HomepageForenGruppentherapieSoll ich für meine Große Liebe mein Leben aufgeben und ein Kind bekommen?

Anonym

am 27.09.2008 um 14:01 Uhr

Soll ich für meine Große Liebe mein Leben aufgeben und ein Kind bekommen?

Also ich bin mit meinem Freund jetzt seit mehr als eineinhalb Jahren zusammen, das Problem ist blos, dass er illegal hier ist. Wir hatten eigendlich vor im Dezember zu heiraten, weil ich da 18 werde. Nun ist das problem, dass er vorgestern von der Polizei kontrolliert wurde, und sie haben rausgefunden, dass er mit nem Falschen Pass( von seinem Bruder) unterwegs ist. Das kahm eigendlich nur weil die Aufenthaltserlaubnis von seinem Bruder abgelaufen war, da wurden sie natürlich mistrauisch und haben Fingerabdrücke genommen und Bilder gemacht und so halt festgestellt und dass das nicht sein Pass war. Nun haben sie ihn zwar laufen lassen und gesagt er solle am nächsten tag wieder kommen um die geschichte aufzu klären. Das hat er natürlich nicht gemacht, denn dann würde er sofort in abschiebungshaft genommen werden. Ich glaube dass der Polizist der die sache gereglt hat ihm noch ne chance geben wollte zu verschwinde, denn normalerweise hätten sie sofort die einwanderungspolizei angerufen. So nun ist das problem, dass sie Fingerabdrücke und Bilder von ihm haben, sogar seinen Richtigen Namen. Das bedeutet wenn er vieleicht wieder mal kontroliert wird und die in ihre datei gucken, wissen sie sofort wer er ist nehmen ihn mit. Das könnte jeden Tag passieren. Da uns das wasser buschstäblich bis zum halse steht gibt es nur eine möglich, ich muss so schnell wie möglich ein bekommen also schwanger werden. Im prinzip hab ich da ja kein problem mit, blos ich bin erst 17 und gehe noch zur schule, er und seine eltern würden mich zwar unterstützen so dass ich weiter zur schule kann, aber es ist ja trozdem eine große sache. blos wenn ich es nicht mache, wird er irgendwann abgeschoben und ich sehe ihn vieleicht nie wieder. Aber ist nunmal meine große Liebe und ich will ihn auf keinen fall verlieren, und ich weiss nicht was ich machen soll, ich würde ihm so gerne helfen nur jetzt schon ein kind, ich weiss nicht, ich könnte mich bestimmt damit anfreunden wenn ich erstmal schwanger bin, aber ich weiss nicht. Der einziege vorteil an der sache wäre ausser dass er hier bleiben könnte noch, dass wir zusammen ziehen könnten, was momentan nicht geht weil ich zu wenig barfög kriege.naja vieleicht habt ihr ja ne idee bitte helft mir!!!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von kittycat279 am 29.09.2008 um 08:44 Uhr

    also wenn eine frau die deutsche staatsangehörige ist ein kind von einem ausländischen staatsbürger bekommt, hat sie das recht einen antrag auf familien zusammenfüren zu stellen, der eigendlich auch bewilligt werden müsste, das ist das gleiche wie mit dem heiraten, das problem ist blos beim heiraten wird es einem von den beörden nicht leicht gemacht, denn meistens denken die dass es sich um eine scheinehe handelt und wollen total viele unsinnige papiere und auskünfte haben. bei einem kind können die nichts sagen, dafür muss man ja nicht zum standesamt gehen oder irgendwelche zertifikate vorlegen. das ist soweit ich weiss der stand der dinge, ich werd mir noch mal überlegen was ich jetzt mache. danke für eure tipps

    0
  • von ILikeIt am 27.09.2008 um 20:12 Uhr

    sie liegt nicht falsch, wenn die beiden heiraten dann darf er da bleiben und ihr könnt auch jetzt schon heiraten jedoch mit einverständnis erklärung deiner eltern. Ob ein Kind etwas an der situation ändern würxdde, das weiß ich leider nicht.
    Du steckst in einer echt bescheerten situation und ich weiß ncith ob es das richtige ist ein Kind zu bekommen…vor allem dauert es noch 9 monate bis das Kind dann da wäre….meinst du ihr habt so viel zeit??
    Ich denke man kann schon wissen ob der jenige die große liebe ist aber ich weiß nicht ob es eine so gute idee ist jetzt ein kind von ihm zu bekommen…du bist noch jung, er ist ncoh jung….nicht das ihr nach her auseinander geht, und habt ein kind miteinander…

    0
  • von princesaxtina am 27.09.2008 um 19:04 Uhr

    Hey Süsse, der ganze Mist mit Papieren usw, ist alles nicht wichtig.
    Du hast die Frage eigentlich schon selbst beantwortet, weil du dir unsicher bist.
    Ich glaube, wenn jemand wirklich ein Kind will, eine Familie mit allem drum und dran, dann weiss man das auch und hat keine Zweifel.

