HomepageForenGruppentherapieumgang mit männlichem freund…?!

Anonym

am 29.06.2009 um 23:30 Uhr

umgang mit männlichem freund…?!

huhu ihr lieben….aaalso es geht um die beziehung zwischen mir und meinem kumpel….seit ein paar wochen sind wir sehr gut befreundet udn machen auch öfter was zusammen (allein), wie z.b. ins kino gehen, dvd gucken usw…

wir verstehen uns gut und es ist immer ne schöne zeit, trotzdem hab ich das gefühl, dass es irgendwie komisch zwischen uns ist…..ich will wirklich nur freundschaft und ich denke er auch, aber ich bin mir nicht sicher….

auf jeden fall weiß ich oft nicht wie ich mich verhalten soll, weil ich war eingentlich noch nie mit einem mann nur befreundet…und ich hab das gefühl, dass ich ihm oft das gefühl gebe “mehr” zu wollen….(was natürlich nicht stimmt)
versteht ihr wie ichs meine? also ich hab da so ein verhaltensmuster wie ich mich männern gegenüber verhalte, also z.b. blicke, gesten, flirten usw….

wie ist das bei euch? seht ihr euren besten freund auch als mann oder ist es zwischen euch wie mit ner freundin?

ich hoffe ihr konntet meinen verwirrenden gedanken folgen und findet die frage nicht komisch oder so 😉

danke schonmal für antworten

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von saebsli am 30.06.2009 um 12:50 Uhr

    als ich meinen besten freudn kennengelernt habe, hatte ich ähnliche probleme mit der neuen situation umzugehen wie du jetzt… ich wuste nicht was er wollte und war mir auch nicht so ganz klar, ob ich wirklich nur freundschaft will… ich glaub ich hab manchmal auch ziemlich heftig mit ihm geflirtet…

    aber das hat sie mit der zeit gelegt als ich mich an die situaiton gewöhnt habe und heute sind wir beste freunde und können über alles mögliche reden…

    es is mit ihm viel lockerer als mit weiblichen freunden… er is mir zb nie böse wenn ich ihm mal absage oder wenn ich zu spät zu nem treffen komme oder sowas… ich würd unsere freundschaft für nix in der welt mehr hergeben oder riskieren wollen :)

    0
  • von Kiki_Sunny am 30.06.2009 um 12:42 Uhr

    ich habe neben meiner besten freundin auch einen besten freund. wir kennen uns jetzt ca. 4 jahre richtig gut und machen auchmal was alleine. aber für uns beiden ist absoulutmkar das es mehr als freundschaft nciht ist-

    0
  • von Heart_Broken am 30.06.2009 um 11:28 Uhr

    Ich habe auch vielle maenliche freunde die sind ganz was besonderes.
    Seit hir euch denn schonmal naeher gekommen als nur freundschaft?
    Du müsstest ihm klarmachen das du nix als freundschaft von ihm willst sonst könnte er des falsch verstehen und eure freundschaft ins spiel setzen

    0
  • von Nofrigide am 30.06.2009 um 00:57 Uhr

    >>versteht ihr wie ichs meine? also ich hab da so ein verhaltensmuster wie >> ich mich männern gegenüber verhalte, also z.b. blicke, gesten, flirten usw

    Das klingt für mich so, als hättest du ein und dasselbe unabwandelbare Verhalten gegenüber Männern. >> ich hab das gefühl, dass ich ihm oft das gefühl gebe “mehr” zu wollen….(was natürlich nicht stimmt) <<

    Du hast das Gefühl, ihm das Gefühl zu geben… na da wird ja dann auch wohl was dran sein, nicht? Vielleicht solltest du mal überprüfen ob du außer den einstudierten stereotypen Verhaltensmustern – Manche sagen auch Maske dazu – auch noch so was wie ehrliche Gefühle hast, die du dann einfach so zeigst wie sie gerade da sind. Ganz gerade heraus. So lange du denkst, dass (frau) sich (allen) Männern gegenüber auf eine bestimmte Art und Weise verhält, hast du meiner Meinung nach ein echtes Identitätsproblem. Sei authentisch! Alles andere funktioniert nicht lange. Greets

    0
  • von DarkAngel666 am 29.06.2009 um 23:50 Uhr

    Also meine Liebe!

    Ich habe 4 Busenfreunde mit dehnen ich öfters was unternehme,Kino,Tanzen in Clubs,DVD Abende ,zusammen kochen oder essen gehn,es ist immer sehr lustig und naja ,wir machen auch blöde Sprüche und mein Freund hat nix dagegen ,da er ja auch mit Freundinen losgehen kann,wenn es mir mal schlecht geht ,kann ich mit ihnen über alles quatschen und ich finde es toll durch männliche Freunde mal die Dinge aus der Sicht der Männer zu sehen und umgedreht ist es ebend so,klar denkt man manchmal was wäre wenn,aber ich denke es würde die tolle Freundschaft zerstören…..so ist es bei mir,vielleicht hilft es dir es zu lesen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Umgang mit Suizidgefährdeten?! Antwort

Am 22.10.2009 um 07:07 Uhr
Hallo ihr Lieben, bin total fertig. Mein Vater hat heute nacht versucht sich das Leben zu nehmen. Jetzt liegt er im Koma. Ich weiß gar nicht, wie ich damit umgehen soll. Was wenn er nicht mehr aufwacht, oder doch...

Umgang mit anderen Frauen in der Beziehung Antwort

Am 03.04.2010 um 17:16 Uhr
Hallo ihr(: Hab mal ne Frage, die mich schon längere Zeit beschäftigt.Wie geht ihr mit Freundinnen eures Freundes um?Auch was chatten, SMSen usw betrifft.Ich akzeptiere es , dass meiner Freundinnen hat, ist kein...

umgang mit narben/schnitten auf den armen im sommer (borderline) Antwort

Am 09.05.2009 um 00:26 Uhr
möchte gerne zwei fragen stellen, an betroffene und an leute, die so etwas bemerken: betroffene: wenn ihr euch schneidet/ritzt, oder es mal getan habt, und man sieht narben, wie geht ihr damit bei den warmen...

Umgang mit der EX -> Brauche eure Hilfe Antwort

Am 28.04.2009 um 20:39 Uhr
Also... mal ganz von vorn: Ich bin mit meinem Freund jetz knapp ein Jahr zusammen und es läuft auch super. Nur seine Ex macht mich immer wieder rasend. Bevor ich mit meinem Freund zusammen kam haben wir uns mit ein...

Bin so nervös im Umgang mit fremden Menschen Antwort

Am 03.06.2010 um 13:22 Uhr
Ich habe eigentlich selbst keine Ahnung wieso das überhaupt so ist. Mein Herz rast jedenfalls immer sofort automatisch und mein Puls steigt echt extrem (das ist ja auf Dauer sehr ungesund aber ich kann es bis dato...