HomepageForenGruppentherapieStimmbandunterfütterung! Erfahrungen?

Anonym

am 29.09.2010 um 21:47 Uhr

Stimmbandunterfütterung! Erfahrungen?

Abend Mädels,
ich bin jetzt 20 Jahre alt, hatte vor 15 Jahren einen schlimmen Unfall und bin seitdem einseitig gelämt. Davon sieht man jetzt noch kaum was, aber mein Stimmband ist ebenfalls gelähmt, weshalb meine Stimme leise, total heiser und rau klingt. Ich schäme mich dafür, rede nicht gern mit fremden Leuten, was mich natürlich auch in meinem Beruf einschränkt und ich eigentlich gerne rede ;/ ich hatte vor 1 Jahr eine Stimmband OP, da wurde das eine Stimmband mehr in die Mitte gerückt. Anfangs gings ganz gut, die Stimme hatte sich leicht verändert, fast unhörbar, aber ich hatte ein besseres Gefühl beim Sprechen!!! Das ist mir auch sehr wichtig. Da ich (dadurch dass da so eine große Lücke war zu viel Luft durchgegangen ist und ich Probleme beim Lesen hatte usw.) Allerdings ist das jetzt wieder zurückgegangen, zwar nicht ganz zurück, aber schon ein beachtliches Stück. Die OP hat nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Jetzt hat man mirt vorgeschlagen eine Stimmbandunterfütterung durchführen zu lassen. D.h. es wird Fett aus dem Bauch entnommen und dazwischen eingespritzt. Ich habe mich zwar informiert bei dem Arzt, hätte aber gerne noch Erfahrungsberichte und ob das ein Erfolg war oder nicht, ob es zu empfehlen ist … ich wäre euch sehr dankbar. Das isteine sehr wichtige Sache für mich!

Antworten



  • von turquoise00 am 02.08.2012 um 20:28 Uhr

    hey ich hab auch eine stimmbandlähmung, seit 4 monaten als folgeschaden einer op. bei mir schlägt die logopädie gar nicht an und desshalb hat mein hno-arzt mich schonmal mit dem gedanken an einer unterfütterung vertraut gemacht.
    mittlerweile sind ja 2 jahre nach deinem post vergangen…. hast du die unterfütterung durchführen lassen? und wie sind deine erfahrungen damit?
    würde mich freuen von dir zu hören 🙂

  • von julydiamond am 30.09.2010 um 16:45 Uhr

    Ich weiß leider auch nichts zu dem Thema, aber ich habe riesen respekt vor dir wie du das meisterst! Wie strubel schon gesagt hat erkundige dich!
    Wünsche dir das Beste!
    Lg julydiamond

Ähnliche Diskussionen

Sexuelle Erfahrungen Antwort

Am 21.09.2010 um 21:55 Uhr
Hy Mädles, ich hab da mal eine Frage: in welchen Alter habt ihr eigentlich eure ersten sexullen Erfahrungen gemacht? Weil ich (19) habe "erst" mit 15 aufwärts begonnen mich für Jungs zu interessieren und so...

Kinderwunsch bei Selbstständigkeit...Erfahrungen? Antwort

Am 27.10.2011 um 20:49 Uhr
Hallo Mädels, ich gehe jetzt auf die 30 zu und habe einen immer größerwerdenen Kinderwunsch. Eigentlich steht dem auch nichts im Wege, ich bin schon lange mit meinem Freund zusammen, wir haben eine schöne Wohnung,...

ausgewachsen? - eure erfahrungen Antwort

Am 25.05.2011 um 21:32 Uhr
hallo mädels, ich bin 15 jahre(im juni 16) und 1,69m und das schon seit ich 12/13 bin.also seitdem bin ich nicht gewachsen,denn ich hatte meinen größten wachstumschub mit 11.von da hat sich auch meine schuh-größe...

erfahrungen mit borderline-syndrom? Antwort

Am 23.08.2013 um 23:15 Uhr
hallo! mir ist klar, dass die erdbeerlounge nicht unbedingt das richtige forum hierfür ist,aber mich würde interessieren ob von euch jemandem schon mal borderline diagnostiziert wurde?bei mir ist es so,dass...