HomepageForenGruppentherapieTräume & Schlafen

Anonym

am 18.06.2009 um 22:01 Uhr

Träume & Schlafen

Hey Mädelz!
Also ich schlafe immer ganz schlecht… und ich kann auch erst meistens garnicht bis dahin kommen.
Ich denke immer soviel über meinen freund und unsere beziehung nach. Es läuft alles super bei uns. Und ich liebe ihn und er liebt mich und ich kann mir mein leben nicht mehr ohne ihn vorstellen. Aber ich weiß nicht , waarum kann ich unsere beziehung nicht einfach so lassen wie sie ist und nicht so viel nachdenken?

Und wenn ich dann endlich nach stunden einschlafe dann hab ich immer ganz komische traeume. Nichts das das jetzt so schlimm sei, aber ich kann mich immer daran erinnern was ich traeume und früher war das nicht so.
Ne freundin von mir meinte das wenn man sich immer daran erinnert was man traeumt dann schöaeft man tief
das hat was mit dem tief schlaf und Traum schlaf zu tun
der tief schlaf ist am erholsamsten aber ich glaube dadurch vergiss man auch alle traeume…. und wenn ich nicht diese tiefschlaf phase habe, dann bin ich am naechsten morgren kaputt.
Und das ist halt mein nächsten problem. Ich bin total müde wenn ich aufstehe. Das ist bei mir (ich=morgenmuffel) normal , aber nicht so heftog. und dann bin ich den ganzen tag müde.

Was kann ich machen? Hat jemand tipps?… waere sehr nett von euch!

Danke schon mal im voraus^^

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Biggreeneyes am 19.06.2009 um 06:56 Uhr

    Ichh habe mir mal irgendwann angewöhnt, dass ich, wenn ich schon merke das wird nix mit Schlafen, mir ein Hörbuch anmache … So habe ich dann endlich mal Franz Kafka durchbekommen und man denkt ehr weniger über Dinge die ohnehin OK sind nach … Musste zwar viele Kapitel nochmal hören weil ich eingeschlafen bin, aber das enspannt. Gibt ja alles Mögliche … die Harry Potter – Bücher sind ganz toll vorgelesen oderr die Wanderhure von Iny Lorentz ist auch ganz nett und ehr leichtere Kost … Hift wirlich!

    0
  • von Feelia am 19.06.2009 um 00:30 Uhr

    lesen hilft bei mir am besten^^und ein glas warme milch mit honig

    0
  • von Tine25times am 19.06.2009 um 00:18 Uhr

    also für den Körper ist es sehr schlecht wenn man im bett liegt und mehr als ne halbe stund ewach liegt und nichts macht, der Körper gewöhnt sich an dieses schemata und du wirst chronische schlafprobleme entwickeln.
    ich haber das gleiche, ich bin müde, mach das licht aus, und schwupp…da sind die gedanken…und emotionen..und schon kann man nicht mehr schlafen.
    ich habe nun angefangen Hörbücher zu hören…ich habe schon nun schon ziemlich alles durch und mir hilft es wunderbar.
    du kannst die augen schliessen, hörst zu und denkst nicht mehr nach. und schlummerst einfach weg.
    wenn das nichts ist musst du auf jedenfall nach ner halben stunde aufstehen und etwas machen bis du wieder müde wirst damit es nicht zur normalität wird das du wach im bett liegst. ich hoffe ich konnte dir etwas helfen…

    liebe grüße

    0
  • von DasFuenkchen am 18.06.2009 um 23:50 Uhr

    vielleicht hilft es dir, wenn du merkst du hast den Kopf zu voll, dass du vor dem ins Bett gehen alles aufschreibst, und wenn es nur einzelne wörter sind, droodles, skizzen, zeichnungen, alles was du denkst und wenn du hangberry aufmalst. Mach das auch relativ oft..
    Irgendwann ist man schon soweit, dass das ganze gleich in gedichtform rauskommt.

    Und vielleicht hilft es dir, wenn du mit deinem freund dadrüber sprichst. Dass dich bedrückt.

    0
  • von kriner am 18.06.2009 um 23:45 Uhr

    is bei mir eigentlich ziemlich genauso nur dass ich mich jedes mal an meine träume erinner und wenn ich dann mal eingeschlafen bin,schlaf ich auch richtig fest 😀 ich brauch mindestens ein oder zwei stunden bis ich tatsächlich mal einschlaf,selbst wenn ich totmüde bin … weil ich immer an irgendwelche sachen denken muss..schule,freund,freunde,was als nächstes irgendwo ansteht.. usw.. 😀 bei mir ist es so,dass ich auch morgens dann total müde bin… und wenn ich aus der schule komm,ess ich und hau mich dann für 2 oder 3 stunden aufs ohr,dann bin ich wieder fit 😀 nur dann kann ich abends wieder nicht schlafen,das is ne totale schlafrhythmusstörung 😀 aber finds fein ;D

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Träume!!!!!!!!!!!!! Antwort

Am 25.01.2009 um 15:51 Uhr
Hallo ihr lieben, hatte eine sehr harte nacht hinter mir, hatte insgesamt 2 träume!! der erste traum war der reinste horror. es fing schön an, meine freundin und ich machten mit unseren kindern urlaub in der...

Träume Antwort

Am 26.10.2008 um 09:26 Uhr
Oh gott.. im moment bin ich wirklich total verwirrt und fertig.. nun, zuerst einmal : ich bin seit über einem Jahr mit meinem Freund zusammen und zwar glücklich ! (: nur hab ich in der letzten zeit immer wieder das...

Träume... Antwort

Am 06.11.2009 um 15:30 Uhr
Hallo =( vor ca 3 wochen ist mein opa gestorben :`( die ersten 3tage wars total schrecklich, ich war nurnoch am heulen und hab in die luft gestarrt... danach war meine trauer plötzlich weg, ich konnte da drüber reden...

Unangenehme Träume Antwort

Am 01.04.2009 um 20:57 Uhr
Hi Mädels. da gibt es was,dass mich seit einiger Zeit ziemlich belastet,und zwar träume ich andauernd von meinem Ex-Freund.Einige werden jetzt vllt sagen,dass ich noch Gefühle für ihn habe,aber das ist absolut...

Seltsame Träume. Antwort

Am 23.05.2010 um 18:03 Uhr
Ich bin verzweifelt meine Beziehung geht den Bach hinunter da er seine Ex liebt. Ich gehe kaputt, weil ich ihn so sehr liebe... (wir nennen ihn T.) Aber seid 2 Wochen träume ich jede Nacht von anderen Männern....