    Natürlich bekommen Menschen auch ungewollt Kinder, und bestimmt wurde mancherder Zweifel hatte, super positiv überrascht, und im Nachhinein war alles ok, so wie es lief.

    Ich finde es auch super, dass du ihm helfen willst, aber mit einem Kind ziehst du jemanden in dieses Problem mit hinein, der absolut unschuldig und schutzbedürftig ist.

    Reicht es nicht aus, ihn einfach zu heiraten, für die Papiere.

    Und falls du dich für das Kind entscheidest, mach dir klar, dass es Deine Verantwortung sein wird, dich um das Kind zu kümmern, und zwar für den Rest deines Lebens, oder mindestens bis es 18 ist.
    Wenn du dazu bereit bist und auch weisst, dass die Beziehung in die Brüche gehen kann, das Kind aber dableibt – dann mach es.

    Egal wie du dich entscheidest, ich wünsche dir viel Glück!!

    0
  • von LadyRoxanka am 27.09.2008 um 16:30 Uhr

    Mal abgesehen, dass ich das mit dem Kind, jetzt dumm fände, hast Du gesagt das seine Eltern euch helfen würden…
    Das heisst ja sie sind legal hier oder wie soll man das verstehen?
    Dann kann doch deren Sohn was über die vielleicht hinbekommen…

    0
  • von kittycat279 am 27.09.2008 um 15:51 Uhr

    wenn er nur papiere von mir wollen würde, dann wäre er nicht so lange bei mir geblieben, denn er hätte seine papiere schon längst durch ne andere haben können, also so sehe ich das jedenfalls

    0
  • von Bollorina am 27.09.2008 um 15:39 Uhr

    nein schmeiss dein leben nicht hin
    hast du shcon mal dran gedacht, dass er vllt mit dir nur zusammen ist, weil er hier bleiben will?!
    weil man hoert ja des oefteren solche geschichten. bitte schmeiss dein leben nicht hin!!!

    0
  • von schabernack am 27.09.2008 um 15:06 Uhr

    du liegst falsch!!!! wenn er illegal in deutschland ist aendert das nichts daran wenn du heiratest oder ein kind bekommst!!!!!
    er muss zuerst legal in deutschland sein. dh seine situaion klaeren, wenn das nicht moeglich ist ausreisen. du kannst das drehehn wie du willst.
    ausserdem bist du dir sicher das es helfen wuerde wenn du ein kind von ihm bekommst? ich denke nicht das er dadurch eine aufenhaltsbewilligung bekommt.

    0
  • von Guglhupf am 27.09.2008 um 14:16 Uhr

    Bist du dir in deinem Alter sicher, dass das deine große Liebe ist? Das kannst du doch noch gar nicht wissen. Du hast dein ganzes Leben noch vor dir.
    Was denkst du, woher die ganzen Geschichten bei “We are family” oder “U20″ kommen?
    Alleinerzeihende Teeniemütter sind heute keine Seltenheit mehr und die haben alle eine ähnliche Vorgeschichte.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mein Leben und die Liebe Antwort

Am 10.03.2009 um 07:00 Uhr
Hey Mädels, also da ich jetzt wirklcih keine Ahnung mehr habe wo cih meinen Kopf leeren soll, mach ich das einfach hier. Mein Leben is nich grade ein Geschenk, nein das kann mal nich so sagen. Aber ich hab mir...

Soll ich kämpfen oder aufgeben?:( Antwort

Am 06.09.2009 um 22:13 Uhr
Hey Mädels. Ich bin seit ungefähr einem Monat nicht mehr mit meinem Freund zusammen und er hat auch schon eine neue Freundin. Ich liebe ihn allerdings noch total doll obwohl ich damals die jenige war, die sich...

Mein Leben und ich - eine reine Katastrophe! Antwort

Am 15.01.2012 um 21:04 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich möchte mir was von der Seele schreiben, einfach so. Vielleicht könnt ihr einfach was dazu sagen... Es ist so dass ich einfach keine neue Liebe finde, seit mein Freund sich von mir getrennt hat....

ich hasse mich und mein leben :( Antwort

Am 09.05.2009 um 12:29 Uhr
hey, ich hasse mich und mein leben alles läuft schief... habe kaum freunde.. hatte nen freund aber der hat vor 2 monaten schluss gemacht wegen seiner besten freundin weil er auch sie liebte^^ :( und ich mag ihn immer...

Ein Leben ohne Liebe :( Antwort

Am 29.11.2010 um 20:28 Uhr
Ich habe eine tolle familie,wo ich weiß dass sie mich lieben,auch wenn es oft schwierig ist...jedoch habe ich noch nie liebe von außen erfahren,von einem jungen oder mann,und das ertrage ich nicht... ich sehe gar...