HomepageForenGruppentherapieSowas wie eine Warze im Schambereich :(

Anonym

am 07.10.2009 um 16:06 Uhr

Sowas wie eine Warze im Schambereich 🙁

mädchen es ist mir unendlich peinlich, aber ich habe eben etwas im schambereich entdeckt, dass ausschaut wie eine warze 🙁 es ist nicht direkt an der scheide, sondern am venushügel.auch nur eine einzige. ich habe die haare vorher nur gestutzt und ich dachte vor ca 2 wochen es wäre ein pickelchen. bei darüber rasieren heute hat es auch nicht geblutet. ich habe auch sonst keine probleme (jucken etc.) ebensowenig mein freund

ich werde natürlich einen arzt aufsuchen, aber vorher wollt eich fragen, ob das jemand schonmal hatte 🙁

Antworten



  • von Satyria am 07.10.2009 um 16:58 Uhr

    Wenn es ein CONDILOM ist (Feigwarze) ab zum Dermatologen..(Die sehen so ein bisschen aus wie kleine Blumenköpfe und können sich tierisch vermehren…) Dann hilft nur ne kleimne OP, also rausschneiden…Ist nicht schlimm. Das Problem ist, die Dinger sind ziemlich ansteckend…Allerdings glaube ich nicht dass es eines ist auf dem Venushügel, Meist hast Du das direkt an den Schamlippen oder am Po…Sie lieben nämlich Feuchtigkeit…Vielleicht ist es ja nur ein kleines Lipom..ein Fettknubbel..Ich würde mal den GYN begucken lassen…

  • von ernamaus22 am 07.10.2009 um 16:48 Uhr

    ja keine ahnung wie die aussehen habe sowas noch nie gehabt! habe das nur von meinen kumpel gehört! ach vielleicht ist das auch nur haarwurzelentzündung!

  • von ljubavi89 am 07.10.2009 um 16:43 Uhr

    huhu
    also ich glaube nicht, das das feigwaren sind, die sind eher direkt am loch.
    kannste mal googel, da gibts auch bilder davon. sieht aber net so schee aus 🙂

    geh zum FA!

  • von rika87 am 07.10.2009 um 16:43 Uhr

    Feigwarzen sind aber richtig übel, ernamaus.. Das wird es hoffentlich nicht sein..
    Ich würd noch ein wenig abwarten und dann mal zum FA gehen, wahrscheinlich hat sich da was entzündet unter der Haut oder so.

  • von ernamaus22 am 07.10.2009 um 16:33 Uhr

    also ein kumpel von mir hatte das mal so ähnlich der arzt meinte dann das wären feigwarzen die ansteckend sind! die wurden dann entfernt! also ich weiß ja nicht ob es bei dir das gleiche ist möchte dich nicht verunsichern! aber such einen arzt auf !

  • von nesi90 am 07.10.2009 um 16:13 Uhr

    nein hatte ich nicht, zum glück!

    ..aber geh am besten zu deinem frauenarzt.
    & keine panik,ist sicher halb so wild!

Ähnliche Diskussionen

Sowas wie Warzen im Schambereich-Hilfe!! Antwort

Am 02.05.2010 um 13:18 Uhr
mädels ich habe gerade entdeckt das ich 3 kleine warzen auf dem venushügel (heißt das so? das da oben) habe. untenrum juckts auch (also nicht direkt an den warzen) jetzt habe ich total schiss! ist das was schlimmes?...

wie beginnt man eine Therapie? Antwort

Am 21.06.2011 um 21:22 Uhr
hallo mädels, ich weiß, eigentlich braucht man sich nicht dafür zu schämen, aber trotzdem ist es mir unangenehm... ich würde gerne zu einem therapeuten /zu einer therapeutin gehen, weiß aber nicht wie man das...

nennt man sowas schon stalken?? Antwort

Am 17.07.2010 um 02:07 Uhr
hey mädels es gibt da einen jungen der mir, sag ich mal "unbehagen" bereitet, nicht direkt angst aber ich finds nicht mehr normal. er schreibt mir eig täglich sms, wenn ich nicht drauf antworte schreibt er mir genau...