HomepageForenGruppentherapieStändig Hunger und Appetit trotz Völlegefühl

Ständig Hunger und Appetit trotz Völlegefühl

Anonym am 24.11.2009 um 22:40 Uhr

Hey Mädels,

Seit ca. 4 Tagen bin ich die ganze zeit nur am essen. Ich hab ständig Hunger, nicht irgendwie auf etwas süßes, sondern auf zB ein Butterbrot, ne Frikadelle etc. Der Hunger hört auch nicht auf, wenn ich schon so voll bin, dass mein Bauch wehtut, ich könnte dann munter weiteressen. Ich hab schon wieder Appetit obwohl ich gerade richtig viel gegessen habe. Wachsen tu ich nicht mehr, ein Wachstumsschub kann es also nicht sein.Das macht mir total Angst. Hab jetzt schon ein Kilo mehr drauf. Schwanger kann ich auch nicht sein. Ich hatte letzte woche meine Periode und seitdem kein Sex mehr (weil ich mich so eklig fühle, weil ich so viel esse) Was ist bloß los mit mir? Kennt das jemand? Bitte helft mir!!!!!

Nutzer­antworten



  • von Fussel93 am 25.11.2009 um 14:27 Uhr

    mir gehts die Woche auch so, immer hunger, und trotzdem satt -.-
    Und das mit dem Fitnessschub kenn ich auch 😀
    Also ich denke es liegt auch an den Hormonen oder es fehlt einfach was!

  • von Amy011 am 25.11.2009 um 11:16 Uhr

    Ich würde auch sagen Hormone hast du deine Pille vielleicht erst vor kurzem genommen oder sonstiges? Generell ists ja sowieso so, dass durch die Pille sich der Hormonhaushalt verändert, du spielst ja damit deinem Köper vor schwanger zu sein.

    Ich kenn das aber auch, dass ist bei mir immer nur Phasenweise…manchmal stopf ich mir alles rein und könnt immer weiter machen.
    Dann gibts aber Zeiten da ess ich nicht viel und bin ein totaler Fitnessfreak 😀

    Vielleicht fehlt dir auch einfach was, dass kann bewusst kommen oder eben auch unbewusst.
    Könntest du dir da was vorstellen vielleicht?

  • von smile85 am 24.11.2009 um 23:11 Uhr

    ok mädels bei mir ist das rätsel gelöst hab grad meine tage bekommen da passiert mir das schon manchmal. hoffe es klärt sich bei dir auch

  • von freddyxxleo am 24.11.2009 um 23:00 Uhr

    hormone ladys ^^ da hilft nur drüber stehen bis sich der hormonhaushalt wieder reguliert hat.

  • von smile85 am 24.11.2009 um 22:53 Uhr

    mir gehts grad so ähnlich aber bei mir ist es nur abends so, aber mir ist es egal was es zu essen ist hauptsache irgendwas essen. weiß aber auch nicht warum.

  • von xXxSarahxXx am 24.11.2009 um 22:44 Uhr

    normalerweise ist essen eine ersatzbefriedigung für irgendetwas.
    bist du ganz ausgefüllt, hobbies, freunde, zukunftspläne? oder fehlt irgenderwas, was du mit essen aufzufüllen versuchst?

Ähnliche Diskussionen

BH-Bügel brechen ständig Antwort

Am 29.04.2010 um 13:30 Uhr
Hi Mädels, joa, wie der Titel schon sagt, passiert es mir andauernd, dass meine BH-Bügel brechen bzw. immer nur der linke Bügel. Könnte das daran liegen, dass meine Brust zu größ für das Körbchen ist? Ich meine, so...

Depressiv-muss ständig weinen Antwort

Am 05.10.2009 um 08:57 Uhr
Hi ihr, ich weiß nicht was mit mir los ist...Ich bin total seltsam drauf.Nicht nur momentan das ist immer wieder mal schon mein ganzes Leben lang...Und nun kommt es wieder mal. Ich bin so depressiv. Ich wache...

Mutter macht mich ständig runter!!! Antwort

Am 08.08.2010 um 22:33 Uhr
Ich weiß sonst nicht mit wem darüber reden soll und deshalb poste ich das jetzt hier....es ist einfach so dass meine mutter mich seit ich mich errinern kann fertig macht,sie sagt ich sei hässlich und fett(habe...