauch. Es ist schön für dich, dass du Großeltern hast, die dir scheinbar alles hintenrein stecken, aber ganz ehrlich, ich bin stolz drauf, dass ich mit Geld umgehen kann und das scheinst du nicht zu können.

    0
  • von Spanishflor am 17.05.2010 um 15:05 Uhr

    Na ja ..wenn deine Großeltern dir die freunde machen wollten finde ich spricht nichts dagegen das Geld anzunehmen.

    Es ist ja noch alles glatt gelaufen.

    Mach dir keinen stress.

    0
  • von lourdes am 17.05.2010 um 14:35 Uhr

    hä? also erstens, baby, hat dich keiner gefragt… und zweitens: warum sollte ich auf den führerschein sparen, wenn ich ihn geschenkt bekomme?! und drittens habe ich nicht vor, dir hier meine gesamten finanzen offen zu legen, es geht dich echt nichts an, wofür ich in meinem leben mein geld ausgeben muss oder freiwillig ausgebe…

    ich hatte ganz einfach heute morgen, bzw. seit einer woche, diese blöde situation, dass ich ohne geld und mit schulden bei der fahrschule dastand und keine aussicht auf eine besserung in den nächsten tagen hatte. das hat mir sorgen bereitet und dazu hab ich dann ja von ein paar lieben mädels hier kommis bekommen. an diejenigen auf jeden fall danke!!^^

    ihr anderen steckt euch den rest jetzt einfach und wir beenden diese müßige diskussion, ich hab andere sachen zu tun und ihr hoffentlich auch.

    0
  • von Baby7788 am 17.05.2010 um 13:37 Uhr

    Ähm ja! Ich verdien alles selber und sei mir nicht böse, aber man kann sich seinen Führerschein auch locker selber zahlen. Schon mal was von sparen gehört? Du hast bestimmt früher schon mal was von Tanten, Onkel, Omas und Opas gekriegt. Wäre vielleicht sinnvoll gewesen, dieses Geld für den Führerschein oder ähnliches zu sparen. Ich mein, irgendwann brauchste auch mal ne Wohnungseinrichtung (so fern du noch nicht alleine wohnst) oder zahlen die dir dann auch deine Großeltern?

    0
  • von lourdes am 17.05.2010 um 13:28 Uhr

    @ veilchen: keine sorge, ich verdiene mein eigenes geld, aber neben den normalen lebenskosten passt der führerschein da leider nicht mehr rein. verdienst du denn alles selbst?

    0
  • von lourdes am 17.05.2010 um 13:27 Uhr

    danke für die kommis! und sorry, dass es in der GT steht, wollte ich gar nicht. und dann auch noch 2mal, irgendwas ist da schief gelaufen^^
    ich hab jetzt mit meinem fahrlehrer gesprochen, das ist ok, wenn ich ne woche später zahl (das handelt sich aber echt um ein paar hundert euro mit sonderstunden, theorie etc., die da jetzt anfallen…), dann sind meine oma und opa wieder da^^

    @ jaja64: komm mal wieder runter, ich hab meinen großeltern da in keiner weise einen vorwurf gemacht. da können die doch nichts für, wenn bei der bank was verzockt wird (@ fouine: hatte schon mit der sparkasse gesprochen, die meinte, das kommt nicht mehr). aber schön für dich, dass du deinen FS selbst bezahlt hast, sei stolz auf dich, bloß wirf es anderen nicht vor, wenn sie das glück haben, dass ihnen dabei geholfen wird.

    0
  • von JAJA64 am 17.05.2010 um 11:38 Uhr

    Also bisschen dreist finde ich dich schon, lässt allles von den Großeltern bezahlen, hast selbst keinen müden Euro und beschwerst Dich auch noch, weil das Geld nicht pünktlich da ist. Ich habe meinen FS selbst bezahlt und bin auch froh darüber!

    0
  • von Baby7788 am 17.05.2010 um 11:13 Uhr

    Öhm, mich würd mal interessieren, warum du überhaupt in Raten zahlst…. Also bei meinem hab ich alles auf einmal ganz zum Schluss bezahlt…..

    0
  • von Lou259 am 17.05.2010 um 11:10 Uhr

    ich wäre auch froh, sollche (gross)eltern zu haben, die mir alles zahlen! ich musste immer alles selbst bezahlen!

    0
  • von blakeksx3 am 17.05.2010 um 11:07 Uhr

    sprich doch mit deinem fahrlehrer und sag dass du es halt erst dann und dann zahlen kannst

    0
  • von Fouine am 17.05.2010 um 11:06 Uhr

    bleib ma cool, wenn sie überwiesen haben wie du schreibst, müsste das geld doch noch kommen, hat sich sicher nur wegen dem feiertag etwas verschoben.

    0
  • von Allegra82 am 17.05.2010 um 11:03 Uhr

    Bin ich froh, dass ich in meinem Leben alles selbst bezahlt habe…

    0
  • von Vampress am 17.05.2010 um 10:31 Uhr

    ach mensch das ist echt fies. vielleicht hätten deine großeltern dir alles mit einmal geben sollen. hast du noch andere verwandte oder freunde von denen du dir einzeln kleinere summen leihen könntest, das du dann den benötigten betrag zusammenbekommst? wie lange bleiben deine groeltern denn weg?
    viel glück

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

So ein Mist... bin am Ende!!! Hilfe Antwort

Am 18.12.2009 um 20:42 Uhr
Hallo Mädels ich hab ein dickes Problem :-( Ich bekomme eine Rechnung nach der anderen, ob Nachzahlungen oder Rückzahlungen es häuft sich immer mehr, weil ich das alles nicht bezahlen kann ! Ich hab es anfangs immer...

mist ! Antwort

Am 26.02.2010 um 15:05 Uhr
was ist wenn ich 3 jungen gleichzietig liebe? hilfe ich hab voll das chaos bitte sagt mir was ich machen soll! soll cih gar keinen nehmen? soll ich mich mit jedem treffen und gucken?

ich habe voll mist gebaut!!!! Antwort

Am 30.12.2008 um 14:25 Uhr
hi, muss mir mal eben was von der seele reden. also ich habe mir vor genommen abstinent zu leben, zumindest ne zeitlang. muss dazu sagen war die letzten monate ziemlich extrem und hab nicht gerade wenig...

Immer dieser Mist mit dem Verliebtsein.. Antwort

Am 21.05.2012 um 16:06 Uhr
Hallo Mädels, ich wollte einfach mal etwas los werden, denn ich hab noch mit niemanden darüber geredet. Ich hab zur Zeit viel Kontakt mit einem Jungen, den ich wirklich lieb gewonnen hab. Aber es ist nur übers...

Mein Ex erzählt Mist über mich herum! -.- Antwort

Am 23.04.2010 um 14:33 Uhr
Vor einem Vierteljahr ist die Beziehung mit meinem Ex in die Brüche gegangen. Lange waren wir nicht zusammen, einen Monat etwa, und dann hat ER mit mir Schluss gemacht, mit der Begründung, er liebe mich nicht mehr....