HomepageForenGruppentherapieTotal überfordert! Hilfe!

Anonym

am 30.01.2010 um 21:59 Uhr

Total überfordert! Hilfe!

Hallo Erdbeermädels! Ich bin alleine und ich kann nicht mehr! Ich muss mich ausheulen, ansonst fühl ich, dass ich platzen werde. Ich hab im Moment sehr viel Stress im Studium, habe 2 Klausuren nächste Woche. Ich habe dafür auch gelernt, nur habe ich auch andere Probleme, die mich verhindern, mich voll auf die Prüfungen zu konzentrieren. Um mein Studium zu finanzieren, hab ich angefangen zu arbeiten, damit ich auch genug Geld für die Studiengebühren habe. Ich bekomme kein Bafög und keine finanzielle Unterstützung von meinen Eltern. Ich arbeite als Selbstständige, oder zumindest ist es so in der Theorie. Auf jeden Fall hab ich letzte Woche erfahren, dass ich auch als Studentin rentenversicherungspflichtig bin! Das heißt, dass ich als “Selbstständige” 19,9 % von meinem Einkommen jeden Monat an die Rentenversicherung zahlen muss. Darüber hinaus, muss ich für das Jahr 2009 nachzahlen, da ich von dieser Regelung nicht gewusst habe, und mein Steuerberater meinte, da musste ich als “Selbstständige” nichts zahlen. Aber ich hab rausgefunden, dass es nicht so ist. Das belastet mich total jetzt, denn ich weiß nicht woher ich das Geld für die Nachzahlung, die aktuelle Zahlung, Miete, Krankenversicherung und Studiengebühren hernehmen soll! Ich bin am Ende mit den Nerven und kann mich keine Minute auf die Prüfungen konzentrieren. Ich hab versucht zu lernen, aber ich kann mir nichts einprägen…ich hab doll Angst, dass ich durchfallen werde. Und das ich aufgrund der Schulden mein Studium nicht beenden kann :( Meine Freunde haben jetzt auch keine Zeit für mich, da sie auch Prüfungen haben, und mein Freund…na ja, er ist nicht wirklich eine große Hilfe :(
Ich weiß, dass mein Beitrag sich Scheiße anhört, aber ich musste einfach mal Dampf ablassen.
Danke fürs Lesen.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von mupfin am 30.01.2010 um 23:31 Uhr

    Red doch mal mit dem Steuerberater, das hat ja er verbockt wenn er meint dass du da nix zahlen musst… Die Nachzahkung kannst du bestimmt in Raten oder so abzahlen, und ansonsten musst du einfach versuchen dass du dich konzentrieren kannst, wenn du lernen willst musst du einfach versuchen deine Probleme zu vergessen. Vielleicht kannst du ja mit deinen Freunden lernen? Mir hilft das immer, wenn ich meinen Kopf nicht freikriege, da komm ich meistens besser voran und verbinde das angenehme mit dem unangenehmen 😉
    Viel Glück hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen

    0
  • von shivamoon am 30.01.2010 um 22:14 Uhr

    Kannst du dir nicht erstmal nen Dispo nehmen oder nen Kleinkredit??!

    0
  • von CHERRYx3 am 30.01.2010 um 22:13 Uhr

    Hm .. ich denke mal dass es dir überhauptnichts bringt wenn du dich jetzt verrückt machst. Hört sich vielleicht schwer an, aber versuch doch erstmal die Situation zu akzeptieren .. Trink nen Beruhigungstee odersowas und vergess die Sorgen erstmal, lernen ist jetzt warscheinlich das wichtigste. Das mit dem Geld ist aber echt bescheuert, vorallem dass deine Eltern dich nicht unterstützen :/ Hast du vielleicht andere Verwandte oder Freunde die dich finanziell unterstützen könnten? “Betteln” ist zwar blöd und man muss sich schon überwinden, aber ich bin sicher dass sie deine Situation verstehen werden und die ein bisschen Geld leihen. Und wenn du mit den Studium fertig bist und mehr Geld verdienst, kannst du es ja wieder zurückzahlen. Was anderes fällt mir leider grade auch nicht ein :( Ich wünsch dir ganz viel Glück (:

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Überfordert;) Antwort

Am 24.05.2009 um 20:13 Uhr
Hey Mädels, also ich mach mir schon den ganzen Tag gedanken und zerbrech mir meinen kleinen Kopf über so einiges.also: Meine Mädels und ich feiern n bisschen zusammen mit Studenten. Dort hab ich auch nen Felix...

..total verzweifelt:( hilfe.. Antwort

Am 04.10.2009 um 00:26 Uhr
Hey Mädels, Mir geht es zur Zeit gar nicht gut! Undzwar bin ich seit ca. 2 Monaten nicht mehr mit meinem Freund zusammen weil es nicht mehr wirklich lief und ja, dann habe ich mich von ihm getrennt obwohl ich ihn...

HILFE!!!!!!!!! Bin total verzweifelt... Antwort

Am 06.01.2009 um 12:01 Uhr
Also ich glaub ich muss von ganz vorne Anfangen: vor knapp 3 Jahren hatte ich eine Fernbeziehung. Die dauerte 5 Monate lang und danach hab ich schluss gemacht weil mir die Entfernung zu groß war...es war hart weil ich...

HILFE... Eine total verdrehte situation... Antwort

Am 24.11.2008 um 09:32 Uhr
hallo ihr süssen... ok wie soll ich anfangen?? also ich bin bis vor kurzem noch meinem ex nachgerannt... hab keinen anderen angeschaut usw. hatte einfach kein interesse an anderen... naja das ging jetzt ein paar...

total verzweifelt :-( brauche dringend eure hilfe! Antwort

Am 28.07.2009 um 10:11 Uhr
hey ihr lieben! ich weiß nicht mehr, was ich tun soll... folgendes: hab vor 4 wochen einen mann kennengelernt und es hat sofort gefunkt. hatten vor 2 wochen unser erstes date und sind seit einer woche zusammen....