HomepageForenGruppentherapieSprachen sterben aus!

Anonym

am 26.02.2008 um 12:57 Uhr

Sprachen sterben aus!

Habe gelesen, dass von den 6000 Sprachen, die gesprochen werden, in 100 Jahren 90% nicht mehr existieren werden… Bin wirklich geschockt!!! Kann man das irgendwie verhindern?? Das kann doch nicht sein, dass wir es so weit kommen lassen!!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von engelchen am 17.09.2008 um 14:28 Uhr

    ich glaube nicht dass man das verhindern kann…in unserer welt kommt man halt weiter, wenn man sprachen kennt, die auch andere sprechen. also ist ja klar das junge leute nicht mehr den dialekt aus dem kleinsten dorf lernen, denn sie brauchen ihn ja auch nicht

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Das Sterben der Hoffnung Antwort

Am 14.10.2011 um 12:35 Uhr
Hallo, ich habe etwas mit meinem Ex angefangen, es sollte zwanglos sein und wir wollten nur unseren Spaß. Allerdings konnt ich das nicht mehr - er konnte bestimmen, wann er Zeit hatte und ich musste mich danach...

Ich werde sterben Antwort

Am 27.07.2011 um 23:17 Uhr
Hallo Mädels... Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll... Ich bin am ende... Ich leide an einer akut myeloischen Leukämie und bin nicht mehr zu heilen. Es ist nurnoch eine Frage der Zeit bis ich von dieser Welt...

sie wird sterben.. Antwort

Am 24.12.2009 um 23:38 Uhr
hey mädels<3 also.. ich bin seit fast 4 monaten mit meinem freund zusammen, aber wir kennen und schon gut so 9 monate richtig so.. und wir haben uns sofort verstanden und es war sozusagen liebe auf den ersten...

Schwiegermama liegt im Sterben... Antwort

Am 10.12.2011 um 13:04 Uhr
Hey Mädels! Meine Schwiegermama (noch keine 50) hatte gestern einen Schlaganfall und die Diagnose lautet: Die Ärzte wissen nicht wann, aber sie wird in naher Zukunft sterben... Sie macht seit längerem eine...

meine tante wird bald sterben... Antwort

Am 11.04.2010 um 17:34 Uhr
mädels, ich muss mich mal ausheulen. meine tante (45) hat seit ein paar jahren krebs. die metastasen wurden immer schlimmer. vor zwei monaten war eine im hirn, also ein gehirntumor, der operiert wurde. jetzt liegt sie...