HomepageForenGruppentherapieTampon im Schwimmbad?

Anonym

am 08.09.2009 um 19:31 Uhr

Tampon im Schwimmbad?

Was habt ihr für eine Erfahrung gemacht, geht das gut oder nicht? Schwimmen mit einem Tampon? Habe angst, dass das wasser dann voll blut ist. Danke für die Antworten.

Antworten



  • von LadyBeetle83 am 09.09.2009 um 06:33 Uhr

    Du hast ja Horrorvorstellungen! Das Wasser voll Blut. Lach

  • von Snowwite am 09.09.2009 um 03:27 Uhr

    und wen du dir nach diesen guten tipps immernoch unsicher bist dan setz dich halt mal 2 stunden in die badewanne und schau ob bei dir was läuft hab ich früher auch gemacht 😀

  • von pearlfectionist am 09.09.2009 um 01:58 Uhr

    wechsel ihn vorher und nachher und kleiner tip am rande: pass auf dass das rückholschnürchen gut versteckt ist oder schneid es auch ein wenig kürzer. das bewahrt dich vor peinlichkeiten 😀

  • von Leulibell am 09.09.2009 um 00:03 Uhr

    öhm, dafür wurden Tampons erfunden^^ das waren damals zwei deutsche leistungsschwimmerinnen, die wärhend ihrer Regel nicht auf Training verzichten wollten und dadurch haben sie die Tampons erfunden. Also sollten die auch dicht halten^^ bei mir hats auch immer geklappt. Und vorbeitropfen tut da garnichts, nur wenn der Tampon voll ist, aber das ist ja klar 😉 musst du halt vorher wechseln.

  • von Felice87 am 08.09.2009 um 21:58 Uhr

    Also bevor dann Blut im Wasser rumschwimmt landets erstmal in deiner Buchse, und ausserdem ist das ja nicht viel. Aber soweit wirds nicht kommen, keine Angst, du tust einfach vorm schwimmen gehen nen frischen Tampon rein und wenn du fertig bist wechselst du gleich den “Badetampon” aus.

  • von danihoneyxx am 08.09.2009 um 21:16 Uhr

    probiers aus^^

  • von danihoneyxx am 08.09.2009 um 21:16 Uhr

    probiers aus^^

  • von MissRockford am 08.09.2009 um 20:12 Uhr

    also hatte zur tamponbeginzeit (lang ists her) auch angst das es verrutsch aber das geht gar ncih das sitzt recht fest im kanal drinn 😀
    wenn du angst hast das doch was daneben gehn könnte nimm einfach eine größe größeres OB/Tampon habsch auch immer gemacht da is das gefühl das es voll sein könnte nich so schlimm

    und mit der bltspur im wass geht nich wirklich also das es alle im schwimmba sehn weil du tropfst ja eher als das dir blut in strömen da raus läuft 😉

  • von Marimiechen am 08.09.2009 um 20:08 Uhr

    Ich hatte auch ein komisches Gefühl dabei, als ich es zum ersten Mal ausprobiert habe. 😉
    Genau wie die anderen es schon gesagt haben, wenn du es regelmäßig wechselst dürfte alles klappen.

  • von knutschfleck66 am 08.09.2009 um 19:51 Uhr

    ach quatsch ^^ läuft eigentlich einwandfrei ^^ mach dir keine sorgen ^^

  • von bibi288 am 08.09.2009 um 19:39 Uhr

    Bei mir ist noch nie was passiert. Sicherheitshalber direkt vorm schwimmen gehen, einen frischen Tampon nehmen und dann dürfte wirklich nix passieren.

  • von Shanicehh am 08.09.2009 um 19:37 Uhr

    Also ich kann dazu nur sagen habe es eigentlich schon voll früh benutzt grade deswegen weil ich schwimmen wollte … fühlt sich genau so an wie normal nur dass gefühl ” das tampon könnte ja zur seite oder gar rausrutschen” ist nicht so schön 🙁 Aber mir ist noch nie was passiert 😉

Ähnliche Diskussionen

Der perverse im Schwimmbad Antwort

Am 11.07.2009 um 21:40 Uhr
Heute beschloss ich schwimmen zu gehen um ein paar kalorien extra zu verbrennen. Ich kramte meine Schwimmsachen zusammen und fuhr zum Hallenbad in der Stadtmitte. Am Eingang zu den Umkleiden stellte ich fest dass...

Tampon einführen Antwort

Am 22.06.2010 um 23:15 Uhr
Mach den Thread lieber anonym, muss ja nicht jeder sehen, von wem der ist^^ Letztens hab ich meine Tage bekommen und wollte ins Bad mir einen Tampon reinmachen. So, mein Freund war im Bad und ich meinte, er soll...

tampon rausziehen tut weh Antwort

Am 14.03.2009 um 16:30 Uhr
hallo ihr hübschen =) alsoo ich hab ein kleines problem.. wenn ich einen tampon einführe hab ich keine probleme bzw. schmerzen.. allerdings wenn ich ihn wieder rausnehme! ich denke es liegt daran das er nie ganz...