HomepageForenGruppentherapiesture familie – streit – im stich gelassen (achtung leider etwas länger)

Anonym

am 11.06.2009 um 02:49 Uhr

sture familie – streit – im stich gelassen (achtung leider etwas länger)

hallo ihr lieben
ich brauche eueren rat. vor einem vierteljahr habe ich mit meiner oma wegen einer lapalie gestritten. als dann abends meine mum von der arbeit nach hause kam sind beide wie furien auf mich losgegangen. da ich nur zum urlaub bei meiner fam war (sie wohnen fast 500 km entfernt) hab ich mitten in der nacht meine sachen gepackt und bin zu meiner patin die zwei drei ortschaften weiterwohnt und habe dann nur noch gesagt ich hoffe ich verblute bei der operation dann seit ihr mich los. am gleichen abend habe ich mich noch für mein verhalten per telefon entschuldigt. zum muttertag habe ich angerufen wurde aber abweisend behandelt. zu meinem geburtstag kam von meiner mum rein gar nichts kein anruf keine karte keine sms, naja wenigstens hat mir meine oma eine sms geschrieben.
das ist nicht das erste mal dass sowas passiert. was soll ich bloß tun? es ist sozusagen meine ganze familie.
meine patin die meine mama schon sehr lange kennt versteht die welt nicht mehr und alle anderen auch nicht.
im voraus schonmal vielen vielen dank dass ihr euch die zeit genommen habt

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von honeymoon989 am 11.06.2009 um 17:51 Uhr

    ich kenn das… wenn es um meinen vater gehen würde, gehör ich gar nicht zur familie. ich würde deine mutter mal drauf ansprechen. setz dich mit ihr zusammen, aber ohne deine oma, und red mit ihr darüber wie du dich fühlst. ob sie auch von dir denkt das du nutzlos bist. das denke ich nämlich nicht. sie ist deine mama und liebt dich, aber sie will bestimmt auch nicht deiner oma in den rücken fallen, das ist auch ein doofes gefühl. sollte deine mutter bei dem privaten gespräch ausweichen, dann lass es bleiben und warte, bis sie sich meldet. und wenn sie das nicht tut, dann kannst du (sorry den ausdruck) auf die beiden scheissen. hört sich schwer an, ist es auch, aber du musst DEIN leben leben und nicht das deiner mutter bzw. oma. ich wünsch dir viel glück. vllt schreibste mir, wie es war? liebe grüsse, caro!

    0
  • von gini87 am 11.06.2009 um 16:01 Uhr

    angefangen hat der streit ums auto (ich hatte nen autounfall) da wurden mir die vorwürfe gamcht dass ich selber schuld bin (mir hat jemand die vorfahrt genommen, wenn er mir in die fahrerseite gefahren wäre hätte ich ein ganz schönes problem gehabt), dann ging es weiter weil ich mich bei mir operieren lassen wollte und nicht bei ihnen, weil ich dem arzt nicht vertraut habe, dann ging es um meinen freund, dann kam von meiner oma das kommentar dass ich eh nutzlos bin und nix alleine schaffe.

    früher habe ich mich mehr oder weniger meist nur mit meiner oma gezofft. seit die beiden zusammenwohnen hält meine mutter immer zu ihr. (ich glaube um stress zu entgehen). sie schließen mich irgendwie total aus. keiner kann das verstehen.
    am allerwenigsten ich……………

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

unglücklich verliebt, im stich gelassen Antwort

Am 23.11.2008 um 22:12 Uhr
ich liebe einen jungen (B)raberist jetzt in einer beziehung...es war ein komisches hin un her damals hatte er eine freundin un dann war schluss un zwischen uns beiden war was gewesen, ich durfte es ihr nicht sagen und...

Ich fühl mich im stich gelassen Antwort

Am 28.04.2011 um 15:06 Uhr
Gestern fings so richtig an.. 2 freunde von mir haben mich mal wieder fertig gemacht, sind sauer auf mich und ich weiß nicht mal wieso.. naja bei der einen schon.. nur dass ich gar nichts gemacht habe.. aber das ist...

Unsicherheit in der Beziehung - etwas länger, bitte lesen! Antwort

Am 17.09.2012 um 16:24 Uhr
Hallo Erdbeermädels, es wäre nett ein paar Meinungen zu meiner Lage zu lesen. Ich weiß nicht so richtig, warum ich mich so unsicher in meiner Beziehung fühle. Ich bin seit 4 Monaten mit einem Mann zusammen. Wir haben...

Treffen mit einem Mann, dem Freund verschweigen? (leider etwas länger sry) Antwort

Am 19.10.2009 um 18:30 Uhr
Also bevor Ihr jetzt gleich sagt..nein niemals würde ich sowas verschweigen hört euch mal in ruhe meine Situtation an..bitte ;) 1. Ich liebe meinen Freund über alles nein ich würde niemals Fremdgehen..er ist der...

Lässt sie mich im Stich? Antwort

Am 09.09.2008 um 20:01 Uhr
Mein beste Freundin und ich sind unzertrennlich! Eigentlich! In letzter sind wir irgendwie komisch zueinander. Meine Freundin meint sie will auch mehr mit anderen machen und nicht immer mit miir.Damit bin ich total...