HomepageForenGruppentherapieTotal seltsame Träume

Anonym

am 17.03.2009 um 19:18 Uhr

Total seltsame Träume

Hallo ihr lieben;D und zwar mein problem ist,dass ich total seltsame sachen träume.zum beispiel hab ich heute nacht zwei sachen geträumt.in einem war ein amoklauf bei uns in der stadt,genau wie in winnenden das war,das der täter entkommen konnte & weiter durch die stadt ist…ich war total in panik ,bin aber trotzdem dem täter hinterhergelaufen,ich war so am heulen.und dann der zweite traum passt wieder absolut gar nicht dazu…ich ging in den keller&wollte mir meine jogginghose holen,die auf der wäscheleine hing im keller.ich hol sie runter,zieh sie mir im keller an&aufeinmal spür ich 2 schnecken…so nacktschnecken an meiner hose,die da kleben.ich hab versucht sie mit irgendnem gegenstand abzumachen…aber die gingen einfach nich ab.dann hab ich die hose ausgezogen weggelegt&aufeinmal warn die beiden schnecken an meinen beinen… :!! ich hab mich so geekelt!!!
und auch vorgestern war so was ganz komisches.
ich war mit meiner tante auf dem friedhof als es dämmerte schon…und meine tante hat auf jedes einzelne grab eine kirsche draufgetan…die war so groß wie das grab so…und dann bin ich der immer hinterher & hab auf jede kirsche en batzen schlagsahne draufgesprüht.:D
ich weiß nicht,irgendwie…man kann ja mal was komisches träumen,aber so oft & so was bescheuertes???

😀

kann die jemand deuten?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von snoopy92 am 17.03.2009 um 19:58 Uhr

    Sahne gibts auch noch seh ich grad 😀

    Sie symbolisiert Gesundheit, Frohsinn und gutes Fortkommen.
    Schöpfen oder essen Sie welche, können Sie sich einen guten Vorteil verschaffen, doch sollten Sie dabei nicht so egoistisch vorgehen.
    Sahne trinken bedeutet sofortiges Glück.
    Servieren Sie Sahne, können Sie auf Reichtum hoffen, wenn Sie nicht in der Landwirtschaft tätig sind.
    Bauern dürfen mit einer guten Ernte und einem harmonischen Familienleben rechnen.
    Liebende, die einen Sahnetraum haben, werden bald ihr Leben miteinander teilen.

    0
  • von snoopy92 am 17.03.2009 um 19:57 Uhr

    zuden schnecken:
    Eine Schnecke im Traum ruft bei manchen Menschen Ekelgefühle hervor.
    Sie verkörpert auch Verletzlichkeit und Langsamkeit.
    Die Schnecke deutet im Einzelfall an, dass Sie sich zu stark abkapseln und in sich selbst zurückziehen. Das ist vor allem bei sensiblen, überempfindlichen Menschen der Fall.
    Allgemein kann sie aber auch zu mehr Geduld und Beharrlichkeit auffordern.
    Wer sie sieht, möchte in einer bestimmten Angelegenheit den langsamen Gang einlegen, wird aber möglicherweise von den Ergebnissen überrollt.
    Zertreten Sie im Traum eine Schnecke, dann ist im Wachleben Ihre Geduld zu Ende, Sie wollen handeln, könnten dabei aber eine Unvorsichtigkeit begehen.
    Holen Sie das Tierchen aus seinem Haus, möchten Sie sich von einem überempfindlichen Mitmenschen trennen.
    Geduld ist vonnöten, wenn Sie sehen, dass sich eine Schnecke in ihr Haus verkriecht.
    Übrigens kann das Schneckenhaus wie Muschel spröde Jungfräulichkeit umschreiben.

    Kirschen:
    Pflücken Sie Kirschen, gewinnen Sie neue Freunde oder festigen eine bestehende Verbindung.
    Süße Kirschen sind wie Küsse, saure können auch Enttäuschungen signalisieren, schwarze manchmal eine Leidenschaft, die Leiden schafft.
    Grüne Kirschen deuten auf eine gute Zukunft hin.
    Wenn Sie reifende Kirschen sehen, werden Ihre sexuellen Bedürfnisse immer stärker.
    Sie essen sehen bringt Freude und Gewinn, zeigt die Erfüllung von Besitzwünschen an.

    Friedhof:
    Haben Sie in der Realität den Wunsch nach Ruhe?
    Es kann auch sein, dass Sie etwas “begraben” wollen, mit einer Sache abschließen wollen.
    Der Friedhof zeigt Ihre innere Unruhe an.
    Bringen Sie Blumen auf den Friedhof, kann das einen Todesfall in der Familie ankündigen.

    quelle: http://deutung.com

    da kannste ja mal nach noch ein paar anderen schlagwörtern gucken 😉 wenn ich mich manchmal frage, was einzelne dinge im traum bedeuten könnten, guck ich auch da^^ ist ganz interessant eigentlich 😀

    0
  • von mi__a am 17.03.2009 um 19:50 Uhr

    des mit dem friedhof is echt sau lustig, ich würd mir dabei nix denken sind halt träume.ganz normal…:)

    0
  • von bananacolada am 17.03.2009 um 19:33 Uhr

    ich glaub das ist normal das man mal komische sachen träumt^^ aber das auf dem friedhof… musste eben echt laut loslachen :)

    0
  • von bananacolada am 17.03.2009 um 19:33 Uhr

    ich glaub das ist normal das man mal komische sachen träumt^^ aber das auf dem friedhof… musste eben echt laut loslachen :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Seltsame Träume. Antwort

Am 23.05.2010 um 18:03 Uhr
Ich bin verzweifelt meine Beziehung geht den Bach hinunter da er seine Ex liebt. Ich gehe kaputt, weil ich ihn so sehr liebe... (wir nennen ihn T.) Aber seid 2 Wochen träume ich jede Nacht von anderen Männern....

Träume!!!!!!!!!!!!! Antwort

Am 25.01.2009 um 15:51 Uhr
Hallo ihr lieben, hatte eine sehr harte nacht hinter mir, hatte insgesamt 2 träume!! der erste traum war der reinste horror. es fing schön an, meine freundin und ich machten mit unseren kindern urlaub in der...

Träume... Antwort

Am 06.11.2009 um 15:30 Uhr
Hallo =( vor ca 3 wochen ist mein opa gestorben :`( die ersten 3tage wars total schrecklich, ich war nurnoch am heulen und hab in die luft gestarrt... danach war meine trauer plötzlich weg, ich konnte da drüber reden...

Träume Antwort

Am 26.10.2008 um 09:26 Uhr
Oh gott.. im moment bin ich wirklich total verwirrt und fertig.. nun, zuerst einmal : ich bin seit über einem Jahr mit meinem Freund zusammen und zwar glücklich ! (: nur hab ich in der letzten zeit immer wieder das...

Dreckige Träume Antwort

Am 21.10.2010 um 21:33 Uhr
Also immoment ist das bei mir irgendwie voll komisch...Eigentlich träume ich ja nie aber momentan träume ich..Aber das was ich träume ist irgendwie...keine ahnung...Ich träume davon dass ich mit irgendwelchen süßen...