HomepageForenGruppentherapieund erst jetzt bemerke ich, wie viel ich für ihn empfinde…

Anonym

am 26.12.2009 um 15:28 Uhr

und erst jetzt bemerke ich, wie viel ich für ihn empfinde…

Mädels, ich hab n rieeßen problem.
Mein Ex (?!) und ich sind jetzt seit ner Woche auseinander. Wir waren auch nur knapp 3 Monate zsm, aber wir haben uns jeden tag gesehen und alles.
Klar gabs oft Zickereien, aber nie was relevantes.
in den letzen 2 wochen war er seltsam zu mir… einmal hat er sich nicht mehr gemeldet und das war schon untypisch für ihn.
Ich hab ihn darauf angesprochen und dann kam, er weiß nicht mehr ob ers will.
Ich fands ehrlich gesagt nicht sonderlich schlimm, weil ich auch schon an meinen Gefühlen gezweifelt hab.
2 Tage später fing ich an das Kuscheln zu vermissen…
Und seit gestern bin ich mir absolut sicher, dass ich IHN vermisse.
Seinen Charakter, sein Lächeln, seine Art Dinge zu sehen, einfach Alles.
Doch ich glaub es ist zu spät.
Dazu muss ich noch sagen, dass ich 3 Tage nach unsrer Trennung mit ihm telefoniert hab, und er meinte, das ich Schluss gemacht habe und er mich immer noch lieb hat und ich seine Kleine bin (Also “ich hab dich lieb” haben wir uns andauert in der Bez. gesagt, noch niue “ich liebe dich”)
er meinte er müsse es sich noch überlegen ob er uns noch eine Chance gibt.
Für mich ist das schon ne Abfuhr.
Am heiligen Abend hab ich ihm eine sms geschrieben, dass ich ihm frohe Weihnachten wünsche und ob er denn noch zu mir kommmen möchte. Er sagte er sei bei seiner Tante und dass er mir auch frohe weihnachten wünscht.
Am 25.12 ganz früh am morgen (halb7) hat er mich angerufen und gesagt dass er mich vermisst…
ich weiß einfach nicht wo ich stehe, denn als ich ihn heute morgen (und auch schon mittag) angerufen hab, ging er einfach nicht hin (und er hat sein handy IMMER bei sich)
ich bin so fertig, ich weiß einfach nicht was ich machen soll?
Soll ich noch darum kämpfen oder ist es schon ganz vorbei?
Soll ich ihm noch Zeit lassen und mich erstmal nicht mehr melden?
:( Scheiß Weihnachten

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von IceTina am 27.12.2009 um 12:04 Uhr

    an deiner stelle würde ich warten bis er sich wieder meldet. jetzt ist er an der reihe….vllt vermisst er dich wirklich oder aber er spielt nur mit dir.warte einfach noch ein paar tage was passiert.ok?

    0
  • von Shebelongstohim am 26.12.2009 um 15:36 Uhr

    Meld dich doch erstmal nicht bei ihm und warte ab, ob er sich meldet. Wenn er sich meldet, weißt du schon eher, wo du bei ihm bist.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

wie soll ich ihm sagen,was ich für ihn empfinde? Antwort

Am 28.12.2009 um 21:26 Uhr
hey ihr lieben, ich will jmdm,den ich schon sehr lange kenn und mit dem ich echt schon durch höhen und tiefen gegangen bin iwie vermitteln,dass ich mehr als nur freundschaft für ihn empfinde. das war auch schon immer...

Aus verletztem Stolz Beziehung beendet und ihm geschrieben,daß ich nichts mehr für ihn empfinde. Antwort

Am 07.05.2009 um 21:15 Uhr
Da ist einiges vorgefallen vorher. Er hat sich extrem kindisch benommen und mir das Gefühl gegeben(wollte mich weder sehen noch mit mir reden) ihm nicht mehr wichtig zu sein. So im nachhinein glaub ich wir waren beide...

Soll ich es versuchen?Empfinde ich was für ihn??? Antwort

Am 27.11.2008 um 15:30 Uhr
Hey Mädels! Ich hab da ein Problem...und zwar hat mich vor kurzem(ca. 3 Wochen her) mein Freund betrogen und verlassen.Ich hab mir eigentlich geschworen,dass ich nie mehr etwas mit einem Typ anfange.Nun ist es...

Er war mein bester Freund, und jetzt empfinde ich mehr... Antwort

Am 13.01.2009 um 18:34 Uhr
Also ich(17) kenne ihn(19) jetzt seit 2004, wir haben uns von Anfang an sehr gut verstanden. Wir haben richtig viel durchgemacht wirklich viel.. Doch schon länger fühl ich für ihn mehr als Freundschaft und das weiß...

Versteh mich selbst nicht mehr.. Was empfinde ich für ihn? Antwort

Am 04.07.2012 um 16:38 Uhr
Hey, mein Problem ist folgendes. Ich habe über den Sport vor ca einem Monat jemanden kennengelernt. Wir sind mit unserem Team zu einem Turnier gefahren mit zwei Übernachtungen. Auf jeden Fall haben wir uns von...