HomepageForenGruppentherapieStecke schon wieder in der Scheiße! Wie soll ich los lassen?

Anonym

am 02.03.2009 um 22:00 Uhr

Stecke schon wieder in der Scheiße! Wie soll ich los lassen?

Früher so mit 12 hatte ich große Probleme, fing so ein wenig mit harmlosen dingen an wie rauchen usw. Iwann aber ging ich wiederl zum Kiosk wo i relativ oft war, u da bat mir der Verkäufer der meinen Kumpel sehr gut kannte, Kokain an, zuerst weigerte ich mich, doch eine Woche später fing ich damit an. Das reichte mir längst aber nicht u fing dann mit dem tägli trinken an. Das ging so bis kurz vor dem 14 Lebensjahr, bis ich die Schule wechselte und einen Kumpel kennen lernte. Er war wirkl wie ein Sonnenschein: Egal was von ihm kam, ob ich seinen Namen oder seine Stimme oder iein Zeichen von ihm hörte, war ich glückl u das unbewusst,nur dann entw sich ernsthafte Gefühle, bei ihm auch, aber ich hatte leider 2 Rivallen u das waren meine besten Freundinnen damals. Sie wussten nicht direkt dass ich was ersnthaftes von ihm wollte, konnten sich das aber denken u fragten mich auch immer danach, ich verneinte alles,weil ich damals dachte sie meinten es vill genauso ernst wie ich mit ihm u nun… Freundschaft geht vor Liebe… Ich denke, ihr wisst was ich damit meine. Jedenfalls iwann wurde er richtig scheisse zu mir usw, u dann stellte sich heraus das eine Freundin mit ihm zusammen ist, an dem Tag bin ich richtig übelst zusammen gebr,weil ich damals verdammt viel für ihn getan hätte u er halt der einzigste war, der mich glückl machte. Jedenfalls fing ich dann wieder Alkohol an, dann mit Drogen, reichte nun iwann aber nicht mehr u nahm dann normale Beruhigungstabletten. So nach 2 jahren hatte ich es immer noch nicht verarbeitet u einen Freundin von mir bekommt so starke Beruhigungstabletten verschrieben, wegen Herzprobleme usw, iwann fing ich damit auch an… Aber dann bin ich mal zusammen geklappt und landete im Krankenhaus, hab dann mit einer Theraphy angefangen. Jetzt vor 7 Monaten hab ich die Theraphy beendet. Allerdings fange ich schon wieder mit solchen Sachen an, weil ich wieder in der Schule nicht mehr klar komme u um mich zusammen zureissen und nicht auf einen gewissen Lehrer drauf zugehen, nehme ich wieder Beruhigungstabletten,mitlerweile aber wieder so 3 Stück am Tag und das kann nicht so weiter gehen. Wie könnte ich mir es nur abgewöhnen und vor dem Lehrer ruhig bleiben? Der Lehrer ist in mom einfach nur der Hauptgrund, dass ich wieder damit anfange…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Rosey88 am 03.03.2009 um 15:25 Uhr

    rede mit einem vertrauenslehrer! der lehrer muss doch etwas tun, dass dich fertig macht und dazu hat er kein recht.. ist er dummerweise selbst der vertrauenslehrer, geh zur frauenbeauftragten an eurer schule (ja sowas gibts;)) oder zum direktor…. das problem mi dem lehrer muss doch zu lösen sein und dann brauchst du hoffentlich auch keine tabletten mehr… oder vertrau dich dem schulpsychologen an.

    0
  • von sonnenschein am 03.03.2009 um 10:47 Uhr

    Ich würde dir raten weiter eine Therapie zu machen so dass du lernst den konsum von tabletten im alltag zu vermeiden

    0
  • von himmelerdbeer am 03.03.2009 um 10:47 Uhr

    Wenn du es selber nicht in den Griff bekommst, solltest du auf jeden Fall wieder in Therapie gehen. Ich wünsch dir viel Kraft!

    0
  • von biene89 am 02.03.2009 um 22:59 Uhr

    was ist mit deinen eltern kannst du nicht mit denen reden ich denke du brauchst psychische unterstützung…wie wärs mit sport zur ablenkung und beruhigung vil. lernst du dort auch noch nette leute kennen..ich wünsch dir das du die hilfe bekommst die du brauchst lg

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie werd ich ihn wieder los? Antwort

Am 16.10.2011 um 12:16 Uhr
Vor 2 Monaten hat mich ein geschiedener Kerl von 25 Jahren gefragt, ob wir ins Kino gehen. Da kam ich zum Glück wieder raus aus der Nummer... Jetzt, diese Woche kam er wieder an und war sehr direkt. Redete schon...

ritzen-wie werd ich es wieder Los? Antwort

Am 07.08.2009 um 23:07 Uhr
hay. ich bin 13 jahre alt und ritz mich seit einem halbem jahr. alles finq an als ich meine beste freundin verlor der ich alles erzählen konnte. noch dazu hat sich mein freund von mir qetrennt. ich konnte...

Wie kann ich die Beziehung wieder neu aufleben lassen Antwort

Am 05.05.2010 um 08:33 Uhr
Hey Erdbeermädels, ich brauche ganz dringend eure Hilfe! Ich weiß weder ein noch aus ... Also ich bin jetzt mit meinem Freund (18) fast ein halbes Jahr zusammen & ich bin seine erste richtige Freundin (16)....

Wie soll ich ihm wieder vertrauen? Antwort

Am 22.02.2012 um 18:20 Uhr
Halloihr , Ich möchte euch Folgendes erzählen.. Vor Weihnachten hat mein Freund nach zwei Jahren mit mir Schluss gemacht. Er liebe mich nicht mehr, ich wäre für ihn nicht mehr attraktiv, etc. Es hat mir echt...

Wie soll ich das Verhältnis wieder verbessern? Antwort

Am 10.10.2011 um 12:40 Uhr
Hallo ihr da draußen! Mein Vater hat Burn Out. Für mich absolut keine Überraschung und absolut vorhersehbar. Aber das ist eigentlich nicht mein Problem. Ich hab am Freitag erfahren und meine Mutter meinte eben,...